1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobile-Games-Auslese: Mit der…

5/5 große Studios, wo bleiben die kleinen Fische

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 5/5 große Studios, wo bleiben die kleinen Fische

    Autor: Amino Acid 09.02.19 - 22:58

    Muss hier wirklich die selbe Kurzzusammenfassung der großen Studios stehen, wie auf jeden x-beliebigen anderen Seite auch?
    Mich würde viel mehr interessieren über ein paar Titel zu lesen, über die ich nicht sowieso stolper.
    Wie wär's denn mit ein paar Indiejuwelen? Vorzugsweise ohne free to play/pay to win.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.02.19 23:22 durch sfe (Golem.de).

  2. Re: 5/5 große Studios, wo bleiben die kleinen Fische

    Autor: Amino Acid 09.02.19 - 23:06

    Um klar zu machen, was für Titel ich meine; so was zum Beispiel: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.InkborneTales.WhenSilenceFell
    Das ist ein richtig gutes Textadventure, das es verdient hätte, wenn Golem darüber berichten würde.

  3. Re: 5/5 große Studios, wo bleiben die kleinen Fische

    Autor: Vash 10.02.19 - 10:52

    Amino Acid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um klar zu machen, was für Titel ich meine; so was zum Beispiel:
    > play.google.com
    > Das ist ein richtig gutes Textadventure, das es verdient hätte, wenn Golem
    > darüber berichten würde.

    Habe dies, überdrüssig der Einheitsware, sofort heruntergeladen und bin gefesselt von der Geschichte und Stimmung die das Spiel entfaltet.

    Persönliche Empfehlung für Hektiker wie mich: Lesegeschwindigkeit heruntersetzen. Die Stimmung wirkt dadurch intensiver.

    Auch kann man einen normalen Font auswählen (Druckschrift) der einfacher und imho angenehmer lesbar ist, als die verschnörkelte "Handschrift".

    Einziger Wermutstropfen: Blättern und weiter hochscrollen ist nicht möglich. Was aber durch o. G. Tipps nicht so dramatisch sein sollte.

  4. Re: 5/5 große Studios, wo bleiben die kleinen Fische

    Autor: lester 12.02.19 - 08:49

    Guild of Dungeoneering kann ich ans Herz legen, das ist zwar mit rund 5,5¤echt teuer bietet aber selbe Features wie die PC Version.

    Ein Spiel das mehr bietet als immer und immer wieder den selben Mechanismus in unterschiedlichen Gewändern wie z.B. Star Wars Galactic Heroes !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Business Analyst (m/w/d)
    Müller Holding GmbH & Co. KG, Ulm-Jungingen
  2. Data Analyst (m/w/d)
    Waschbär GmbH, Freiburg (Home-Office)
  3. Automotive Security Analyst (m/w/d)
    Volkswagen AG, Wolfsburg
  4. Projektmanager (m/w/d) Digitale Studiotechnik International
    RSG Group GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
Energiewende
Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten

Die Party ist vorbei. Statt billiger, sollen Akkus durch neue Rekorde beim Lithiumpreis und anderen Rohstoffen im Jahr 2022 sogar teurer werden.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  2. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?
  3. Erneuerbare Energien Schottland plant ersten Windpark mit Wasserstoffgewinnung

Raumfahrt: Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9
Raumfahrt
Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9

Rocketlab zeigt eine moderne wiederverwendbare Rakete, die trotz einer teilweise fragwürdigen Präsentation sehr ernst genommen werden muss.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Astra Billigrakete aus Alaska erreicht erstmals den Erdorbit
  2. Nach Satelliten-Abschuss Russische Behörde sieht keine Gefahr für ISS
  3. Satellitenabschuss Russische Provokation gefährdet ISS und Satelliten

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix