Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mit Kinect-Unterstützung: Internet…

Endlich!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich!

    Autor: liter 11.05.12 - 15:43

    Vielleicht kommt dann auch endlich Schadsoftware auf die Konsole. Dann würde Norton 360 auch gleich viel mehr Sinn machen. ;)

  2. Re: Endlich!

    Autor: Woodycorn 11.05.12 - 16:08

    liter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht kommt dann auch endlich Schadsoftware auf die Konsole. Dann
    > würde Norton 360 auch gleich viel mehr Sinn machen. ;)


    Ja wirklich endlich!
    Und das mit der Schadsoftware hatte ich mal angesprochen - wäre wirklich problematisch.. aber es läuft ja auch wohl irgendwie auf der PS3.
    Schätzungsweise wird MS einige Webseitenfilter mit einbauen... so lässt sich das wenigstens mitz der Schadsoftware etwas einschränken. Ebenso den Download von Dateien (wäre für die Konsole auch nicht notwendig)...

    Also MS, schnell testen und den Browser freigeben! Man möchte ja auch ohne Notebook und webfähigem TV surfen können! ;)

  3. Re: Endlich!

    Autor: s1ou 11.05.12 - 16:47

    In Verbindung mit Kinect bestimmt schön. Ich wünsche mir Gesten selbst mit Favoriten belegen zu können. Die beidhändige Hupe etwa öffnet die favorisierte Eroktikseite, die aus Wut erhobene Faust die Kommentarübersicht zum letzen Apple/Microsoft Post.

    So viele Sachen ließen sich damit Intuitiv bedienen.

  4. Re: Endlich!

    Autor: Thaodan 11.05.12 - 16:57

    sehr cool.^^

  5. Re: Endlich!

    Autor: xmaniac 11.05.12 - 22:08

    Hä, so problematisch wie beim iPad oder Linux vielleicht, keine der bekannten Malwares könnte was mit der 360 anfangen, zudem sind einbrüche über den IE9 recht unwarscheinlich. Problematisch sind doch eigentlich nur User welche sich Trojaner selbst installieren, das kann hier aber nicht passieren... die XBox360 ist eines der sichersten Systeme überhaupt und bis auf eine ganz winzige Ausnahme bisher ungehackt (gab da mal so ungeprüfte 64bit aufrufe...) - und die gehackte firmware des DVD-Spielers damit der selbstgebranntes nicht erkennt zählt nicht als systemhack...

  6. Re: Endlich!

    Autor: N30S 14.05.12 - 09:15

    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .. die XBox360 ist eines der sichersten Systeme überhaupt und bis
    > auf eine ganz winzige Ausnahme bisher ungehackt (gab da mal so ungeprüfte
    > 64bit aufrufe...) - und die gehackte firmware des DVD-Spielers damit der
    > selbstgebranntes nicht erkennt zählt nicht als systemhack...


    So als info die Box ist komplett gehack also offen.

    Google mal nach RGH (Reste Glitch Hack)

  7. Re: Endlich!

    Autor: Tarkin 14.05.12 - 14:03

    N30S schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xmaniac schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > .. die XBox360 ist eines der sichersten Systeme überhaupt und bis
    > > auf eine ganz winzige Ausnahme bisher ungehackt (gab da mal so
    > ungeprüfte
    > > 64bit aufrufe...) - und die gehackte firmware des DVD-Spielers damit der
    > > selbstgebranntes nicht erkennt zählt nicht als systemhack...
    >
    > So als info die Box ist komplett gehack also offen.
    >
    > Google mal nach RGH (Reste Glitch Hack)

    Es geht hier um Software und nicht was irgendwelche Bastler mit ihrer Konsole gemacht haben.
    Die Xbox ist weiterhin nicht gehacked.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. BWI GmbH, München
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Karlsfeld
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229€ (Bestpreis!)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
  3. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11