1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobile-Games-Auslese: Städtebau und…

Pocket City hab ich mir sofort geholt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pocket City hab ich mir sofort geholt

    Autor: Ankerwerfer 03.09.18 - 13:49

    Ich spiele gerne komplizierte Managementspiele. Zwischendurch gibts dann nicht-so-komplizierte Managemeltspiele und Pocket City trifft hier genau den Ton.
    Allerdings ist es für ein Smartphone unter 5 Zoll zu wuselig. Eher was fürs Tablet.

  2. Re: Pocket City hab ich mir sofort geholt

    Autor: powa 03.09.18 - 22:30

    Was gibt es denn aktuell für richtig gute Management spiele? Also eher aus dem Bereich Wirtschaft. Aufbauen eines Unternehmens. Gibts da was?

  3. Re: Pocket City hab ich mir sofort geholt

    Autor: DeathMD 04.09.18 - 08:18

    Der Frage schließe ich mich an.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  4. Re: Pocket City hab ich mir sofort geholt

    Autor: CSCmdr 04.09.18 - 09:31

    Wie ist es denn so? Der Screenshot erinnert mich sehr wohlig an Sim City 2000. Ist auch das Gameplay ähnlich?

    Bei Smartphone Spielen muss ich immer an F2P, Microtransaktionen und zahlungsgängelung des Spielers denken. Verzichtet dieses Spiel auf derartige Geschwüre?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.09.18 09:32 durch CSCmdr.

  5. Re: Pocket City hab ich mir sofort geholt

    Autor: quineloe 04.09.18 - 09:33

    powa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was gibt es denn aktuell für richtig gute Management spiele? Also eher aus
    > dem Bereich Wirtschaft. Aufbauen eines Unternehmens. Gibts da was?


    2.Hospital?

  6. Re: Pocket City hab ich mir sofort geholt

    Autor: countzero 04.09.18 - 10:09

    CSCmdr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie ist es denn so? Der Screenshot erinnert mich sehr wohlig an Sim City
    > 2000. Ist auch das Gameplay ähnlich?
    >
    > Bei Smartphone Spielen muss ich immer an F2P, Microtransaktionen und
    > zahlungsgängelung des Spielers denken. Verzichtet dieses Spiel auf
    > derartige Geschwüre?

    Ich habe es nicht gespielt, aber im Artikel steht folgendes:

    > [...] die erfreulicherweise ganz ohne jene Tricks auskommt, die den zahllosen City-Buildern mit Free-to-Play-Elementen eigen sind. Hier muss man nicht stundenlang auf die Konstruktion von Gebäuden warten oder per Mikrotransaktion Geld nachwerfen - und es gibt sogar eine kostenlose Testversion.

  7. Re: Pocket City hab ich mir sofort geholt

    Autor: derSid 04.09.18 - 10:17

    Habe mir das Spiel auch gleich nach dem Artikel gekauft.

    Ja, es verzichtet auf jegliche Gängelung und Werbung. Allerdings habe ich nur die Bezahlvariante gespielt.

    Ja, es ist ähnlich wie SimCiy2000 aber viel leichter.
    Ich habe die Map am ersten Tag fast komplett vollgebaut und eine sehr positive Grundstimmung in der Stadt - das wäre bei SimCity2000 nicht so einfach möglich gewesen.

    Das Spiel ist auch weniger komplex (keine Stromleitungen, keine Wasserrohre, harmlose Katastrophen).

    Alles in allem hat es Spaß gemacht, wenn sich die Map aber nicht vergrößert höre ich auf zu spielen, es gibt nichts mehr zu tun. Das Geld fließt so schnell in die Kassen das ich mit dem Nachbauen von Banken nicht hinterher komme.

  8. Re: Pocket City hab ich mir sofort geholt

    Autor: Kyraler 04.09.18 - 11:09

    Btw kann man SimCity 2000 für 5,99 ¤ bei Origin bekommen :)

  9. Re: Pocket City hab ich mir sofort geholt

    Autor: derSid 04.09.18 - 11:41

    Das habe ich auch schon ausprobiert - aber die Steuerung auf dem Handy ist nicht wirklich gut.
    Mit Maus und Tablet geht es in der DOS Box ganz gut. Allerdings ist das nicht der Sinn vom Mobile Gaming :)

  10. Re: Pocket City hab ich mir sofort geholt

    Autor: ryazor 04.09.18 - 11:46

    Dito. Hab gestern ca. ne Stunde gespielt und ist ganz witzig gemacht.
    Natürlich darf man keine großartige Tiefe erwarten. Der Spieler wird eher durch (eher triviale) "Quests" im Spiel gehalten.

    Aber für die tägliche ÖPNV Fahrt ist es doch ganz nett. Der Preis ist fair fürs gebotene.

  11. Re: Pocket City hab ich mir sofort geholt

    Autor: artavenue 04.09.18 - 13:42

    probiert mal Polytopia. Ist sowas wie CIV in gaaaanz ganz ganz Simpel. Die Idee ist wohl, dass man keine Zeit hat ein ewig langes Spiel zu spielen auf dem Smartphone und Runden sind viel kürzer. Trotz fehlender komplexität auf der einen Ebene, hat mich das Spiel ziemlich lange fesseln können.

  12. Re: Pocket City hab ich mir sofort geholt

    Autor: countzero 04.09.18 - 14:36

    Kyraler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Btw kann man SimCity 2000 für 5,99 ¤ bei Origin bekommen :)

    Leider ist es glaube ich nur die DOS-Version. Ich hätte lieber die Windows-Version aufgrund der deutlich höheren Auflösung. Leider ist sie wohl auf einem modernen (64 bit) Windows nur schwer zum Laufen zu bringen.

  13. Re: Pocket City hab ich mir sofort geholt

    Autor: Anonymouse 05.09.18 - 12:55

    derSid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe mir das Spiel auch gleich nach dem Artikel gekauft.
    >
    > Ja, es verzichtet auf jegliche Gängelung und Werbung. Allerdings habe ich
    > nur die Bezahlvariante gespielt.
    >

    Tut die Free-Variante auch. Man bekommt lediglich ab und an die Mögichlichkeit (!) ein Werbevideo zu schauen und dafür ein bisschen Geld und XP zu bekommen. Das Symbol dazu tauch klein oben link in der Ecke auf.
    Dazu hat bei mir die Werbung nichtmal funktioniert. Ich habe draugeklickt, für eine Sekunde ein weißen Bildschirm bekommen und dann den Bonus erhalten.
    Nichtsdestotrotz habe ich dann die 3,29¤ für die "richtige" Version bezahlt. Nicht nur, weil ich es direkt ewig gesuchtet habe, sondern auch, weil ich es gut finde, dass man hier eben nicht für leider schon üblich krass auf Ingame-Währung etc setzt ,die man kaufen muss um voran zu kommen.

  14. Re: Pocket City hab ich mir sofort geholt

    Autor: Trollversteher 17.09.18 - 09:58

    Das war auch mein Eindruck - süß gemacht, aber vom Schwierigkeitsgrad irgendwie zu einfach - das "ständig brennt es irgendwo, muss reagieren" - Gefühl anderer Aufbausimulationen kam bei mir nie so richtig auf, da eigentlich immer genug Geld zur Verfügung steht um aufkommende Probleme gleich im Keim zu ersticken.

  15. Re: Pocket City hab ich mir sofort geholt

    Autor: Trollversteher 17.09.18 - 10:06

    Dem kann ich nur zustimmen! Den Tag, an dem ich das damals installiert habe, habe ich komplett in meinem Zimmer zurück gezogen "suchtend" verbracht. Auch die Idee mit den unterschiedlichen Fähigkeiten/Ausrichtungen der Völker fand ich toll - vor allem, weil das den einzigen Anreiz für Ingame-Käufe ausmacht, man kann das Spiel mit den mitgelieferten vier Völkern wie ein "Fullprice"-Game ohne Einschränkungen/Nachteile/Zeitverlust spielen, lediglich wer später zusätzliche Völker erwerben möchte muss dafür Geld auf den Tisch legen.

  16. Re: Pocket City hab ich mir sofort geholt

    Autor: Anonymouse 17.09.18 - 10:08

    In der Kaufversion gibt es verschiedene Schwierigkeitsgrade.
    Ansonsten ist es wirklich zu einfach. Wusste recht schnell nicht mehr wohin mit dem Geld.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STRABAG AG, Stuttgart
  2. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  3. Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels, Raum Halle/Leipzig
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling für 5,99€, LostWinds...
  2. (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist: Link...
  3. 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme