1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Xbox Series S erscheint am…

Was soll immer der Unsinn mit dem Upscaling?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was soll immer der Unsinn mit dem Upscaling?

    Autor: grutzt 09.09.20 - 07:43

    Ich habe noch keinen Fernseher gesehen, der das nicht allein kann.

  2. Re: Was soll immer der Unsinn mit dem Upscaling?

    Autor: genussge 09.09.20 - 07:52

    Aber wo ist der Nachteil? Wenn der Fernseher bereits die Daten in 4k hochgerechnet Empfangen kann, wird es dadurch ja nicht schlechter.

  3. Re: Was soll immer der Unsinn mit dem Upscaling?

    Autor: Pyry80 09.09.20 - 07:57

    Na sei doch froh, dass Du aussuchen kannst wer das upscaling übernimmt. Nicht jeder Chip bietet die gleiche Leistung - es kann durchaus sein, dass das hochgerechnete Ergebnis der XBox besser aussieht als die von deinem Fernseher - oder umgekehrt ;)

  4. Re: Was soll immer der Unsinn mit dem Upscaling?

    Autor: Allandor 09.09.20 - 08:39

    grutzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe noch keinen Fernseher gesehen, der das nicht allein kann.

    Es gibt solche Fernseher tatsächlich die das nicht können ;)

    Es hat jedoch noch andere Vorteile. Der Fernseher bekommt ein Signal das er direkt 1:1 umsetzen muss und nicht noch umrechnen. Das spart die Zeit der erneuten Umrechnung (das kann den Lag nicht unerheblich erhöhen, wenn das im Fernseher passiert). Zudem gibt die Konsole so immer das gleiche Bildsignal aus, während eine Fernseher bei der Umrechnung teils richtig miese Qualität abliefern.

  5. Re: Was soll immer der Unsinn mit dem Upscaling?

    Autor: Volkhardt 09.09.20 - 08:41

    Vor allem wenn DirectML zum Einsatz kommt dürfte das Ergebnis um ein vielfaches besser sein, als das eines Fernsehers. Siehe DLSS2.0 Was sogar bessere Ergebnisse erzielt als ein natives Bild und weniger Ressourcen benötigt. Machine learning sei dank.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.09.20 08:42 durch Volkhardt.

  6. Re: Was soll immer der Unsinn mit dem Upscaling?

    Autor: turk-style 09.09.20 - 09:25

    Du weisst schon, dass der Fernseher auch die HUD Elemente und co auch hoch skaliert?
    Übernimmt das die Konsole, wird nur das "Bild" hoch skaliert und die HUD Elemente rücken nicht in den Vordergrund und nehmen Unnötig Platz ein.

  7. Re: Was soll immer der Unsinn mit dem Upscaling?

    Autor: Lightrocker 09.09.20 - 10:34

    Ein Fernsehgerät kennt pro Pixel nur die Farbwerte. Die Konsolen-Hard- bzw. -Software kann noch wesentliche Informationen (Tiefe, Motion-Vektoren) mehr nutzen, um eine bessere Qualität beim Hochskalieren zu erreichen. Deswegen wird auch die HDR-Erzeugung aus SDR-Spielen auf den neuen Xboxen besser funktionieren als auf jedem aktuellen TV-Gerät.

  8. Re: Was soll immer der Unsinn mit dem Upscaling?

    Autor: Dwalinn 09.09.20 - 13:21

    Vielleicht nutz die Konsole RIS um das hochskalierte Bild nachzuschärfen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. NetApp Deutschland GmbH, Hamburg, Berlin
  3. Bezirkskliniken Mittelfranken, Ansbach, Erlangen
  4. GKV-Spitzenverband, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 195€ (sofort verfügbar) Bestpreis bei Geizhals
  2. (u. a. be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 für 199,90€ + 6,79€ Versand und Edifier Studio...
  3. (garantierte Lieferung vor Weihnachten bei Bestellung bis 14.12.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf