1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft vs. Sony: PS4 baut Vorsprung…

Können wir endlich mal darüber hinwegkommen,

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Können wir endlich mal darüber hinwegkommen,

    Autor: The_Soap92 17.12.14 - 06:20

    Falschbehauptungen aufzustellen?
    Der reine Graphikchip der PS4 ist zwar besser, allerdings hat die One den ESRAM und zusätzliche Chips über deren Funktionen so gut wie nichts bekannt ist. Man kann die Konsolen Hardwaretechnisch kaum vergleichen.
    Desweiteren: Warum sind viele immer solche Fanboys? Warum haten sie die andere Konsole?
    Ich finde beide gut, und hole mir beide weil ich von beiden ausgewählte Exklusivtitel spielen möchte.
    Ausserdem wird immer wieder behauptet, dass die Spiele bei der PS4 in höherer Auflösung laufen. Das stimmt in 90 % der Fälle noch nichtmal. und im Rest läuft meistens die One Versiob stabil und die PS4 Version ruckelt.
    Merkt ihr endlich mal, dass es doch scheiss egal ist? Kauft euch die Konsole für die ihr mehr Spiele haben wollt, die das bessere OS hat und der Controller euch besser gefällt.
    Ich mach meinen Kumpel doch auch nicht blöd an, weil sein PC nur 300 ¤ gekostet hat und er sich ne minderwertige Tastatur gekauft hat. Er soll mit dem was er möchte Spass haben, da braucht man kein Gehate.
    Ich wünsche mir dass die Console Wars endlich aufhören und die PC Masterrace Idioten (ja ich spiele auf nem High-End-Gaming Rechner) auch mal aufhören die Klappe immer so aufzureissen. Meldet euch, wenn ihr Uncharted und God of War spielen könnt!

  2. Re: Können wir endlich mal darüber hinwegkommen,

    Autor: Nadja Neumann 18.12.14 - 12:51

    Mit deinem Grundsätzlichen Anliegen, im Bezug auf Toleranz zwischen den Plattformen hast du ja Recht.
    Ich bin auch der Meinung, dass jeder Plattform ohne Gemecker selber wählen soll, auch wenn ich den PC klar bevorzuge.

    Aber die Grafikmäßige Überlegenheit der PS4 gegenüber der Xbox One als Falsch abzutun, finde ich nicht gut.
    Immerhin ist es ein Fakt, das der Grafikchip der PS4 wesendlich stärker ist als der der One und daran ändern auch ein paar Chips mit angeblich Unbekannter Funktion nichts.
    In der jetzigen Konsolengeneration haben wir Glück, dass (ausser wiiU) die Konsolen auf herkömmlicher PC Architektur basieren, was den Vergleich relativ einfach macht.
    Dabei kam nun mal raus, dass die PS4 Leistungsfähiger ist und das muss man akzeptieren

  3. Re: Können wir endlich mal darüber hinwegkommen,

    Autor: The_Soap92 18.12.14 - 16:05

    Nadja Neumann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit deinem Grundsätzlichen Anliegen, im Bezug auf Toleranz zwischen den
    > Plattformen hast du ja Recht.
    > Ich bin auch der Meinung, dass jeder Plattform ohne Gemecker selber wählen
    > soll, auch wenn ich den PC klar bevorzuge.
    >
    > Aber die Grafikmäßige Überlegenheit der PS4 gegenüber der Xbox One als
    > Falsch abzutun, finde ich nicht gut.
    > Immerhin ist es ein Fakt, das der Grafikchip der PS4 wesendlich stärker ist
    > als der der One und daran ändern auch ein paar Chips mit angeblich
    > Unbekannter Funktion nichts.

    Es ist eben nicht so, dass es ein wesentlich stärkerer Chip ist. Er ist etwas stärker. Vielleicht 5-10%. Aber das gleicht eben der ESRAM und die anderen Chips aus. Sieht man eben an vielen Spielen die auf der Xbox flüssiger laufen als auf der PS4.

    > In der jetzigen Konsolengeneration haben wir Glück, dass (ausser wiiU) die
    > Konsolen auf herkömmlicher PC Architektur basieren, was den Vergleich
    > relativ einfach macht.
    > Dabei kam nun mal raus, dass die PS4 Leistungsfähiger ist und das muss man
    > akzeptieren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SATA GmbH & Co. KG, Kornwestheim
  2. Swyx Solutions GmbH, Dortmund
  3. Hans Gross GmbH & Co. KG, Dillingen
  4. ITDZ Berlin über Kienbaum Consultants International GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 Evo Basic SATA-SSD 1TB für 86,76€, Sony Dualshock 4 für 39,96€)
  2. (u. a. Sony KD-55A89 Bravia 55-Zoll-OLED + 100€ Playstation-Store-Guthaben für 1.299€, Fritz...
  3. (u. a. Samsung Galaxy S20+ 128GB 6,7 Zoll AMOLED für 599,99€, Samsung Galaxy Watch 3 für 289...
  4. 49,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. EU warnt: Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer
    EU warnt
    Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer

    Die Betrüger fälschen die E-Mail-Absender und geben sich als EU-Mitarbeiter aus. Die EU-Kommission kritisiert mangelnden Schutz bei der Telekom.

  2. Konsole: Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle
    Konsole
    Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle

    Die eigene Playstation 5 ist flüsterleise - und trotzdem gibt's im Netz das Gejammer über den Geräuschpegel? Dafür könnte es Gründe geben.

  3. Großbritannien: Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro
    Großbritannien
    Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro

    Die britische Regierung will nach dem Ausschluss von Huawei ab 2027 den Wettbewerb wiederherstellen. Die Kosten der Netzbetreiber sind erheblich höher als 280 Millionen Euro.


  1. 18:50

  2. 18:38

  3. 17:55

  4. 17:00

  5. 16:38

  6. 16:12

  7. 15:53

  8. 15:31