Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Minecraft: Eine Server-Farm für (fast…

Nur Realms?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur Realms?

    Autor: Hoerli 21.09.17 - 13:40

    Werden die Server nur direkt bei MC verfügbar sein oder kann man hoffen, das es bald wieder die Serverdateien zum download gibt?

    Wäre echt toll, die wirklich guten Plugins der Servermods (Bukkit & Co.) auch mit den Konsoleros zu teilen.
    Habe gestern seit Jahren wieder mit Minecraft angefangen und gleich viele Mods rein gezogen.
    Das geht soweit ich noch richtig informiert bin, mit den Realms ja nicht.

  2. Re: Nur Realms?

    Autor: squeezer 21.09.17 - 14:13

    offizielle serverdateien wie zuvor für die java version wird es meines wissens nach nicht geben. microsoft möchte hier ihre realms vorantreiben und damit noch ein wenig geld abkassieren. bleibt nur zu hoffen, dass 3rd party server wie pmmp hier schnell abhilfe schaffen. dev builds für die better together beta gab es zumindest für kurze zeit schon...
    mods für die realms sind glaube ich nicht möglich und wenn dann nur über den integrierten store!? da ich den store bisher aber ignoriert habe, lasse ich mich da gerne eines besseren belehren.

  3. Re: Nur Realms?

    Autor: JustDanMan 21.09.17 - 14:22

    Schade, diese Einschränkung ist der einzige Grund, warum ich nicht auf die Windows 10 Edition umsteigen möchte. Warum soll ich für ein paar Euro bei Microsoft einen Server mieten, obwohl ich ein haufen Ressourcen im Rechenzentrum zur Verfügung stehen habe? Ich würde die Serversoftware sogar nochmal für 25¤ oder sowas in der Richtung kaufen. Naja, muss ich eben bei der Java Edition bleiben. Ist nur die Frage, wie lange die überhaupt noch unterstützt wird ...

  4. Re: Nur Realms?

    Autor: squeezer 25.09.17 - 13:32

    gerade gesehen, dass pmmp nun auch offiziell minecraft 1.2 unterstützt. zu finden auf https://pmmp.io/

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299,00€, iPhone 8 64 GB 799,00€, Game of Thrones, Konsolen)
  2. (heute u. a. Star-Wars-Produkte, LG-TVs, Philips Wake-Up Lights, Galaxy A3, Osram Smart+ Plug)
  3. 399,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Private Division: Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames
    Private Division
    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

    Die Spielentwickler Patrice Désilets (Assassin's Creed), Ben Cousins (Battlefield) und Marcus Letho (Halo) produzieren ihr nächstes Werk zusammen mit einem neuen Ableger von Take 2 - der Firma hinter Rockstar und 2K Games. Private Division soll sich auf hochkarätige Indiegames konzentrieren.

  2. Klage erfolgreich: BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln
    Klage erfolgreich
    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

    Der Bundesnachrichtendienst muss seine Metadaten-Sammlung einschränken. Selbst in anonymisierter Form gebe es dafür keine gesetzliche Grundlage, entschied das Bundesverwaltungsgericht.

  3. Neuer Bericht: US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen
    Neuer Bericht
    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

    Ein Beratergremium der US-Regierung empfiehlt ihren Bundesbehörden, eigene IT-Lösungen aufzugeben und stattdessen stärker auf kommerzielle Cloud-Dienste zu setzen. Damit würden nicht nur Kosten gespart, die Cloud sei auch sicherer.


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55