1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Minecraft: New-Gen-Klötzchenwelt…
  6. Thema

Der Grund warum Konsolen bevorzugt werden....

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Der Grund warum Konsolen bevorzugt werden....

    Autor: Sphinx2k 07.07.14 - 11:58

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann soll Mojang einfach mal den Hauseigenen Store überarbeiten.
    > Der ist mehr als Grausig.

    Das auf jeden fall. Würde die Verkäufe erheblich mehr Steigern als vieles andere. Am Geld kann es ja nicht liegen.

  2. Re: Der Grund warum Konsolen bevorzugt werden....

    Autor: Lord Gamma 07.07.14 - 12:06

    textless schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Notch kann es sich leisten, nicht über Steam verkaufen zu müssen und spart
    > dabei unheimlich viele Lizenzgebühren bzw. Provision.

    Er kann es sich aber auch leisten, die deutlich höheren Lizenzgebühren für den Vertrieb auf Konsolen zu bezahlen. Selbst für Mobile-App-Stores muss man mehr zahlen als auf Steam. Wenn man dann noch die geringeren Verkaufzahlen und die Wartung einer eigenen Infrarstruktur miteinbezieht, stellt sich die Frage, ob man wirklich "unheimlich" viel sparen kann.

  3. Re: Der Grund warum Konsolen bevorzugt werden....

    Autor: Prypjat 07.07.14 - 12:06

    Wenn der Store überarbeitet würde, die Anmelde- und Kaufprozedur nicht mehr so verwirrend sind und mehr Werbung über andere Seiten geschalten würde, dann wäre es wohl kein Thema einen 20ziger für ein Spiel asuzugeben, was leicht zu Modden ist, eine Welt hat, die man wohl nie komplett bereisen wird und die den Spieltrieb beim Klötzchenbauen anregt. Das sollte wohl drin sein.

  4. Re: Der Grund warum Konsolen bevorzugt werden....

    Autor: textless 07.07.14 - 12:44

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > textless schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Notch kann es sich leisten, nicht über Steam verkaufen zu müssen und
    > spart
    > > dabei unheimlich viele Lizenzgebühren bzw. Provision.
    >
    > Er kann es sich aber auch leisten, die deutlich höheren Lizenzgebühren für
    > den Vertrieb auf Konsolen zu bezahlen. Selbst für Mobile-App-Stores muss
    > man mehr zahlen als auf Steam. Wenn man dann noch die geringeren
    > Verkaufzahlen und die Wartung einer eigenen Infrarstruktur miteinbezieht,
    > stellt sich die Frage, ob man wirklich "unheimlich" viel sparen kann.


    Die Gebühren auf den Plattformen sind annähernd gleich. Steam war mal sehr teuer, und hat im Konkurrenzdruck mit XBL seine Gebühren gesenkt.

  5. Re: Der Grund warum Konsolen bevorzugt werden....

    Autor: ralfi 07.07.14 - 12:54

    bitte gucke Dir folgendes an:

    https://www.ubisoftgroup.com/comsite_common/en-US/images/192014_report__uk_webtcm99151859.pdf

    Der PC hat für Übisoft nicht wirklich Bedeutung. Es gibt sogar eine vielsagende Anmerkung zu der Aufschlüsselung:
    "Launched in November 2013, the PS4 and Xbox One already represent 15% of total sales"

    D.h. obwohl die neuen Konsolen erst im November gestartet sind, ist ihr kombinierter Umsatzanteil im Geschäftsjahr 13/14 genauso hoch wie der PC-Anteil für das gesamte Jahr.

  6. Re: Der Grund warum Konsolen bevorzugt werden....

    Autor: Hotohori 07.07.14 - 14:41

    Ist aber halt auch das Problem unserer Konsumgesellschaft. Software kann man sich kopieren und die Chance dafür belangt zu werden ist ziemlich gering, also spart man sich hier das Geld um es dann lieber für andere Dinge auszugeben, die man sich nicht irgendwo runterladen kann.

    Einfach zu verzichten, weil man es sich nicht leisten kann? Dafür wird man doch eher ausgelacht, wenn man mit dem Argument ankommt.

    Und das Manche es kopieren, einfach nur weil sie es können, ist auch klar. Die könnten zwar lässig das Geld locker machen, aber wozu?

    Das nicht jedes kopierte Exemplar ein entgangener Verkauf ist, ist klar, dennoch ist ein nicht kleiner Teil ein tatsächlich entgangener Verkauf.

    Die Moralvorstellung der Gesellschaft ist halt oft genug einfach im Keller.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.07.14 14:42 durch Hotohori.

  7. Re: Der Grund warum Konsolen bevorzugt werden....

    Autor: Andi K. 07.07.14 - 23:32

    Ich bin froh, bald Minecraft flüssig auf der PS4 spielen zu können. Auf PC läufts trotz viel Leistung mit vielen Rucklern und zum teil mit abstürzen. Das nervt.

  8. Re: Der Grund warum Konsolen bevorzugt werden....

    Autor: Prypjat 08.07.14 - 09:53

    Ja wenn das so ist, dann ist es wohl besser Du hälst Dich in Zukunft an die Konsolen.

    Bei mir kackt es jedenfalls nicht ab und Ruckelt auch nicht.

  9. Re: Der Grund warum Konsolen bevorzugt werden....

    Autor: huenche 08.07.14 - 10:33

    http://www.pcgames.de/Minecraft-PC-236007/News/Rekord-Verkaufszahlen-Konsolenversionen-ueberholen-PC-und-Mac-1126696/

    Einige von euch meinten, dass sie sich MC mit Controller schwierig vorstellen. Ganz im Gegenteil. Es ist geil. Ich habe letztens MC am PC gespielt und bin verzweifelt :D

    Ist halt alles eine sache der gewohnheit. Ich empfinde die konsolen steuerung als einfach und eingängiger

  10. Re: Der Grund warum Konsolen bevorzugt werden....

    Autor: janpi3 08.07.14 - 11:05

    huenche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.pcgames.de
    >
    > Einige von euch meinten, dass sie sich MC mit Controller schwierig
    > vorstellen. Ganz im Gegenteil. Es ist geil. Ich habe letztens MC am PC
    > gespielt und bin verzweifelt :D

    darfste den Jungs nicht übel nehmen, die meisten hier denken dass was sie machen ist das non plus ultra.
    Soll ja Leute geben die Starcraft II am Computer mit X-Box Controller zocken und Platin Liga sind - aber so weit wollen wir hier heute das Weltbild nicht erweitern :D

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

  11. Re: Der Grund warum Konsolen bevorzugt werden....

    Autor: Prypjat 08.07.14 - 11:11

    Eigentlich ging es darum, dass der User "Andi K." wohl seinen PC nicht im Griff hat und Minecraft so darstellt, als wenn es nur Macken und Fehler hätte und ständig abstürzt.
    Dem ist aber nicht so.

    Wenn sich MC auf den Konsolen gut steuert, dann ist das doch schön.
    Für mich sind diese Eingabemethoden jedoch nichts und mir würden auch die ganzen Mods fehlen. Ich bin ebend ein Tastatur-Junkie.

  12. Re: Der Grund warum Konsolen bevorzugt werden....

    Autor: Sphinx2k 08.07.14 - 13:11

    Ich würde der Konsole auch nicht absprechen das es sich damit gut Steuern lässt aber es geht eben erheblich schneller mit der Maus. Alleine die Micoblocks zu setzten wo man schon mit der Maus sehr genau zielen muss wäre ein Graus. Aber Mods gibt es ja eh nicht.
    Ansonsten ist Minecraft ja kein Actionspiel wo es auf die Sekunde ankommt von daher könnte man es auch mit nem Fuß-Trackball Spielen.

  13. Re: Der Grund warum Konsolen bevorzugt werden....

    Autor: Prypjat 08.07.14 - 14:01

    Die Micro Blocks machen schon laune.
    Alleine das man extrem kompakte Redstone Anlagen bauen kann, ohne ganze Fussballfelder an Platz zu verschwenden macht die Mod schon unverzichtbar.

    Empfehlen kann ich noch die Travelling House Mod, falls man mal kein Bock mehr auf die Location hat und weiter ziehen möchte.

    Als Fun-Mod könnte ich noch Massice Trees empfehlen.
    Damit lassen sich Gigantische Bäume pflanzen. In der *cfg kann man die Parameter festlegen und so mal locker einen Riesenbaum ala "Baum der Seelen" aus Avatar herbeizaubern. In den Baum kann man eine Menge Hütten unterbringen.

    Hat noch jemand gute Mods parat?

  14. Re: Der Grund warum Konsolen bevorzugt werden....

    Autor: Sphinx2k 08.07.14 - 14:39

    Nix außergewöhnliches. Das meiste findet sich auch in den Feed the Beast packs.

    Noch nicht getestet aber ganz interessant sieht aktuell "rails of war" für mich aus. Ist zumindest einer der nach dem nächsten Map Reset bei uns mit auf dem Server landet.

  15. Re: Der Grund warum Konsolen bevorzugt werden....

    Autor: Hotohori 08.07.14 - 15:02

    Hatte das mit der Controller Steuerung auch gehört und mir dann einfach mal die Demo der XBox 360 Version geladen und muss sagen: die ist wirklich gelungen. Kann wirklich sehr gemütlich damit Minecraft spielen. Gibt einige die haben sie Controller Unterstützung für den PC deswegen auch schon gewünscht.

    PCler denken halt schon fast automatisch, dass ihre Tastatur+Maus Steuerung immer besser ist. ;)

  16. Re: Der Grund warum Konsolen bevorzugt werden....

    Autor: dEEkAy 08.07.14 - 15:20

    Schwarzkopieren, das hab ich früher mal gemacht als ich kein Geld gehabt hab und Spiele noch recht teuer waren. Heute bekommt man mit Geduld ja alles nach geschmissen.

    Hab sowieso mehr Spiele als ich durchzocken könnte. =)

    http://steamcommunity.com/id/dEEkAy2k9/games/?tab=all

  17. Re: Der Grund warum Konsolen bevorzugt werden....

    Autor: Prypjat 08.07.14 - 15:30

    Ich habe das Monster Pack, aber musste den einen oder anderen Mod heraus nehmen, weil der Launcher sich mit jeder Menge Fehlercodes gemeldet hat und das Spiel nicht starten wollte.
    Es fehlten auch so einige Core Dateien.
    Ich werde mir mal Deinen Mod Vorschlag ansehen, jedoch befürchte ich, dass ich für mein Ressource Pack keinen passenden Patch dafür finden werde.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) Schwerpunkt MS Exchange
    ARNECKE SIBETH DABELSTEIN Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB, Frankfurt am Main, Berlin
  2. (Fach-)Informatiker/IT-Syste- mkaufmann (m/w/d) System- / Anwendungsbetreuung
    Salamander Deutschland GmbH & Co KG, Wuppertal
  3. Funktionsentwickler (w|m|d) Elektronik Automotive
    SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG, Ratingen
  4. Ingenieur als Teamleiter für Automatisierung und Digitalisierung (m/w/d)
    Qiagen, Hilden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de