1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Minecraft Xbox 360 Edition Test-Video…

Gerade der Überlebensmodus...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gerade der Überlebensmodus...

    Autor: Schattenwerk 10.05.12 - 15:23

    ... find ich um einiges spannender und interessanter als diese freie Modus.

    Sicherlich, der freie Modus ist dahin besser, dass man irgendwelche Gebäude nachbauen kann oder ähnliches, jedoch macht gerade im Mehrspielermodus der Überlebensmodus am PC um einiges mehr Spaß.

  2. Re: Gerade der Überlebensmodus...

    Autor: Anonymouse 10.05.12 - 15:43

    Da kann ich dir nur recht geben. Wir (Freunde und ich) haben auch erst mit Creative angefangen, bzw ging es damals nur mit Mods ect. Allerdings wurde das irgendwann öde, wenn man einfach alles so bauen kann, wie man will. Wenn man sich das allerdings langsam erarbeiten muss, ja das macht doch den reiz aus :)

  3. Re: Gerade der Überlebensmodus...

    Autor: Tapsi 10.05.12 - 16:31

    Ist es nicht gerade das tolle wenn man sich erst mühsam die Rohstoffe für seine bauten erwirtschaftet hat :) ?

    while not sleep
    sheep++

  4. Re: Gerade der Überlebensmodus...

    Autor: Anonymouse 10.05.12 - 16:42

    Ja richtig.
    Es macht einfach fun sich zuerst ein Schlammhütte zu bauen. Dann baut man ein wenig Holz ab und verbaut es. Irgendwann Stein, Metall ect pp. Und so wächst es dann imemr schön weiter. Im Creativemodus fällt das ja dann weg, was mir dann doch etwas den spaß geraubt hat. Man arbeitet da halt auf nichts mehr hin, sondern macht es einfach.
    Manchmal nervt es aber trotzdem, wenn man ewig durch die Steine klopfen muss ;) Aber auch das gehört dazu.

  5. Re: Gerade der Überlebensmodus...

    Autor: Tapsi 10.05.12 - 16:52

    Wie ich manchmal am Anfang immer fluchen muss, wenn ich an der Oberfläche nicht mal ein fitzelchen Kohle finde um erste Fackeln zu craften....

    bis ich heute in einem Lets Play mitbekommen habe, dass man auch mit dem Ofen Holz zu Kohle verarbeiten kann.
    Thats Minecraft :P

    while not sleep
    sheep++

  6. Re: Gerade der Überlebensmodus...

    Autor: Doomhammer 10.05.12 - 19:31

    Wobei die Menge von Kohle & Eisen in Minecraft gewaltig erhöht wurde, da muß man schon gewaltiges Pech haben nichts zu finden :D. Meist reicht dafür ein kleiner Schritt in eine Höhle, für die ersten Brocken Kohle. Das schöne an der Holzkohle ist, das man damit eine unbegrenzt nachwachsende Menge von Kohle hat.

  7. Re: Gerade der Überlebensmodus...

    Autor: flow77 11.05.12 - 19:14

    Sehe ich auch so. Creative-Mode ist eher für Waldorfschüler ganz nett.

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... find ich um einiges spannender und interessanter als diese freie Modus.
    >
    > Sicherlich, der freie Modus ist dahin besser, dass man irgendwelche Gebäude
    > nachbauen kann oder ähnliches, jedoch macht gerade im Mehrspielermodus der
    > Überlebensmodus am PC um einiges mehr Spaß.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DEKRA SE, Stuttgart
  2. Allianz Zentrum für Technik GmbH, Ismaning
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  4. Schweizer Electronic AG, Schramberg (im Schwarzwald)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Sony KD-55XG8096 55 Zoll (138,8 cm) für 529€, Sony UBPX800 4K UHD Blu-ray-Player für...
  3. 79€ (Vergleichspreise ab 108€)
  4. (u. a. Monster Hunter World für 17,99€, Human Fall Flat für 2,89€, The Outer Worlds - Epic...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

  1. Elektromobilität: Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
    Elektromobilität
    Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen

    Vom neuen Umweltbonus für Elektroautos können künftig Käufer von Gebrauchtwagen profitieren. Neben einem zeitlichen Limit hat die Bundesregierung eine Obergrenze für die Kilometerzahl und den anrechenbaren Wertverlust festgelegt.

  2. Ausdiskutiert: Sony schließt das Playstation-Forum
    Ausdiskutiert
    Sony schließt das Playstation-Forum

    Falls es technische Probleme mit der Playstation 5 geben sollte, wird man an einer Stelle keine Hilfe finden: im offiziellen Playstation-Forum. Sony will den schon länger nur noch schwach frequentierten Treff schließen.

  3. Alphabet: Google strukturiert Cloud-Business um
    Alphabet
    Google strukturiert Cloud-Business um

    Um Nummer eins im Cloud-Business zu werden, strukturiert Google derzeit um. Auch einige Mitarbeiter müssen gehen. Das Unternehmen will sich dabei auf fünf Kernmärkte konzentrieren.


  1. 18:22

  2. 18:00

  3. 17:45

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 16:39

  7. 16:20

  8. 16:04