1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Vorabversion von Halo Reach…

Benötige ich für den Start der Beta einen XBL-Account?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Benötige ich für den Start der Beta einen XBL-Account?

    Autor: Muhaha 01.07.19 - 13:52

    Sonst macht das ja keinen Sinn mit der Drohung, oder?

    Und wenn das so wäre, nehme ich eben einen frisch angelegten Wegwerf-Account, den man gerne auf Lebenszeit sperren kann.

  2. Re: Benötige ich für den Start der Beta einen XBL-Account?

    Autor: yumiko 01.07.19 - 13:56

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sonst macht das ja keinen Sinn mit der Drohung, oder?
    >
    > Und wenn das so wäre, nehme ich eben einen frisch angelegten
    > Wegwerf-Account, den man gerne auf Lebenszeit sperren kann.
    Die sperren die Konsole (HardwareId), nicht den/die Accounts(s).

  3. Re: Benötige ich für den Start der Beta einen XBL-Account?

    Autor: BennyBorn 01.07.19 - 14:24

    Falsch. Es geht um die PC-Version der MCC. Also gibt es keine Konsole zum sperren ;)

  4. Re: Benötige ich für den Start der Beta einen XBL-Account?

    Autor: Muhaha 01.07.19 - 14:24

    yumiko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die sperren die Konsole (HardwareId), nicht den/die Accounts(s).

    Die können gerne die nicht vorhandene Hardware-ID meiner nicht vorhandenen Konsole sperren, wenn ich die Beta der PC-Version von Halo Reach auf meinen PC (!) ausprobieren möchte :)

    Nein, meine Frage ist ernst gemeint. Was soll hier gesperrt werden? Auf welche Weise stellt man den Zusammenhang zwischen Herunterladen und Spielen des Leaks mit irgendwelchen Accounts von mir her?

  5. Re: Benötige ich für den Start der Beta einen XBL-Account?

    Autor: Michael H. 01.07.19 - 15:04

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > yumiko schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Die sperren die Konsole (HardwareId), nicht den/die Accounts(s).
    >
    > Die können gerne die nicht vorhandene Hardware-ID meiner nicht vorhandenen
    > Konsole sperren, wenn ich die Beta der PC-Version von Halo Reach auf meinen
    > PC (!) ausprobieren möchte :)
    >
    > Nein, meine Frage ist ernst gemeint. Was soll hier gesperrt werden? Auf
    > welche Weise stellt man den Zusammenhang zwischen Herunterladen und Spielen
    > des Leaks mit irgendwelchen Accounts von mir her?

    Dann wird halt die Hardware ID deines Mainboards oder deiner Grafikkarte gesperrt :P
    Oder halt der XBL Account.

    Zweiteres würde den meisten zumindest am meisten weh tun.

  6. Re: Benötige ich für den Start der Beta einen XBL-Account?

    Autor: Muhaha 01.07.19 - 15:17

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Dann wird halt die Hardware ID deines Mainboards oder deiner Grafikkarte
    > gesperrt :P

    Das wohl weniger ...

    > Oder halt der XBL Account.
    > Zweiteres würde den meisten zumindest am meisten weh tun.

    Klar, wer seinen Haupt-Account dafür nimmt, ist grade selber Schuld, aber welcher geistig halbwegs fitte und erfahrene Software-Pirat verwendet dafür schon seinen Haupt-Account :)

    Nein, mittlerweile bin ich davon überzeugt, dass der Entwickler entweder den Walled Garden einer Konsole mit der offenen Landschaft eines PCs verwechselt oder man hat einfach nur irgendeine haltlose Drohung ins Netz gestellt, um ein paar Casuals abzuschrecken.

  7. Re: Benötige ich für den Start der Beta einen XBL-Account?

    Autor: Shoopi 01.07.19 - 16:06

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Michael H. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Dann wird halt die Hardware ID deines Mainboards oder deiner Grafikkarte
    > > gesperrt :P
    >
    > Das wohl weniger ...
    >
    > > Oder halt der XBL Account.
    > > Zweiteres würde den meisten zumindest am meisten weh tun.
    >
    > Klar, wer seinen Haupt-Account dafür nimmt, ist grade selber Schuld, aber
    > welcher geistig halbwegs fitte und erfahrene Software-Pirat verwendet dafür
    > schon seinen Haupt-Account :)
    >
    > Nein, mittlerweile bin ich davon überzeugt, dass der Entwickler entweder
    > den Walled Garden einer Konsole mit der offenen Landschaft eines PCs
    > verwechselt oder man hat einfach nur irgendeine haltlose Drohung ins Netz
    > gestellt, um ein paar Casuals abzuschrecken.

    Genau das wird der Grund sein. Außerdem halte ich solch einen Bann ohnehin für völlig Rechtslos. In meinem XBL-Account, wenn ich einen hätte, habe ich sicherlich nicht dafür unterschrieben keine geleakten Titel zu spielen. Klar, natürlich sollte ich sowas nicht Online via Multiplayer spielen und deren Service nutzen. Aber solange ich das nicht tue stehen die dort in vielen Ländern klar ohne Fuß da. Zumindest in den Ländern in den der reine Download noch nicht wirklich als Rechtswidrig gilt.

  8. Re: Benötige ich für den Start der Beta einen XBL-Account?

    Autor: Umaru 01.07.19 - 16:29

    Ist ja blöd, wenn man einen Account anlegen muss, da warte ich lieber auf die klassische Testversion ^_^

  9. Re: Benötige ich für den Start der Beta einen XBL-Account?

    Autor: Hotohori 01.07.19 - 19:50

    Ja, du benötigst einen XBL Account und den wird man auch für die finale Version brauchen weil darauf der Multiplayer aufbaut.

    Und nein, das ist KEINE Beta.

    Darüber hinaus berichten die offiziellen Tester von ständigen Spielabstürzen, Audio Problemen und anderen Problemen. Das Teil taugt also nicht mal etwas um sich einen Eindruck zu machen wie gut die PC Umsetzung ist, weil das noch lange nicht die fertige Version ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.07.19 19:53 durch Hotohori.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. über duerenhoff GmbH, Marburg
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 285,80€ + 5,95€ Versand. Für Neukunden und bei Newsletter-Anmeldung noch günstiger...
  2. (u. a. Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1...
  3. 459€ + 7,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 520€ + Versand)
  4. 259,90€ inkl. Versand mit Gutschein: ASUS-VKFREI (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing