1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobile Games: Nintendo schickt Dr…

Super Mario *1981; † 2021

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Super Mario *1981; † 2021

    Autor: Garius 28.07.21 - 14:38

    2021 ist offensichtlich wirklich dass Jahr, in dem Mario gestorben ist. Produktion und digitaler Verkauf von 3D Allstars eingestellt. Mario Bros. 35 und Dr. Mario eingestellt. Super Mario Bros.-Game&Watch eingestellt.

  2. Re: Super Mario *1981; † 2021

    Autor: forenuser 28.07.21 - 14:57

    Naja, einige der Sachen waren ja auch reine 35-Jahre-Mario Aktionsangebote. Klingt irgendwie blöd, wenn man die auch noch im 36. Jahr und später anbietet.


    Davon ab, es ist just ein neues Mario-Golf erschienen.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  3. Re: Super Mario *1981; † 2021

    Autor: Garius 28.07.21 - 15:45

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, einige der Sachen waren ja auch reine 35-Jahre-Mario Aktionsangebote.
    > Klingt irgendwie blöd, wenn man die auch noch im 36. Jahr und später
    > anbietet.
    >
    > Davon ab, es ist just ein neues Mario-Golf erschienen.
    Ja, aber warum macht man sie denn zu zeitlich befristeten Aktionen? Natürlich ist mein Post übertrieben verfasst. Aber dieser Praktik von Nintendo stehe ich halt sehr gespalten gegenüber.

  4. Re: Super Mario *1981; † 2021

    Autor: Astorek 28.07.21 - 15:54

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, aber warum macht man sie denn zu zeitlich befristeten Aktionen? Natürlich ist mein Post übertrieben verfasst. Aber dieser Praktik von Nintendo stehe ich halt sehr gespalten gegenüber.
    FOMO.
    Fear of Missing Out, die Angst was zu verpassen.

    Dass das eine extrem zweifelhafte Aktion von Nintendo war, dürfte für alle ziemlich klar sein...

  5. Re: Super Mario *1981; † 2021

    Autor: LH 28.07.21 - 16:37

    Astorek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FOMO. Fear of Missing Out, die Angst was zu verpassen.

    Korrekt, es ähnelt damit dem Disney Vault: https://en.wikipedia.org/wiki/Disney_Vault

    Es ist damit auch kein Anzeigen für den Tod einer Marke, sondern für dessen Stärke, wenn dies für eine Firma möglich ist.

  6. Re: Super Mario *1981; † 2021

    Autor: Garius 28.07.21 - 16:54

    Wie gesagt, war mein Post natürlich euphemistisch gemeint. Natürlich ist die Marke fernab von tot. Als Gaming Fan kann ich im Kontext der Erhaltung von Videospielen nur den Kopf darüber schütteln.

  7. Re: Super Mario *1981; † 2021

    Autor: Kakiss 28.07.21 - 18:51

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > forenuser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja, einige der Sachen waren ja auch reine 35-Jahre-Mario
    > Aktionsangebote.
    > > Klingt irgendwie blöd, wenn man die auch noch im 36. Jahr und später
    > > anbietet.
    > >
    > >
    > > Davon ab, es ist just ein neues Mario-Golf erschienen.
    > Ja, aber warum macht man sie denn zu zeitlich befristeten Aktionen?
    > Natürlich ist mein Post übertrieben verfasst. Aber dieser Praktik von
    > Nintendo stehe ich halt sehr gespalten gegenüber.

    Jap, ich finde die Praktik mehr als schlecht.
    Es ergibt keinen Sinn die Spiele selbst digital einzugrenzen.

    Ich vermute dass da aber auch mehr Schein als Sein dahinter ist.
    3D Allstars und die Game and Watch bekommt man immer noch für 50-60¤.

    Doom 2016 ist auf der Switch aber brutal rar.

    Im Prinzip sind so gut wie alle physischen Titel auf der Switch limitiert.
    Die einen mehr, die anderen weniger.

  8. Re: Super Mario *1981; † 2021

    Autor: Morons MORONS 29.07.21 - 10:51

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie gesagt, war mein Post natürlich euphemistisch gemeint. Natürlich ist
    > die Marke fernab von tot. Als Gaming Fan kann ich im Kontext der Erhaltung
    > von Videospielen nur den Kopf darüber schütteln.


    Nicht nur im Kontext der Konservierung ist das inakzeptabel. Ich habe keine Lust, mich vom Hersteller unter Kaufdruck setzen zu lassen und künstlich verknappten Spielen hinterherzujagen. Wird dann eben irgendwann mit Emulator gespielt.
    Ansonsten würde ich es auch sehr begrüßen, wenn gerade Nintendo für eigentlich ausgelaufene Handhelds Module mit Spielesammlungen veröffentlichen würden. Vom 3DS und seinen Vorgängern sind mehrere 100 Millionen Stück im Umlauf, das müsste sich finanziell eigentlich lohnen und würde den wirklich ätzenden Preisteigerungen bei älteren Spielen einen Dämpfer geben. Momentan lösen das die Spieler halt mit Flashcards und Custom Roms.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator*in für Windows Server, SharePoint, SQL und RDS
    Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Automatisierungstechnik
    Dürr Systems AG, Goldkronach
  3. Product Manager/in Manufacturing (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg, München
  4. Service Manager Datenbanksysteme (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69€ (Bestpreis mit MediaMarkt. Vergleichspreis ca. 78€)
  2. 34,99€ + 6,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 53€)
  3. 129,99€ (Vergleichspreis ca. 152€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

  3. Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
    Drucker
    Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

    In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.


  1. 14:32

  2. 13:56

  3. 12:47

  4. 12:27

  5. 11:59

  6. 11:30

  7. 11:18

  8. 11:02