1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobile-Games-Auslese: GladOS aus…

Bridge Constructor

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Bridge Constructor

    Autor: Ankerwerfer 26.01.18 - 09:07

    Kann ich mal so richtig empfehlen. Die ersten paar Level sind recht einfach, damit man ins Gameplay eingeführt wird.
    Danach wechseln sich "Wie soll das denn bitte funktionieren?" und "Ah, das hat tatsächlich geklappt" ab. Ähnlich wie in den Portal Games.

  2. Re: Bridge Constructor

    Autor: HiddenX 26.01.18 - 09:51

    Also den Steam Reviews nach (das gibt's ja auch für PC) scheint es sich ja eher um ein ziemlich schwaches Brückenbau Spiel mit Portal draufgepappt zu handeln.
    (Er ist auch nicht von Valve, was ich durchaus für relevant zu wissen halte)

    Habs aber nicht gespielt, ist nur was ich den Reviews entnommen habe.

  3. Re: Bridge Constructor

    Autor: Bitfuchs 26.01.18 - 10:01

    Ja das trifft es in etwa, aber als Portal Fan hab ich es trotzdem mal durchgespielt.
    Hatte es über die Weihnachtsfeiertage gespielt, rund 17 Stunden Spielspaß bis man dann auch alle Erfolge hat. War für 10¤ ganz ok, der Portal Witz ist mit drin, vom Handling allerdings nicht. Hatte mir vorher erhofft die Portale selbst setzen zu dürfen, aber die sind alles vorgegeben.
    Aber gelangweilt habe ich mich trotzdem nicht und bereut habe ich das Geld auch nicht, von daher alles Prima.

  4. Re: Bridge Constructor

    Autor: frazzlerunning 26.01.18 - 10:06

    Naja. Es ist ein Mobile Game das portiert auch am PC zu spielen ist. Es sind 60 Level, ich hänge im Moment irgendwo bei 52 oder so.

    Schwierigkeit steigt stark an, je höher der Level.

    Es spielt im Portal-Universum, daher hat man in manchen Leveln Speed- bzw. Bounce-Gel eingebaut, dazu die Turrets, Companion-Cubes usw.

    Vom Bau-Material hast du genau zwei Sachen (Seile und Stützen), da es ja eher Mobile Game mit Port auf PC ist, ist das aus meiner Sicht in Ordnung.

  5. Re: Bridge Constructor

    Autor: Azt4c_ 26.01.18 - 10:33

    Ich kann das Spiel auch sehr empfehlen. Als Portal Fan ein richtiges Muss. Die Level sind sehr gut gemacht mit ordentlichem Schwierigkeitsgrad.
    Zudem sorgt die Einführung in jedes Level durch Glados immer für ein Schmunzeln.
    Auch hier ist der Humor nicht zu kurz gekommen.

    Für iOS die 5,50¤ absolut wert, wie ich finde.

  6. Re: Bridge Constructor

    Autor: leed 26.01.18 - 11:11

    Gibt es relevante Unterschiede zwischen der PC und Mobile Versionen¿ Hab's mir mal auf iOS gekauft, fände es aber schade wenn Sachen aus der PC Version fehlen.

  7. Re: Bridge Constructor Portal

    Autor: keböb 26.01.18 - 16:58

    > "Also den Steam Reviews nach (das gibt's ja auch für PC) scheint es sich ja eher um ein ziemlich schwaches Brückenbau Spiel mit Portal draufgepappt zu handeln."

    Also bei mir steht auf Steam "sehr positiv - 90 % der 852 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv."

    Das ist eigentlich das Gegenteil von "schwach"...

    Hast du ein anderes Steam als ich?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.01.18 16:59 durch keböb.

  8. Re: Bridge Constructor

    Autor: blaub4r 28.01.18 - 13:49

    soweit ich sehe ist es das selbe.

    es macht auf jedenfall viel spass und ich vermisse grad nichts ...

  9. Re: Bridge Constructor Portal

    Autor: Zazu42 29.01.18 - 13:56

    keböb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > "Also den Steam Reviews nach (das gibt's ja auch für PC) scheint es sich
    > ja eher um ein ziemlich schwaches Brückenbau Spiel mit Portal draufgepappt
    > zu handeln."
    >
    > Also bei mir steht auf Steam "sehr positiv - 90 % der 852 Nutzerreviews für
    > dieses Spiel sind positiv."
    >
    > Das ist eigentlich das Gegenteil von "schwach"...
    >
    > Hast du ein anderes Steam als ich?

    Naja als "brückenbausimulator" ist es ja schon schwach... ^^

    Aber macht mir bis jetzt mega spaß, hänge aber seit zwei tagen an einem level das ich ums verrecken nicht schaffe. (spiele nur wenn ich irgendwo auf etwas warten muss, also nicht 2 tage intesiv damit beschäftigt)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Applikationsspezialist (m/w/d)
    Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg
  2. SAP Analytics Cloud Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Mannheim
  3. Teamleiter (m/w/d) Bereich IT-Infrastructure & Security
    PÖSCHL TABAK GmbH & Co. KG, Geisenhausen
  4. IT-Service Desk Agent (m/w/d) 1st Level-Beschaffung
    HÜBNER GmbH & Co. KG, Kassel-Waldau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")
  3. 99,99€ (statt 137,98€)
  4. (u. a. Last Kids on Earth and the Staff of Doom für 12,99€ statt 39€, PC Building Simulator...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft Dev Box: Eine eigene Maschine für jeden Entwickler
Microsoft Dev Box
Eine eigene Maschine für jeden Entwickler

Entwicklermaschinen on demand wie Microsofts Dev Box können für ein besseres Miteinander von Admins und Entwicklern sorgen. Wir zeigen, wie man startet und welche Vor- und Nachteile die Dev Box hat.
Eine Anleitung von Holger Voges

  1. Activision Blizzard Britische Kartellbehörde besorgt um Spielemarkt
  2. Open Source Microsoft stellt seine 1.500 Emojis quelloffen
  3. Rechenzentren Microsoft tauscht Server künftig nur alle sechs Jahre aus

Retro Computing: Warum habe ich 2001 kein iBook gekauft?
Retro Computing
Warum habe ich 2001 kein iBook gekauft?

Die Geschichte eines PC-Fehlkaufes und ein Blick auf die Apple-Alternative 20 Jahre später.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. OpenCore Legacy Patcher Entwickler wollen MacOS Ventura auf Uralt-Macs bringen
  2. Apple MacOS Ventura kann nicht mehr bei Analog-Modems helfen
  3. Apple MacOS Ventura will Passwörter abschaffen

Mindaugas Mozuras: Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben
Mindaugas Mozuras
"Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben"

Chefs von Devs "Effizienz, Pragmatismus und Menschlichkeit" sind für den VP of Engineering der Onlineplattform Vinted die wichtigsten Aspekte bei der Führung eines Entwicklerteams.
Ein Interview von Daniel Ziegener

  1. Ransomware-Angriff Wenn plötzlich nichts mehr geht
  2. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad