1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Xbox One mit neuer Kinect und…

Danke Ms... Danke Sony

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke Ms... Danke Sony

    Autor: mryello 22.05.13 - 08:51

    Danke dafür, dass ihr mich - als Konsolenspieler der ersten Stunde - dazu bringt NEIN zu sagen und keinen Cent für diese Next-Gen Ungetüme zu vergeuden.

    Was wird sich änderen? Die Graphik wird schöner... Aber zu welchem Preis?

    Inovationen? Fehlanzeige. Die Spieleentwicklung wird sich noch mehr in Richtung Blockbuster hin entwickeln. Bombast statt Inhalt...

    Abzocke der übelsten Art und Weise; das Ganze verpackt in Augenblenderei und schöne Worte.

    Schöne Worte die sagen: Wir wollen eure Kohle.

    Meine kriegt ihr nicht.

  2. Re: Danke Ms... Danke Sony

    Autor: KleinerWolf 22.05.13 - 09:06

    +1

  3. Re: Danke Ms... Danke Sony

    Autor: tomek 22.05.13 - 09:10

    mryello schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke dafür, dass ihr mich - als Konsolenspieler der ersten Stunde - dazu
    > bringt NEIN zu sagen und keinen Cent für diese Next-Gen Ungetüme zu
    > vergeuden.
    >
    > Was wird sich änderen? Die Graphik wird schöner... Aber zu welchem Preis?
    >
    > Inovationen? Fehlanzeige. Die Spieleentwicklung wird sich noch mehr in
    > Richtung Blockbuster hin entwickeln. Bombast statt Inhalt...
    >
    > Abzocke der übelsten Art und Weise; das Ganze verpackt in Augenblenderei
    > und schöne Worte.
    >
    > Schöne Worte die sagen: Wir wollen eure Kohle.
    >
    > Meine kriegt ihr nicht.

    Oh, dann erzähl doch mal bitte, wo die Innovationen vom NES zum SNES oder vom Master System zum Megadrive waren? Jetzt mal abgesehen von der hübscheren Grafik.

  4. Re: Danke Ms... Danke Sony

    Autor: Hamu-Sumo 22.05.13 - 09:13

    In der Tat sind mir Innovation gar nicht mal so wichtig. Ich will mit einer Konsole gute Spiele spielen ohne aber das Gefühl zu bekommen, dass ich mir ein Abzock-Gerät zulege.

    Dass ich beispielsweise einem Kumpel kein Spiel mehr kostenlos ausleihen kann, finde ich ein Unding und wird von mir auch nicht honoriert.

  5. Re: Danke Ms... Danke Sony

    Autor: felix1506 22.05.13 - 09:14

    EIN WUNDER! Firmen wollen Geld verdienen! Sensation! Ändert alle Titelblätter!

    Arbeitest du umsonst oder möchtest du auch Geld verdienen? Klar wenn du angestellter bist musst du dir natürlich keine Gedanken machen, wie das Unternehmen die Zukunft überlebt....

    Schon mal auf die Idee gekommen, dass andere genau diese Innovationen haben wollen?
    Kann ja keiner was dafür, dass du zum Beispiel kein Kinect benutzt, aber die die es nutzen, freuen sich über die Weiterentwicklung.

    Auch Smartglass ist ne schöne Sache, wesentlich besser als Apps für andere Plattformen.

    Nur weil du dich für neue Titel nicht begeistern kannst, heißt das nicht, dass die Entwickler scheiße produzieren. Auch die machen Marktforschung und versuchen ein möglichst großes Publikum anzusprechen. Wenn du da nicht zu gehörst, dein Pech.

  6. Re: Danke Ms... Danke Sony

    Autor: Flyns 22.05.13 - 09:14

    mryello schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke dafür, dass ihr mich - als Konsolenspieler der ersten Stunde - dazu
    > bringt NEIN zu sagen und keinen Cent für diese Next-Gen Ungetüme zu
    > vergeuden.
    >
    > Was wird sich änderen? Die Graphik wird schöner... Aber zu welchem Preis?
    >
    > Inovationen? Fehlanzeige. Die Spieleentwicklung wird sich noch mehr in
    > Richtung Blockbuster hin entwickeln. Bombast statt Inhalt...
    >
    > Abzocke der übelsten Art und Weise; das Ganze verpackt in Augenblenderei
    > und schöne Worte.
    >
    > Schöne Worte die sagen: Wir wollen eure Kohle.
    >
    > Meine kriegt ihr nicht.

    +1, im Grunde genommen schön zusammengefasst.

    Allerdings muss man sagen, dass man ab und an zwischen den Blockbuster-Titeln auch noch richtig tolle Games findet, das sind dann allerdings meist Prestige-Titel, die es dann meist auch nur für eine Plattform gibt. Bei der XBox wäre das z.B. die Halo-Reihe, welche mich allerdings kaum überzeugt hat. Bei der Playstation fallen mir da z.B. die Uncharted-Reihe ein, oder auch Heavy Rain. Und demnächst folgt dann noch The Last of Us. Das sind alles Spiele (bis auf das kommende natürlich), die mich absolut gefesselt und in den Bann gezogen haben - nicht unbedingt wegen der Grafik, sondern wegen der Geschichte und der Aufmachung.

    Ich muss zugeben, ich habe mich noch nicht informiert, ob es für die XBO solche Prestige-Titel geben wird. Ich hab heut morgen nur gehört, dass es wohl ein neues FIFA und ein neues COD für die XBO geben wird - und dabei dachte ich mir nur "Und alle so yeah....."

  7. Logik?!

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.13 - 09:15

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mryello schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Danke dafür, dass ihr mich - als Konsolenspieler der ersten Stunde -
    > dazu
    > > bringt NEIN zu sagen und keinen Cent für diese Next-Gen Ungetüme zu
    > > vergeuden.
    > >
    > > Was wird sich änderen? Die Graphik wird schöner... Aber zu welchem
    > Preis?
    > >
    > > Inovationen? Fehlanzeige. Die Spieleentwicklung wird sich noch mehr in
    > > Richtung Blockbuster hin entwickeln. Bombast statt Inhalt...
    > >
    > > Abzocke der übelsten Art und Weise; das Ganze verpackt in Augenblenderei
    > > und schöne Worte.
    > >
    > > Schöne Worte die sagen: Wir wollen eure Kohle.
    > >
    > > Meine kriegt ihr nicht.
    >
    > Oh, dann erzähl doch mal bitte, wo die Innovationen vom NES zum SNES oder
    > vom Master System zum Megadrive waren? Jetzt mal abgesehen von der
    > hübscheren Grafik.

    1) Inwiefern relativiert die Aussage "Aber andere haben dasselbe gemacht!", die Meinung des TE?

    2) Woraus schließt du, dass er den Sprung von NES auf SNES mitgemacht hat?

  8. Soweit geht die Gehirnwäsche also schon?

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.13 - 09:16

    felix1506 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > EIN WUNDER! Firmen wollen Geld verdienen! Sensation! Ändert alle
    > Titelblätter!
    >
    > Arbeitest du umsonst oder möchtest du auch Geld verdienen? Klar wenn du
    > angestellter bist musst du dir natürlich keine Gedanken machen, wie das
    > Unternehmen die Zukunft überlebt....
    >
    > Schon mal auf die Idee gekommen, dass andere genau diese Innovationen haben
    > wollen?
    > Kann ja keiner was dafür, dass du zum Beispiel kein Kinect benutzt, aber
    > die die es nutzen, freuen sich über die Weiterentwicklung.
    >
    > Auch Smartglass ist ne schöne Sache, wesentlich besser als Apps für andere
    > Plattformen.
    >
    > Nur weil du dich für neue Titel nicht begeistern kannst, heißt das nicht,
    > dass die Entwickler scheiße produzieren. Auch die machen Marktforschung und
    > versuchen ein möglichst großes Publikum anzusprechen. Wenn du da nicht zu
    > gehörst, dein Pech.

    Die Gier, die Gier sie schlägt in mir ...

  9. Re: Danke Ms... Danke Sony

    Autor: sushbone 22.05.13 - 09:20

    tomek schrieb:

    > >
    > > Schöne Worte die sagen: Wir wollen eure Kohle.
    > >
    > > Meine kriegt ihr nicht.
    >
    > Oh, dann erzähl doch mal bitte, wo die Innovationen vom NES zum SNES oder
    > vom Master System zum Megadrive waren? Jetzt mal abgesehen von der
    > hübscheren Grafik.

    Richtig! Dieser "Innovationstrend" ging mir zuletzt auch zu weit und zwingt die Hersteller zu verkrampften Ideen auf die keiner so richtig gewartet hat. Es ging schon fast immer in erster Linie um Leistungssteigerung wie oben erwähnt.

    PS: Klär geht's ums Geld (und Kundenbindung auf der Windows-Plattform). Für den Weltfrieden werden die Teile sicher nicht gebaut :-)

  10. Re: Danke Ms... Danke Sony

    Autor: flike 22.05.13 - 09:23

    Die können halt auch nur verkaufen, was nachgefragt wird. Die Leute wollen immer heftiger, immer intensiver unterhalten werden, alles andere langweilt.

    Das betrifft alle Bereiche, vergleich Filme aus den 80ern mit denen von heute, viel schnellere Schnitte, viel schnellere Handlung, genauso Pornografie, immer absurdere Praktiken (aktueller Trend "ass to mouth", nach anal gehts oral weiter wenn ich das richtig verstanden habe und ich kenn mich nicht aus). Wie Serdar Somuncu sagt: Früher reichten die Unterwäscheseiten im Otto-Katalog.

    Man kann es nicht verallgemeinern und sagen, dass die ganze Konsole nur noch so ist und nur noch solche Titel rauskommen, ich hatte nur für einige Wochen eine XBOX 360, um es einmal zu testen und fand das ein oder andere Indie Game aus dem Store für ein paar Euro echt spielenswert. Bei der jetzigen Lage würde ich aber zur PS4 tendieren, da die neue XBOX einfach zu viel Scheiss hat, den ich nicht brauche und möchte.

  11. Re: Danke Ms... Danke Sony

    Autor: Dunkelelf 22.05.13 - 09:26

    felix1506 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > EIN WUNDER! Firmen wollen Geld verdienen! Sensation! Ändert alle
    > Titelblätter!

    Den Sarkasmus kannst du getrost stecken lassen. Viele Konsolennutzer sind Schüler und Studenten. Bei 60 Euro für ein Konsolenspiel kommt es in vielen Kreisen vor, daß sich der eine Spiel X und der andere Spiel Y kauft, und diese dann halt tauschen, weil sie sich die Spiele einfach nicht leisten können.

    Außerdem ist es belegbar, dass viele Spiele früher für längeren Spielspaß produziert wurden. Vergleicht man zum Beispiel im Shooter Segment die Zeit die man für ein komplettes durchspielen benötigt, waren Titel wie Halflife vorne mit dabei was die Länge angeht. Auch Portal 2 als modernes Spiel ist noch relativ lang. vergleicht man dagegen Crysis 2 oder 3, muss man schon eine deutlich kürzere Spielzeit hinnehmen. Somit ist das Argument des Threaderstellers durchaus valide und nachvollziehbar.

    Natürlich gibt es, wie immer, Ausnahmen. So gehe ich davon aus, das Valve auch weiterhin mit der "Der Weg ist das Ziel" Taktik ihre Spiele produzieren, und somit dem Konsumenten das Gefühl geben für das Geld auch etwas erhalten zu haben.

    Es gibt sicherlich auch die Sorte von Spielern, die immer die absolute super mega bombastische Grafikpräsentation verlangen. Aber nach meinen Erfahrungen verlangt der Großteil der Spieler eine gute Story, ein stimmiges Setup und eben eine Mindestedauer an Spielspaß.

  12. Re: Logik?!

    Autor: tomek 22.05.13 - 09:29

    Der Selberdenker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1) Inwiefern relativiert die Aussage "Aber andere haben dasselbe gemacht!",
    > die Meinung des TE?
    >
    > 2) Woraus schließt du, dass er den Sprung von NES auf SNES mitgemacht hat?

    Zu 1.) Da der TE laut eigener Aussage "Konsolenspieler der ersten Stunde" ist, dürfte ihm aufgefallen sein, dass ein Generationswechsel bei Konsole meist mehr Evolution statt Revolution ist.

    Zu 2.) Da der TE laut eigener Aussage "Konsolenspieler der ersten Stunde" ist, habe ich beispielhaft zwei populäre Generationswechsel gewählt, von denen ich annahm, dass er mindestens einen mitgemacht hat.

    Ich hoffe damit ist meine Aussage für Dich verständlicher geworden.

  13. Re: Danke Ms... Danke Sony

    Autor: silberfieber 22.05.13 - 09:29

    felix1506 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > EIN WUNDER! Firmen wollen Geld verdienen! Sensation! Ändert alle
    > Titelblätter!

    geld verdienen ist eins. gier das andere...

    > Arbeitest du umsonst oder möchtest du auch Geld verdienen? Klar wenn du
    > angestellter bist musst du dir natürlich keine Gedanken machen, wie das
    > Unternehmen die Zukunft überlebt....

    s.o.

    > Schon mal auf die Idee gekommen, dass andere genau diese Innovationen haben
    > wollen?
    > Kann ja keiner was dafür, dass du zum Beispiel kein Kinect benutzt, aber
    > die die es nutzen, freuen sich über die Weiterentwicklung.

    ob die sich immer noch so freuen, wenn sie sehen, dass das mikro dauerhaft läuft, um die box per sprachsteuerung einzuschalten? man weiss ja nicht, was sonst noch damit gemacht wird...

    > Auch Smartglass ist ne schöne Sache, wesentlich besser als Apps für andere
    > Plattformen.

    geschmackssache...

    > Nur weil du dich für neue Titel nicht begeistern kannst, heißt das nicht,
    > dass die Entwickler scheiße produzieren. Auch die machen Marktforschung und
    > versuchen ein möglichst großes Publikum anzusprechen. Wenn du da nicht zu
    > gehörst, dein Pech.

    was ich von marktforschern und deren schnüffelei halte, bekommen die jedes mal am telefon zu hören, wenn die anrufen...

  14. Re: Logik?!

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.13 - 09:31

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Selberdenker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 1) Inwiefern relativiert die Aussage "Aber andere haben dasselbe
    > gemacht!",
    > > die Meinung des TE?
    > >
    > > 2) Woraus schließt du, dass er den Sprung von NES auf SNES mitgemacht
    > hat?
    >
    > Zu 1.) Da der TE laut eigener Aussage "Konsolenspieler der ersten Stunde"
    > ist, dürfte ihm aufgefallen sein, dass ein Generationswechsel bei Konsole
    > meist mehr Evolution statt Revolution ist.

    Deshalb kann sich seine Meinung im Laufe der Jahre dennoch geändert haben :)

    > Zu 2.) Da der TE laut eigener Aussage "Konsolenspieler der ersten Stunde"
    > ist, habe ich beispielhaft zwei populäre Generationswechsel gewählt, von
    > denen ich annahm, dass er mindestens einen mitgemacht hat.
    >
    > Ich hoffe damit ist meine Aussage für Dich verständlicher geworden.

    Danke, ja ;)

  15. Re: Danke Ms... Danke Sony

    Autor: mryello 22.05.13 - 09:33

    Wieso Pech?

    Im Gegenteil... Ich danke ja den beiden grossen Firmen ausdrücklich für all die Kohle die ich sparen werde.

    Ausserdem werde ich ja nicht aus dem Konsolenmarkt aussteigen.

    Freue mich bereits seit längerem auf die Ouya. Vielleicht wird's ja ein Reinfall, wie viele meinen...

    Aber die Idee dahinter finde ich auf jedenfall interessant und unterstützenswert.

    Es ist wie mit den Kinos... Die grossen Kisten zeigen die Blockbuster (die ich mir hin und wieder auch mal gerne anschaue),die Nischenkinos die kleineren Produktionen.

    Jedem das seine halt...

    Ist doch gut so.

  16. Re: Danke Ms... Danke Sony

    Autor: KillerKowalski 22.05.13 - 09:37

    Hol dir eine Wii U. Innovation mit der Brechstange statt sinnvoller Weiterentwicklung, mit der Konsequenz dass Nintendo in paar Jahren weg vom Fenster ist.
    Jede Konsolengeneration wird geweint, dass alle nur auf Geld hinaus sind und früher ja alles besser war und neue Technik braucht keiner, weil nie etwas so gut wird wie Secret of Mana und sowieso. Derart nostalgische und technikfeindliche Gamer überraschen mich.

    Ich hab mit der Xbox 360 genauso viel Spaß wie mit'm NES oder PS1 und mit der Xbox One sicherlich bald auch.

  17. Nintendo ist um ein Vielfaches älter als MS und Sony und ...

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.13 - 09:41

    kann sich zudem durch die Wii sicher mehrere verpatzte Konsolengenerationen leisten, bevor es eng wird.

    KillerKowalski schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hol dir eine Wii U. Innovation mit der Brechstange statt sinnvoller
    > Weiterentwicklung, mit der Konsequenz dass Nintendo in paar Jahren weg vom
    > Fenster ist.

    Siehe oben.

    > Jede Konsolengeneration wird geweint, dass alle nur auf Geld hinaus sind
    > und früher ja alles besser war und neue Technik braucht keiner, weil nie
    > etwas so gut wird wie Secret of Mana und sowieso. Derart nostalgische und
    > technikfeindliche Gamer überraschen mich.

    Mich "überraschen" eher die Leute, die nur auf neue Grafik aus sind, an denen das immer flachere Gamedesign aber völlig vorbei zu gehen scheint.

    > Ich hab mit der Xbox 360 genauso viel Spaß wie mit'm NES oder PS1 und mit
    > der Xbox One sicherlich bald auch.

    Schön und andere sehen das eben anders. Wo ist das Problem?

  18. Re: Danke Ms... Danke Sony

    Autor: flasherle 22.05.13 - 09:45

    kino lebt nur dank der mafiösen strukturen. wenn die endlich die blurays gleich mit dem kino start rausbringen würden, wären die kinos so gut wie tot

  19. Re: Nintendo ist um ein Vielfaches älter als MS und Sony und ...

    Autor: KillerKowalski 22.05.13 - 09:46

    Das Gameplay ist so flach oder spannend wie früher auch und gute Technik bedeutet nicht zwangsläufig schlechtes Gameplay, aber hübsche Mädels sind ja auch immer doof und so.
    Man schaut auf CoD und bekundet den Untergang der Spielkultur. Etwas kurzsichtig.

  20. Re: Nintendo ist um ein Vielfaches älter als MS und Sony und ...

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.13 - 10:00

    KillerKowalski schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Gameplay ist so flach oder spannend wie früher auch

    Wenn ich an Pharao, Age of Empires, Half Life, Die Siedler (I-IV), NFS Porsche und viele weitere Spiele denke, kann ich dir da überhaupt nicht zustimmen.

    > und gute Technik
    > bedeutet nicht zwangsläufig schlechtes Gameplay, aber hübsche Mädels sind
    > ja auch immer doof und so.

    Nein, aber die alleine Fokussierung darauf schon. Und genau darum geht es mir. Wenn einmal ein wirklich tolles Spiel mit einer Geschichte herauskommt, welche nicht in 3 Worten (Kill or Die) wiedergegeben werden kann, dann heißt es wieder "Aber die Grafik, ich kann beim weiblichen Hauptcharakter nicht sehen wie die Nippel steif werden!"

    > Man schaut auf CoD und bekundet den Untergang der Spielkultur. Etwas
    > kurzsichtig.

    Nein, eigentlich picke ich mir heute wie damals nur ein paar Spiele heraus. Nur wird heute noch viel, viel mehr produziert, das Verhältnis von 90/10 (Bullshit / Spielbar) ist aber leider gleich geblieben.

    Oder vielleicht auch "Gott sei Dank", denn so spare ich eine Menge Geld :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer (w/m/d) Softwareentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund
  2. Datenanalystin / Datenanalyst (w/m/d) im gehobenen informationstechnischen Dienst
    Polizeipräsidium Reutlingen, Esslingen
  3. Agile Software-Tester (m/w/d)
    TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern
  4. Cloud Security Consult / Cloud Sicherheitsarchitekt (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Day One Edition PC für 39,99€, PS4/PS5/Xbox Series X für 49,99€, Collector's Edition...
  2. 20€
  3. 9,17
  4. 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de