1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: PC-Treiber für Xbox-One…

Sehr schön...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr schön...

    Autor: Hotohori 05.06.14 - 17:13

    jetzt muss ich nur mal noch die Gelegenheit kriegen den Controller auszuprobieren, die hatte ich bisher noch nicht. Aber allein schon Rumble in den Triggern... reizvoll.

    Würde mich allerdings interessieren ob wirklich alle Features von den Treibern auch unterstützt werden und es nur eine Frage der Software/Spiele ist diese zu nutzen.

    Auch der XBox 360 Controller landete zuerst an meinem PC ehe ich mir später die Konsole kaufte. Die Konsole ist zwar fraglich, aber der Controller ist immer noch der Beste für PC.

    Kabel ist zwar nicht tragisch, aber dennoch ärgerlich, weil die Funktechnik nun mal im Controller steckt und mitbezahlt werden muss.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.06.14 17:14 durch Hotohori.

  2. Re: Sehr schön...

    Autor: H4ndy 05.06.14 - 17:32

    Kann mir gut vorstellen, dass hier es auch hier später wieder ein "XBox Controller For Windows"-Paket gibt, welches einen passenden Funkempfänger beinhaltet.

  3. Re: Sehr schön...

    Autor: majodo 05.06.14 - 17:37

    Wozu einen passenden Funkempfänger? Mit der Xbox One kommuniziert der Controller meines Wissens nach über das ganz normale WLAN-Modul der Konsole. Somit müsste es doch auch mit dem WLAN-Modulen im PC gehen oder? Sofern der PC WLAN hat^^

  4. Re: Sehr schön...

    Autor: Kelteseth 05.06.14 - 17:39

    Den hab ich mir gekauft.

    http://www.amazon.de/Xbox-One-Wireless-Controller-Titanfall-Design/dp/B00I033TDE/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1401982717&sr=8-1&keywords=xbox+one+titanfall+controller

    Das Design ist spitze!

  5. Re: Sehr schön...

    Autor: booyakasha 05.06.14 - 17:43

    Wie kommuniziert denn eigentlich der Xbox360 Controller mit dem PC? ehe ich feststellen musste, dass es ohne den separaten Empfänger nicht geht, ging ich davon aus, dass der wie bei den PS3 Pads den Bluetooth-Standard nutzt. Wieso eigentlich nicht?

  6. Re: Sehr schön...

    Autor: tbone 05.06.14 - 17:54

    Wahrscheinlich keine lust auf bluetooth lizenzgebühren.

  7. Re: Sehr schön...

    Autor: blaub4r 06.06.14 - 01:42

    1: News gelesen
    2: Treiber geladen
    3: Grid 1 geladen/installiert
    Ich war total begeistert :D

  8. Re: Sehr schön...

    Autor: Hotohori 06.06.14 - 12:34

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1: News gelesen
    > 2: Treiber geladen
    > 3: Grid 1 geladen/installiert
    > Ich war total begeistert :D

    Ein paar mehr Infos hätten es schon sein dürfen. Warum warst du begeistert, weil es sich gut damit spielen lässt oder weil es tatsächlich den vollen Funktionsumfang unterstützt oder was auch immer?

  9. Re: Sehr schön...

    Autor: H4ndy 06.06.14 - 14:44

    Der nutzt eine nicht näher spezifizierte "2,4 GHz Funktechnik" wie viele Drahtlosgeräte auch. Vermutlich nur verkrümpeltes Bluetooth.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. NÜRNBERGER evo-X GmbH, Nürnberg
  3. ALD AutoLeasing D GmbH, Hamburg
  4. Zilch + Müller Ingenieure GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 19,49€
  3. 3,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de