1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Offenbar Hardware-Upgrades…

VR das neue KINECT

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. VR das neue KINECT

    Autor: trude 02.03.16 - 14:04

    VR ist im Bereich der Spiele das nächste KINECT und das konnte sich schon im Preisbereich von 100 EUR nicht in der Masse durchsetzen.

    Man muss normale Menschen erstmal zum abhängigen Junkie machen, um ihnen den Stoff dann zu horrenden Preisen zu verticken.

    Handyhersteller haben das gleich verstanden wie es läuft:

    VR-Brille für einmalig 9,99 EUR + 29,95EUR/ Monat inkl. Spieleflat.
    Vertragslaufzeit mind. 24 Monate.

    Das zieht man solange durch, bis die Masse auf den Zug aufgesprungen ist und zockt sie dann z.B. über DLCs und Microtransaktionen ab.

  2. Re: VR das neue KINECT

    Autor: Hotohori 02.03.16 - 14:18

    Im vorherigen Post gibt es nichts zu sehen, nur ein Troll, bitte weiter gehen. ;)

  3. Re: VR das neue KINECT

    Autor: trude 02.03.16 - 14:28

    Ich mein das Ernst ;)

    Das Vertriebsmodell für VR ist unglücklich gewählt.

    Gerade ein Mark Zuckerberg, der immer propagiert, dass man sich erstmal eine enorme Reichweite aufbauen muss, bevor man Geld verdienen kann (Werbung auf WA ab 1 Milliarde Nutzer), sollte doch verstanden haben, dass man erst in "Vorlage" treten muss.

    Wenn VR ein Massenmarkt werden soll, muss das Vertriebsmodell dazu passen.
    Gerade im elektronischen Unterhaltungsmarkt (Smartphones, Filme, Musik etc.) läuft alles nur noch aufs "Mieten statt Kaufen" hinaus.

  4. Re: VR das neue KINECT

    Autor: Dwalinn 02.03.16 - 15:19

    Den spruch muss ich mir merken

  5. Re: VR das neue KINECT

    Autor: cntrl 02.03.16 - 16:37

    Solltest dich damit direkt bei Microsoft bewerben. Viel Erfolg!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin
  2. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
  3. DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V., Bonn
  4. ARNOLD IT Systems GmbH & Co. KG, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 799€ auf Geizhals
  2. 499,99€ (Release 10.11.)
  3. 299,99€ (Release 10.11.)
  4. 299,99€ (Release 10.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de