Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Minecraft: Eine Server-Farm für (fast…

Nur Realms?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur Realms?

    Autor: Hoerli 21.09.17 - 13:40

    Werden die Server nur direkt bei MC verfügbar sein oder kann man hoffen, das es bald wieder die Serverdateien zum download gibt?

    Wäre echt toll, die wirklich guten Plugins der Servermods (Bukkit & Co.) auch mit den Konsoleros zu teilen.
    Habe gestern seit Jahren wieder mit Minecraft angefangen und gleich viele Mods rein gezogen.
    Das geht soweit ich noch richtig informiert bin, mit den Realms ja nicht.

  2. Re: Nur Realms?

    Autor: squeezer 21.09.17 - 14:13

    offizielle serverdateien wie zuvor für die java version wird es meines wissens nach nicht geben. microsoft möchte hier ihre realms vorantreiben und damit noch ein wenig geld abkassieren. bleibt nur zu hoffen, dass 3rd party server wie pmmp hier schnell abhilfe schaffen. dev builds für die better together beta gab es zumindest für kurze zeit schon...
    mods für die realms sind glaube ich nicht möglich und wenn dann nur über den integrierten store!? da ich den store bisher aber ignoriert habe, lasse ich mich da gerne eines besseren belehren.

  3. Re: Nur Realms?

    Autor: JustDanMan 21.09.17 - 14:22

    Schade, diese Einschränkung ist der einzige Grund, warum ich nicht auf die Windows 10 Edition umsteigen möchte. Warum soll ich für ein paar Euro bei Microsoft einen Server mieten, obwohl ich ein haufen Ressourcen im Rechenzentrum zur Verfügung stehen habe? Ich würde die Serversoftware sogar nochmal für 25¤ oder sowas in der Richtung kaufen. Naja, muss ich eben bei der Java Edition bleiben. Ist nur die Frage, wie lange die überhaupt noch unterstützt wird ...

  4. Re: Nur Realms?

    Autor: squeezer 25.09.17 - 13:32

    gerade gesehen, dass pmmp nun auch offiziell minecraft 1.2 unterstützt. zu finden auf https://pmmp.io/

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. ACTINEO GmbH, Köln
  3. State Street Bank International GmbH, München
  4. Daimler AG, Neu-Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€
  2. 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Windows 10: Fall Creators Update macht Ryzen schneller
    Windows 10
    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

    Berichten in Foren und bei Reddit zufolge soll das Windows 10 Fall Creators Update mehr Geschwindigkeit aus den Ryzen-Prozessoren herausholen. Das stimmt aber nur dann, wenn der Nutzer zuvor die AMD-Software nicht aktualisiert hat.

  2. Gesundheitskarte: T-Systems will Konnektor bald ausliefern
    Gesundheitskarte
    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

    Nach langer Verzögerung hat T-Systems den Konnektor fertiggestellt, der Arztpraxen mit der zentralen Telematik-Infrastruktur verbindet. Jetzt muss die Betreibergesellschaft Gematik noch zustimmen.

  3. Galaxy Tab Active 2: Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen
    Galaxy Tab Active 2
    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

    Nach drei Jahren bringt Samsung einen Nachfolger seiner extra stoßfesten Tablets für den professionellen Bereich: Das Galaxy Tab Active 2 ist wie sein Vorgänger hart im Nehmen und kommt in der neuen Version mit einem aktiven Eingabestift, wie ihn auch die Note-Smartphones verwenden.


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37