1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Xbox One mit neuer Kinect und…
  6. Thema

Hat die Xbox dann einen DVB-C/T/S Anschluss oder wie funktioniert das?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Hat die Xbox dann einen DVB-C/T/S Anschluss oder wie funktioniert das?

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.13 - 08:24

    Donnerstag schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Leute, das mit dem Fernseher is ganz einfach. Entweder ihr habt einen
    > > Tripletuner im Tv und gebt über Hdmi an die ONE weiter. Oder ihr gebt
    > von
    > > einem externen receiver an Fernseher aus der wiederum an die One
    > > weiterreicht. Darum ja auch Hdmi In. Hat hier jemals einer ein Gerät(
    > > keinen Fernseher) mit Hdmi eingang besessen? Also ich kenne bisher nur
    > > Ausgänge.
    >
    > Klar, gibt nen haufen von Anlagen welche HDMI in haben, meist so um die 4,
    > damit die Anlage den Ton abgreifen kann bevore es weiter zum TV geht.
    >
    was natürlich totaler Blödsinn ist. Da gehts darum alle steuern zukönnen. Und um die viel besseren Wandler. Man schickt Ton nicht an Tv Geräte. Is ja ekelhaft;)


    > Nevertheless, das schnelle Umschalten war ein vollfake. Egal mit welcher
    > technologie - außer mit Analog bekommst du das nicht hin.

  2. Re: Hat die Xbox dann einen DVB-C/T/S Anschluss oder wie funktioniert das?

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.13 - 08:27

    GeneralWest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist das so schwer zu verstehen? In den HDMI-In kommt der Receiver eurer
    > Wahl (KabelBW, Unity, T-Entertain, etc.) das TV-Signal wird dann, gesteuert
    > über CEC oder IR-Out über den HDMI-Out an den TV durchgeschleift (das das
    > gut funktionieren kann, auch auf dem deutschen Markt sieht man beim Galaxy
    > S4 und dem HTC One) - fertig.
    >
    > Ich denke nicht das in TV's integrierte Receiver funktionieren werden.
    >
    > Ich Frage mich in wie weit die XBox One DVR-Funktionen besitzen wird.

    bestimm nicht schlechter als die vom xbmc. Denke ich mal.

  3. Re: Hat die Xbox dann einen DVB-C/T/S Anschluss oder wie funktioniert das?

    Autor: GeneralWest 22.05.13 - 08:39

    Das XBMC besitzt DVR-Funktionen? Kenne mich da leider nur ganz schlecht aus, wirklich produktiv habe ich XBMC nur auf meiner ersten XBox eingesetzt :-)

  4. Re: Hat die Xbox dann einen DVB-C/T/S Anschluss oder wie funktioniert das?

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.13 - 08:50

    GeneralWest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das XBMC besitzt DVR-Funktionen? Kenne mich da leider nur ganz schlecht
    > aus, wirklich produktiv habe ich XBMC nur auf meiner ersten XBox eingesetzt
    > :-)

    Wie für xbmc üblich sinds mehrere die DVR anbieten. Dvr und pvr. Allerdings wird das nicht von jeder Oberfläche unterstützt. Aber alle relevanten sind dabei. Is auch einfach nur fabelhaft gemacht, da ist eigentlich nichts dran zu kritisieren.

  5. Re: Hat die Xbox dann einen DVB-C/T/S Anschluss oder wie funktioniert das?

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.13 - 08:51

    Jop. Also mein XBMC HTPC kann aktuell eigentlich mehr als das was Microsoft gestern gezeigt hat^^ Und der HTPC ist trotz starker CPU und GPU immer noch passiv gekühlt, fällt unterm AV Receiver nicht auf und kann sich auch mit den Xbox 360 Controllern verbinden :D

  6. Re: Hat die Xbox dann einen DVB-C/T/S Anschluss oder wie funktioniert das?

    Autor: GeneralWest 22.05.13 - 10:34

    Passiv gekühlt? Was für eine Konfiguration nutzt du? Lässt sich euer XBMC auch über CEC steuern?

  7. Re: Hat die Xbox dann einen DVB-C/T/S Anschluss oder wie funktioniert das?

    Autor: kevla 22.05.13 - 11:16

    Donnerstag schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nevertheless, das schnelle Umschalten war ein vollfake. Egal mit welcher
    > technologie - außer mit Analog bekommst du das nicht hin.

    du verwechselst glaub ich was. ich denke, hier wird nicht tatsächlich die quelle gewechselt, sondern sämtliche signale werden ununterbrochen abgerufen und bei bedarf eben angezeigt, dann wäre das umschalten so schnell möglich wie ein senderwechsel, also so wie angezeigt.

    ich glaube nicht, dass das fake war.

  8. Re: Hat die Xbox dann einen DVB-C/T/S Anschluss oder wie funktioniert das?

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.13 - 11:41

    GeneralWest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Passiv gekühlt? Was für eine Konfiguration nutzt du? Lässt sich euer XBMC
    > auch über CEC steuern?


    Klar. Hdmi hat ja nichts mit Microsoft zu tun;)

  9. Re: Hat die Xbox dann einen DVB-C/T/S Anschluss oder wie funktioniert das?

    Autor: Donnerstag 22.05.13 - 12:00

    kevla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Donnerstag schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nevertheless, das schnelle Umschalten war ein vollfake. Egal mit welcher
    > > technologie - außer mit Analog bekommst du das nicht hin.
    >
    > du verwechselst glaub ich was. ich denke, hier wird nicht tatsächlich die
    > quelle gewechselt, sondern sämtliche signale werden ununterbrochen
    > abgerufen und bei bedarf eben angezeigt, dann wäre das umschalten so
    > schnell möglich wie ein senderwechsel, also so wie angezeigt.
    >
    > ich glaube nicht, dass das fake war.

    Das ist ja noch weniger möglich^^

  10. Re: Hat die Xbox dann einen DVB-C/T/S Anschluss oder wie funktioniert das?

    Autor: Donnerstag 22.05.13 - 12:00

    kevla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Donnerstag schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nevertheless, das schnelle Umschalten war ein vollfake. Egal mit welcher
    > > technologie - außer mit Analog bekommst du das nicht hin.
    >
    > du verwechselst glaub ich was. ich denke, hier wird nicht tatsächlich die
    > quelle gewechselt, sondern sämtliche signale werden ununterbrochen
    > abgerufen und bei bedarf eben angezeigt, dann wäre das umschalten so
    > schnell möglich wie ein senderwechsel, also so wie angezeigt.
    >
    > ich glaube nicht, dass das fake war.

    Aso, beim umschalten hat er sich ja sogar noch das XBOX sagen gesparrt^^

  11. Re: Hat die Xbox dann einen DVB-C/T/S Anschluss oder wie funktioniert das?

    Autor: Knarz 22.05.13 - 12:17

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Knarz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tzven schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Leute, das mit dem Fernseher is ganz einfach. Entweder ihr habt einen
    > > > Tripletuner im Tv und gebt über Hdmi an die ONE weiter. Oder ihr gebt
    > > von
    > > > einem externen receiver an Fernseher aus der wiederum an die One
    > > > weiterreicht. Darum ja auch Hdmi In. Hat hier jemals einer ein Gerät(
    > > > keinen Fernseher) mit Hdmi eingang besessen? Also ich kenne bisher nur
    > > > Ausgänge.
    > >
    > > Das kommt ganz darauf an, auf welche Geräte du abzielst...
    > > Mein AV-Receiver hat zum Beispiel sogar 4* HDMI in. Und ich bin sicher
    > > nicht der einzige hier, der sowas hat ;)
    > > Die Frage ist doch jetzt aber: Kann ich meinen Receiver (Für
    > ordentlichen
    > > Sound und so) da trotzdem noch zwischen meinen Fernseher und die XBOX
    > > schliessen und den Fernseher trotzdem noch über die XBOX steuern?
    > > Weil wenn nicht, dann ist das Thema sofort wieder gestorben...
    > >
    > > Hat jemand diesbezüglich schon was gefunden?
    >
    > Du kannst aktuelles bild und ton grundsätzlich zum AVReceiver schicken. Am
    > Fernseher sind ja Ausgänge. Das ist ja logisch. Ob jetz das digitale signal
    > vom Tv oder der ONE kommt ist ja egal. Und wenn MS schlau war, sollte die
    > Kiste auch als CD-player ohne Bild taugen. Und du kannst dein Normales
    > Fernsehen nicht mit dem Conntroller steuern, sobald du die Box ausmachst
    > bekommste wieder die Normalen menüs des TV-Herstellers.

    Ahh okay, vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt.
    Ich habe keinen externen TV-Receiver. Das Sat/TV/Kabel-Kabel steckt bei mir direkt im Fernseher.
    Am Fernseher hängt ein Receiver, welcher AnyNet kompatibel ist.
    An diesem widerum hängt ein BluRay Player, ebenfalls über AnyNet.
    Ich kann also mit einer Fernbedienung (so dieser es denn möglich ist, mehrere Geräte gleichzeitig anzusteuern) alle 3 Geräte bedienen.

    Wollte ich jetzt also den Sound der Anlage nutzen und eine XBox verwenden, müsste ich vom HDMI-out der XBox ein Kabel in den Receiver stöpseln.

    Um aber das Fernseh-Signal von der XBox aus steuern zu können, müsste ich zusätzlich dazu vom HDMI-out des Fernsehers aus ein Kabel in den XBox HDMI-in setzen, oder sehe ich da was falsch?

  12. Re: Hat die Xbox dann einen DVB-C/T/S Anschluss oder wie funktioniert das?

    Autor: Clown 23.05.13 - 14:30

    Wieso soll das noch weniger möglich sein?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Koordinator*in Hard- und Softwareportfolio (m/w/d)
    Rehabilitationszentrum Rudolf-Sophien-Stift gGmbH, Stuttgart
  2. Fachinformatiker / Informatiker (m/w/d)
    Dr. Hobein (Nachf.) GmbH, med. Hautpflege / EUBOS, Meckenheim bei Bonn
  3. IT-Systemspezialist (m/w/d)
    BARMER, Wuppertal
  4. Informatikerin / Webentwicklerin (m/w/d) - Python, SQL, HTML, CSS
    Helmholtz Zentrum München - Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt, Neuherberg bei München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Biomutant für 33,49€, Frostpunk für 6,49€, Uno für 4,99€, Police Simulator: Patrol...
  2. 899€
  3. mit 150,90€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Elektroauto: Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo
    Elektroauto
    Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo

    Den Mercedes EQS gibt es mit Hinterachslenkung mit 4,5 Grad Einschlag. Wer ein Jahresabo abschließt, bekommt sogar 10 Prozent Lenkeinschlag und damit eine bessere Lenkung.

  2. Spiele-Notebooks: Lenovo schaltet H.264-Encoding ab
    Spiele-Notebooks
    Lenovo schaltet H.264-Encoding ab

    Mal eben eine Spieleszene mit dem Gaming-Laptop aufnehmen? Bei vielen Lenovo-Notebooks klappt das derzeit nicht, aber Besserung ist in Sicht.

  3. Festplatte: Seagates 20-TByte-HDDs soll bald erscheinen
    Festplatte
    Seagates 20-TByte-HDDs soll bald erscheinen

    Für das zweite Halbjahr 2021 plant Seagate mehrere Festplatten mit 20 TByte Kapazität und unterschiedlichen Aufzeichnungstechniken wie SMR.


  1. 14:15

  2. 13:21

  3. 12:30

  4. 11:20

  5. 11:05

  6. 10:51

  7. 09:00

  8. 06:18