Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Xbox One ohne Regionalsperre

Marketing 2013: Die "Verschlechterungen - zurücknehm - Salami - Taktik" ???

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Marketing 2013: Die "Verschlechterungen - zurücknehm - Salami - Taktik" ???

    Autor: motzerator 16.08.13 - 16:40

    Fast jeden Tag gibt es einen neuen Bericht, das Microsoft bei der XBOX ONE irgendeinen Nachteil wieder zurück nimmt. Ich habe fast das Gefühl, man nutzt das ursprüngliche Planungs Desaster jetzt, um möglichst viel in die Medien zu kommen. Warum sonst wird das alles so schön Scheibchenweise bekannt gegeben???

    Aber gleichzeitig macht es den gamern auch klar, was für eine gewaltige Krötenwanderung uns Microsoft da ursprünglich schlucken lassen wollte!

    Ändern tut es bei mir eh nix, ich steige mit der PS4 ein und hole mir die XBOX ONE nur als zweitkonsole, wenn es das Ding ohne Kinect gibt und man genug geile Exclusivtitel dafür zu bieten hat, die auch ohne Kinect super zu spielen sind.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.08.13 16:41 durch motzerator.

  2. Re: Marketing 2013: Die "Verschlechterungen - zurücknehm - Salami - Taktik" ???

    Autor: Nudelarm 16.08.13 - 17:01

    Weil wochenlang gegen MS gehetzt wurde. Würde man jetzt alles mit einmal zurücknehmen, würde es niemand mitbekommen. Ganz einfach.

  3. Re: Marketing 2013: Die "Verschlechterungen - zurücknehm - Salami - Taktik" ???

    Autor: crazy_crank 16.08.13 - 17:49

    Nur so zur Info, der Region Lock gibts schon lange nicht mehr... Ich frag mich mehr, wieso golem das als News erwähnenswert fand^^

  4. Berechtigte Kritik != Hetze

    Autor: Anonymer Nutzer 16.08.13 - 20:30

    Nudelarm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil wochenlang gegen MS gehetzt wurde. Würde man jetzt alles mit einmal
    > zurücknehmen, würde es niemand mitbekommen. Ganz einfach.

  5. Re: Marketing 2013: Die "Verschlechterungen - zurücknehm - Salami - Taktik" ???

    Autor: motzerator 18.08.13 - 01:01

    Nudelarm schrieb:
    -----------------------------
    > Weil wochenlang gegen MS gehetzt wurde. Würde man
    > jetzt alles mit einmal zurücknehmen, würde es niemand
    > mitbekommen. Ganz einfach.

    Wenn Microsoft vorher so eine krasse Fettnäpfchen-Rally
    hinlegt, sind sie auch selber Schuld. Die haben so ziemlich
    alles falsch gemacht, was man falsch machen konnte.

    Jetzt nehmen sie vieles davon zurück. Mal sehen, wann man
    die Konsole auch ohne das verdammte Kinect bekommt, ich
    will bequem zocken... :)

  6. Re: Marketing 2013: Die "Verschlechterungen - zurücknehm - Salami - Taktik" ???

    Autor: RAW1 18.08.13 - 19:28

    Gab es nicht mal eine Meldung, dass die Kinect nicht dauerhaft angeschlossen sein muss (die Erinnerung wird schon etwas schwammig)?

    https://www.golem.de/news/xbox-one-ueberwachungsgeraet-muss-doch-nicht-angeschlossen-sein-1308-100938.html

    Edit: Okay - ohne Kinect zu kaufen nicht, bleiben "nur" die 100¤ Aufpreis (gegenüber PS4)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.08.13 19:38 durch RAW1.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Aschaffenburg
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen, Dresden
  4. Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heilbronn oder Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  2. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)
  3. (u. a. Arrow, Pretty Little Liars, The Big Bang Theory, The 100)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Telekom-Software: Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar
    Telekom-Software
    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

    Cisco wird Anbieter von Unified Communications für Telekommunikationskonzerne. Die Übernahme von Broadsoft wurde jetzt offiziell bekanntgegeben.

  2. Pubg: Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden
    Pubg
    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

    Spieler müssen sich bei Playerunknown's Battlegrounds auf eine kleine Änderung mit großen Folgen einstellen: Per Update soll die blaue Zone künftig sehr viel mehr Schaden anrichten. Damit werden einige Taktiken hinfällig.

  3. FSFE: "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"
    FSFE
    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

    Überraschend selbstkritisch fragt der Präsident der Free Software Foundation Europe, Matthias Kirschner, ob und wodurch die Community zum Scheitern von Limux beigetragen hat. Als Konsequenz ändert die FSFE ihre Kampagnentaktik.


  1. 16:38

  2. 16:28

  3. 15:53

  4. 15:38

  5. 15:23

  6. 12:02

  7. 11:47

  8. 11:40