1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mist: Agrar Simulator 2011 sorgt für…

Warum Agrar Simulator spass machen könnte?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum Agrar Simulator spass machen könnte?

    Autor: Blumenkohli 13.10.10 - 12:15

    Weils nicht eines von diesen unzähligen ..

    ich egoshootere mich jetzt durch 99 Level
    ich farme jetzt noch 2000 Items
    ich stelle dort noch 5 Kampfeinheiten hin
    ich baue hier noch ne Strasse und 5 Wohneinheiten

    .. Spiele ist.

  2. ackack

    Autor: knock 13.10.10 - 12:18

    ujze

  3. Re: Warum Agrar Simulator spass machen könnte?

    Autor: ocn 13.10.10 - 12:19

    ich mähe noch das 10. Feld
    ich kaufe mir noch den 5. Traktor
    ich sähe noch 2000 Bohnen
    ich füttere noch 20 Rinder
    morgen kauf ich mir 30 Hühner

    ... eindeutig. Da ist Spass, Spannung und Abwechslung drin. Ich bin als Shooter und RTS Fan schon eine wirklich arme Sau.

  4. Re: Warum Agrar Simulator spass machen könnte?

    Autor: blub 13.10.10 - 12:21

    wo ist jetzt der unterschied? ich würde inzwischen zur abwechslung allerdings wirklich lieber das 10. feld mähen, als im tausendsten shooter nochmal 99 level zu spielen.

  5. Re: ackack

    Autor: nack nack 13.10.10 - 12:22

    ... sondern ein "ich bewirtschafte jetzt mal noch 5 Felder und kauf noch 2 Milchkuehe, nachdem ich den Traktor upgelevelt habe"-Spiel?

  6. Re: ackack

    Autor: dumdideidum 13.10.10 - 12:32

    Ich bin ja bekennender Farmvillespieler...und bin nach etwas über einem Jahr auch schon bei Level 92 angekommen ;)

    Aber es eben nicht so nervenaufreibend wie son egoshooter...es hat mehr was von tetris...bissl hier klicken, bissl da klicken, sich über den Erfolg freuen ein interenes Ziel erreicht zu haben...

    wenn ich in GTA das dritte mal die selbe Mission nicht schaffen, weil dieser gottverdammte dämliche typ im fernseher nicht das macht was ich will, passiert schon mal, dass der Controller über sofa springt ^^

    ....bei farmville macht einen höchstens die performance mürbe...^^

    warum man das spielt, lässt sich nich erklären, aber warum spielt man sims, day of tentacle, sam&max oder transport tycoon, themepark, themehospital oder railwaytycoon oder wie das hieß...wo man stunden lang mit nem zug quer durch die botanik fährt ^^

    oder flightsimulator...wo man in Echtzeit(!!!) von Frankfurt nach NewYork fliegt...

  7. Re: ackack

    Autor: asdf3 13.10.10 - 12:38

    Sind das eigentlich Aufbauspiele (mit RPG-Elementen) oder Simulationen?

  8. Re: Warum Agrar Simulator spass machen könnte?

    Autor: hybridismus 13.10.10 - 12:47

    Man sollte mal Multispiele machen. Erst Farm strategisch aufbauen, dann als Wirtschaftsspiel einkaufen, dann als Shooter die Farm gegen Zombies/Taliban verteidigen, dann als Rennspiel mitm Trecker gegen den Nachbarbauern zum Rindereinkaufsstand fahren, dann als Beat em Up den Nachbarbauern verprügeln, dann... ^^

  9. Re: Warum Agrar Simulator spass machen könnte?

    Autor: irata_ 13.10.10 - 14:08

    hybridismus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man sollte mal Multispiele machen. Erst Farm strategisch aufbauen, dann als
    > Wirtschaftsspiel einkaufen, dann als Shooter die Farm gegen Zombies/Taliban
    > verteidigen, dann als Rennspiel mitm Trecker gegen den Nachbarbauern zum
    > Rindereinkaufsstand fahren, dann als Beat em Up den Nachbarbauern
    > verprügeln, dann... ^^

    Da fehlt noch: Saufolympiade, Lügenmärchen-Wettbewerb im Wirtshaus, Mägde vernaschen (ohne dass die Frau was merkt), Pimp my Traktor, Touristen abzocken, Schweine reiten usw.usf.

  10. Re: Warum Agrar Simulator spass machen könnte?

    Autor: 12345678901234567890 13.10.10 - 14:13

    Büttenwarder-Simulator statt Agrar-Simulator!

  11. Re: Warum Agrar Simulator spass machen könnte?

    Autor: dumdideidum 13.10.10 - 14:16

    Im Ansatz hat es das sogar schon gegeben. Leider war das Spiel nur mäßig umgesetzt. Denn bei Sim-Copter konnte man seine selbst gebauten Simcity-Städt reinladen und dort dann die Rettungs- und Transportmissionen in "3D" bewältigen.

  12. Re: Warum Agrar Simulator spass machen könnte?

    Autor: Real-Life-Player 13.10.10 - 14:20

    Weil es in naher Zukunft die einzige Möglichkeit sein wird wenigstens noch ein bisschen von dem "Back to the Nature"-Feeling zu erhaschen, wenn wir mit unserer Natur so weitermachen...

    Menschen spielen immer das, was sie nicht im wahren Leben erleben können oder wollen und ihnen im wahren Leben auch zu anstrengend wäre... oder wer von euch war schon einmal auf einem echten Bauernhof?
    Ach ja Kühe sind nicht weiß-lila und aus ihren Eutern kommt auch keine Milka-Schokolade...

  13. Re: Warum Agrar Simulator spass machen könnte?

    Autor: MilkaRappa 13.10.10 - 14:26

    Real-Life-Player schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil es in naher Zukunft die einzige Möglichkeit sein wird wenigstens noch
    > ein bisschen von dem "Back to the Nature"-Feeling zu erhaschen, wenn wir
    > mit unserer Natur so weitermachen...
    >
    > Menschen spielen immer das, was sie nicht im wahren Leben erleben können
    > oder wollen und ihnen im wahren Leben auch zu anstrengend wäre... oder wer
    > von euch war schon einmal auf einem echten Bauernhof?
    > Ach ja Kühe sind nicht weiß-lila und aus ihren Eutern kommt auch keine
    > Milka-Schokolade...


    Bei uns in der Schweiz schon ;-P

  14. Re: Warum Agrar Simulator spass machen könnte?

    Autor: Me too 13.10.10 - 14:35

    Bei euch wächst ja auch der Käse auf den Bäumen und ihr habt Rivella und Ricola...

    ...wie war das noch gleich mit dem zänkischen Bergvolk? :p

  15. Re: Warum Agrar Simulator spass machen könnte?

    Autor: DemolischnMän 13.10.10 - 14:55

    Ich haette gerne Verwuesten-Simulator 2010 ... Eine Auswahl an hoch detailierten Haeusern von der letzten Studenten-Bude bis hin zur riesen Traumvilla mit vielen Zimmern, dann am Eingang ein Pickup mit 100+ verschiedenen Werkzeugen vom popeligen Schraubenzieher bis hin zur dicken Abrissbirne. Und dann gib ihm, rein und verwuesten, schoen mit anstaendiger Physics, so das auch die detailierte Einrichtung anstaendig demolierbar ist. Punkte fuer Zerstoerung, bis einem die Huette komplett zusammenfaellt. Bonuspunkte fuer die Zeit die man gebraucht hat :-).

  16. Re: Warum Agrar Simulator spass machen könnte?

    Autor: Blast Corps 13.10.10 - 15:06

    Gab es doch damals für N64, nannte sich glaube ich Blast Corps oder so, nur, dass da damals ganze Gebäude zerstört werden mussten... :)

  17. Re: Warum Agrar Simulator spass machen könnte?

    Autor: Simulationswahnsinn 13.10.10 - 15:14

    Es gibt schon fast so ein Spiel:
    "Demolition Company: Der Abbruch-Simulator"

  18. Demolition Company: Macht echt spaß!

    Autor: bd55 13.10.10 - 15:16

    Vom gleichen Hersteller wie der funktionierende Landwirtschaftssimulator.

  19. Re: Warum Agrar Simulator spass machen könnte?

    Autor: Treadmill 13.10.10 - 15:32

    Blumenkohli schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weils nicht eines von diesen unzähligen ..
    >
    > ich egoshootere mich jetzt durch 99 Level

    Ich baue mich durch 99 Level.

    > ich farme jetzt noch 2000 Items

    Nee, es ist ich farmere jetzt noch 2000 Felder :P

    > ich stelle dort noch 5 Kampfeinheiten hin

    Ich stelle da noch zwei Ställe hin.

    > ich baue hier noch ne Strasse und 5 Wohneinheiten

    Ich setze hier noch ne Biogasanlage und einen Feldweg hin und bau mir mein Bauernhaus aus.

    > .. Spiele ist.

    Jagen und Sammeln aufgepimpt, mehr ist das auch nicht ;)

  20. Re: Warum Agrar Simulator spass machen könnte?

    Autor: Treadmill 13.10.10 - 15:46

    Jaja, Blast Corps war cool, da musste man richtig in ein Gebäude hineindriften, etc. Hatte ich damals mal mehrmals aus der Videothek geliehen. :)

    Leider gibt's das nicht per Virtual Console, ob das jetzt an Rare als Hersteller liegt oder an sonstwas, mal gebraucht als Modul abgreifen. War ja schon mal was Anderes.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  2. AcadeMedia GmbH, München
  3. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
  2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
  3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein