Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Xbox One wird ein bisschen…
  6. Thema

Sonys Pressekonferenz sah dagegen aus wie ein Kindergeburtstag...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: VR Unterstützung?

    Autor: schnellschuss 16.06.15 - 18:03

    fragmichnicht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Bei Sony ist ja auch noch nichts "Brauchbares" rausgekommen.
    > > Bis jetzt kennt man auch noch nicht das Endergebnis.
    >
    > Weder MS noch Sony haben mehr als eine Ankündigung gemacht. MS hat ein
    > virtuelles Kino für die XBox angekündigt und Sony eine richtige VR-Lösung
    > für die PS4.
    >
    > > Warum sollte die XBOX eine zu geringe Graphikleistung haben wenn die
    > > Rechenpower sowieso ausgelagert werden muss auf andere Hardware?!
    > > Macht für mich keinen Sinn warum dies für die XBOX nicht funktionieren
    > > sollte.
    >
    > Ich habe geschrieben:
    > "Selbst bei der leistungsfähigeren PS4 wird Sony ja vermutlich
    > Zusatz-Graphikhardware für ihre Morpheus-Brille mitliefern müssen."
    >
    > Das bedeutet doch recht deutlich das auch Microsoft einen solchen Weg gehen
    > muss wenn sie "richtiges" VR bieten wollen. Das haben sie aber nicht
    > angekündigt sondern gezeigt das es bald möglich sein soll XBox-Spiele in
    > einem virtuellen Kino zu betrachten. Nach aktuellem Stand der Ankündigungen
    > wird also nur Sony den Weg gehen echtes VR auf ihrer Konsole zu
    > ermöglichen. Vielleicht kommt ja eine ähnliche Ankündigung noch von MS...

    Wichtig!
    Hololens AR!
    Morpheus VR!

    Und MS hat gestern in der gleichen Präsentation die "Partnership with STEAM VR/ HTC Vive" bekannt gegeben.
    Also:
    Xbox One = Hololens (AR) & HTC Vive (VR)
    PS4 = Morpheus (VR)

    Noch ist nichts beim Endkunden daher... abwarten und darauf hoffen das Konkurrenz den Markt belebt ;)

  2. Re: VR Unterstützung?

    Autor: fragmichnicht 16.06.15 - 18:45

    > Xbox One = Hololens (AR) & HTC Vive (VR)

    An eine Ankündigung das die Hololense zur Xbox kompatibel gemacht werden soll habe ich nichts mitbekommen... Wie kommst du darauf?

  3. Re: VR Unterstützung?

    Autor: HierIch 16.06.15 - 23:49

    fragmichnicht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Xbox One = Hololens (AR) & HTC Vive (VR)
    >
    > An eine Ankündigung das die Hololense zur Xbox kompatibel gemacht werden
    > soll habe ich nichts mitbekommen... Wie kommst du darauf?

    Das wäre doch sehr unwahrscheinlich. Microsoft verzahnt gerade die verschiedenen Bestandsteile ihres Ökosystems immer enger miteinander. Warum sollten sie ausgerechnet die Hololens der Xbox vorenthalten, zumal viele der bisher gezeigten Anwendungen mit Games zu tun haben?

  4. Re: VR Unterstützung?

    Autor: deus-ex 17.06.15 - 07:07

    HierIch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fragmichnicht schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Xbox One = Hololens (AR) & HTC Vive (VR)
    > >
    > > An eine Ankündigung das die Hololense zur Xbox kompatibel gemacht werden
    > > soll habe ich nichts mitbekommen... Wie kommst du darauf?
    >
    > Das wäre doch sehr unwahrscheinlich. Microsoft verzahnt gerade die
    > verschiedenen Bestandsteile ihres Ökosystems immer enger miteinander. Warum
    > sollten sie ausgerechnet die Hololens der Xbox vorenthalten, zumal viele
    > der bisher gezeigten Anwendungen mit Games zu tun haben?

    Weil MS eine wichtige Frage noch nicht beantwortet hat. Ist HoloLens ein Standalone Gerät oder braucht es eine PC,Xbox,Tablet im Hintergrund die alle Sachen Rendern und in deren Position im Raum berechnen und die HoloLens zeigt diese an und liefert durch permanenten Umgebungsscan die Raumdaten?

    Es hat mich schon stutzig gemacht das sowohl die HoloLens auf der Kammera als auch die auf dem Kopf von dem Typen das gleiche Objekt angezeigt haben. Also glaube ich kaum das die HoloLens das Minecraft nativ ausführt. Und anderen HoloLensen mitteilt.

  5. Re: VR Unterstützung?

    Autor: PiranhA 17.06.15 - 08:02

    Aber genau das soll doch laut Microsoft der Fall sein. Das Ding läuft primär eigenständig mit einer eigenen CPU und allen.
    Ich könnte mir allerdings schon vorstellen, dass je nach Anwendung der Großteil der Infos per WLAN kommt. Auf dem Gerät wird dann nur noch das Bild berechnet. Es wird aber nicht so sein, dass du an die Hololens den PC oder XBox per HDMI Kabel anschließen wirst.

  6. Re: VR Unterstützung?

    Autor: kaepteniglo 17.06.15 - 08:29

    fragmichnicht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Xbox One = Hololens (AR) & HTC Vive (VR)
    >
    > An eine Ankündigung das die Hololense zur Xbox kompatibel gemacht werden
    > soll habe ich nichts mitbekommen... Wie kommst du darauf?

    Hm, auf der E3 gibt es eine Halo 5 + Hololens Demo.

  7. Re: VR Unterstützung?

    Autor: PiranhA 17.06.15 - 09:10

    Hast du dazu einen Link? Hab das noch nirgends gelesen. Was zeigt die Hololens dann an? Den Videostream der XBox im Raum?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAPCORDA SERVICE GmbH, Hannover
  2. Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  3. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 204,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

  1. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  2. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  3. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.


  1. 20:01

  2. 17:39

  3. 16:45

  4. 15:43

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:02