Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MMORPG: Amazon schickt Spieler in New…

"ein Teil der Beiträge stimmt der Kritik zu" wie bitte??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "ein Teil der Beiträge stimmt der Kritik zu" wie bitte??

    Autor: nuc 10.02.19 - 17:20

    Hat der Author eigentlich die verlinkten Reddit kommentare gelesen?
    Polygon wird komplet zerstört lol

  2. Re: "ein Teil der Beiträge stimmt der Kritik zu" wie bitte??

    Autor: ML82 10.02.19 - 19:58

    wobei man auch nicht sagen kann, dass die amerikanischen ureinwohner seiner zeit die friedliebensten gestalten auf erden waren, die hatten auch schon anspruchs- und besitzdenken, die haben sich auch gegenseitig bestohlen und die köpfe mit keulen eingeschlagen und verbliebene des gegners als leibeigne arbeitskräfte und nebenfrauen aufgenommen, es gab kleinere und größere allianzen von stämmen zwischen denen frieden herrschte und intensiv verheiratet wurde ... wohlgemerkt auch vor der ankunft der europäer.

    sie waren den europäern technologisch unterlegen, ansich noch steinzeitniveau (kaum metallverarbeitung, wenn nur weiche oberflächenfunde als schmuck), erste anfänge von feldwirtschaft und die aus europa mitgebrachten seuchen gaben ihnen nach und nach den rest, dagegen stand eine übergesetzte gut trainierte von sehr viel ehrgeiz und gier getriebene soldateska auf spätmittelaterlichem bzw. anfänglichem renesaince niveau mit hilfskräften, teils beritten mit kanonen, pistolen und musketen, armbrüsten, ausgetüftetelten blankwaffen und teils noch effektiver körperpanzerung ausgestattet und der motivation/überzeugung den auftrag gottes bzw. seiner vertreter auf erden im rücken gefälligst nur mit sagenhaften reichtümern heimzukehren, um jeden preis, und dann entsprechend frustriert, weil es die dort gar nicht wie versprochen gab. ^^



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 10.02.19 20:16 durch ML82.

  3. Re: "ein Teil der Beiträge stimmt der Kritik zu" wie bitte??

    Autor: Michael Graetz2 11.02.19 - 01:48

    Okay cool.

  4. Re: "ein Teil der Beiträge stimmt der Kritik zu" wie bitte??

    Autor: quineloe 11.02.19 - 08:09

    nuc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat der Author eigentlich die verlinkten Reddit kommentare gelesen?
    > Polygon wird komplet zerstört lol

    "sort by controversial"

  5. Re: "ein Teil der Beiträge stimmt der Kritik zu" wie bitte??

    Autor: quineloe 11.02.19 - 08:10

    Sehe ich auch so. Okay cool.

  6. Re: "ein Teil der Beiträge stimmt der Kritik zu" wie bitte??

    Autor: Sharkuu 11.02.19 - 09:54

    auch das zeigt nur kritik an polygone

  7. Re: "ein Teil der Beiträge stimmt der Kritik zu" wie bitte??

    Autor: LH 11.02.19 - 10:46

    nuc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat der Author eigentlich die verlinkten Reddit kommentare gelesen?
    > Polygon wird komplet zerstört lol

    Lautstärke und Menge von Kritik ist nicht mit dessen Qualität gleichzusetzen :/

  8. Re: "ein Teil der Beiträge stimmt der Kritik zu" wie bitte??

    Autor: Lanski 11.02.19 - 11:10

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nuc schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hat der Author eigentlich die verlinkten Reddit kommentare gelesen?
    > > Polygon wird komplet zerstört lol
    >
    > Lautstärke und Menge von Kritik ist nicht mit dessen Qualität
    > gleichzusetzen :/

    Den Satz muss ich mir unbedingt merken. Kurz und präzise. Danke dafür. :)

  9. Re: "ein Teil der Beiträge stimmt der Kritik zu" wie bitte??

    Autor: quineloe 11.02.19 - 11:20

    Ach hab erst gar nicht geklickt, ist ja nur ein ganz kleiner thread auf KiA.

    Ja, der sub is ne echo chamber. Da wirst du nur bei wirklich legitimen rassistischen Problemen in der Videogame szene unter controversial fündig.

  10. Re: "ein Teil der Beiträge stimmt der Kritik zu" wie bitte??

    Autor: MrAnderson 11.02.19 - 11:32

    ja super Satz ... allerdings sollte "dessen" durch "deren" ersetzt werden ^^ :)

  11. Re: "ein Teil der Beiträge stimmt der Kritik zu" wie bitte??

    Autor: Anonymouse 11.02.19 - 11:43

    Dies sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 4 Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Münster
  3. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. pco Personal Computer Organisation GmbH & Co. KG, Osnabrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€
  2. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  4. 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

  1. Huawei: Wartungsschnittstellen sind "keine Hintertüren"
    Huawei
    Wartungsschnittstellen sind "keine Hintertüren"

    Ein China-Thinktank, der selbst erklärt, das Technik nicht seine Kernkompetenz sei, verschickt Studien über 5G-Sicherheitsrisiken durch Wartungsschnittstellen. Wir sprachen dazu mit Huawei.

  2. Musikerkennung: Apple bereinigt Shazam um Facebook- und Google-SDKs
    Musikerkennung
    Apple bereinigt Shazam um Facebook- und Google-SDKs

    Viele Apps schicken ohne Zustimmung der Nutzer Daten an Facebook. Bei der beliebten Musikerkennungsapp Shazam hat Apple das nun gestoppt. Allerdings nicht bei allen Nutzern.

  3. Stepstone: Telekombranche zahlt im Durchschnitt 68.800 Euro
    Stepstone
    Telekombranche zahlt im Durchschnitt 68.800 Euro

    Die großen Telekommunikations-Unternehmen zahlen laut einer Studie ihren Angestellten im Durchschnitt 68.800 Euro. Doch die Jobplattform Stepstone hat Führungs- und Fachkräfte zusammengerechnet.


  1. 19:10

  2. 18:35

  3. 18:12

  4. 16:45

  5. 16:20

  6. 16:00

  7. 15:40

  8. 15:20