1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Xbox One mit neuer Kinect und…

Kinect hat ein massives Problem

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kinect hat ein massives Problem

    Autor: elitezocker 21.05.13 - 21:30

    Das neue Kinect wurde nämlich so designt, dass es vorne 5cm über den TV-Rahmen hängt. und nun denken wir alle mal daran, dass Fernseher heutzutage fast keinen Rahmen mehr haben. Das Kinect hängt dadurch 5cm in das TV Bild hinein. Da hat MS im Design wohl nicht aufgepasst. *g*

    Mein Uralt Nick aus Zeiten der XBox 360 Elite
    Kann man etwas anderes unter Elitezocker verstehen? シ

  2. Re: Kinect hat ein massives Problem

    Autor: NadineMüller 21.05.13 - 21:39

    Das ist / wäre wirklich dumm. Mein 55" TV hat einen eher großen Rahmen im Vergleich zu den neuen Samsungs. Dennoch ist er gerade mal 2cm hoch.

  3. Re: Kinect hat ein massives Problem

    Autor: elitezocker 21.05.13 - 23:42

    Bleibt abzuwarten, ob es irgendwann passende Halterungen gibt. Wobei ich bei einem Rahmen von < 2cm wenig chancen sehe

    Mein Uralt Nick aus Zeiten der XBox 360 Elite
    Kann man etwas anderes unter Elitezocker verstehen? シ

  4. Re: Kinect hat ein massives Problem

    Autor: redmord 21.05.13 - 23:45

    Wer sagt, dass Kinect an den TV gepappt werden muss? Kann man sicherlich auch über oder unter den TV an die Wand nageln oder auf ein Regal packen.

  5. Re: Kinect hat ein massives Problem

    Autor: elitezocker 22.05.13 - 10:27

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer sagt, dass Kinect an den TV gepappt werden muss? Kann man sicherlich
    > auch über oder unter den TV an die Wand nageln oder auf ein Regal packen.

    Unter den TV wohl eher nicht. Schau Dir doch mal das neue Kinect an. Es besitzt keinen Standfuss. An die Wand vielleicht. Aber wer will das? Ein Gerät das weit hinter dem fernseher an der Wand befestigt ist um das schwarze Kabel auch schön in den Kontrast zur Wandfarbe zu setzen. Wer will Kabel an der Wand?

    Das Design ist dafür gedacht das Kinect AUF den TV Rahmen zu setzen... um dort einige cm tief das TV Bild zu verdecken.

    Mein Uralt Nick aus Zeiten der XBox 360 Elite
    Kann man etwas anderes unter Elitezocker verstehen? シ

  6. Re: Kinect hat ein massives Problem

    Autor: derKlaus 22.05.13 - 11:21

    elitezocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das neue Kinect wurde nämlich so designt, dass es vorne 5cm über den
    > TV-Rahmen hängt. und nun denken wir alle mal daran, dass Fernseher
    > heutzutage fast keinen Rahmen mehr haben. Das Kinect hängt dadurch 5cm in
    > das TV Bild hinein. Da hat MS im Design wohl nicht aufgepasst. *g*
    Ich würde das Design noch nicht als final einstufen. Bis Ende des Jahres kann man da noch was verändern.

  7. Re: Kinect hat ein massives Problem

    Autor: Sinatti 22.05.13 - 11:32

    elitezocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Unter den TV wohl eher nicht. Schau Dir doch mal das neue Kinect an. Es
    > besitzt keinen Standfuss. An die Wand vielleicht. Aber wer will das? Ein
    > Gerät das weit hinter dem fernseher an der Wand befestigt ist um das
    > schwarze Kabel auch schön in den Kontrast zur Wandfarbe zu setzen. Wer will
    > Kabel an der Wand?
    >
    > Das Design ist dafür gedacht das Kinect AUF den TV Rahmen zu setzen... um
    > dort einige cm tief das TV Bild zu verdecken.

    Bei Engadget siehst Du, dass die/der/das Kinect einen Standfuß hat...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.05.13 11:40 durch Sinatti.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator/-in / Desktop Engineer (m/w/d)
    Robert Koch-Institut, Berlin-Mitte
  2. Product Owner (m/w/d) Vertriebssysteme/CRM
    Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  3. Data Base Engineer (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Requirements Engineer als Business Analyst (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Biberach, Karlsruhe, Köln, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Biomutant für 33,49€, Frostpunk für 6,49€, Uno für 4,99€, Police Simulator: Patrol...
  2. 899€
  3. mit 150,90€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de