1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Modellreihe CUH-1200: Sparsamere und…

Weniger für den gleichen Preis?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weniger für den gleichen Preis?

    Autor: Dwalinn 15.09.15 - 12:45

    Ich habe jetzt ne menge Nachteile lesen müssen und über eine Geringere Lautstärke kann ich mich nicht freuen wenn das Womöglich auf die Lebenszeit der Konsole geht.
    Da finde ich es echt ne schwache Leistung das sich am Preis nichts ändert.

    Ich hoffe ja immer noch auf eine PS4 die 4k (streaming) tauglich ist, von mir aus soll sie auch teurer und größer werden solange sie dann aber auch leise und Kühl ist.

  2. Re: Weniger für den gleichen Preis?

    Autor: r3verend 15.09.15 - 13:02

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe jetzt ne menge Nachteile lesen müssen
    welche wären das denn abgesehen von der Kühlung?

    Finde die Reduzierung der Speicherchips von 16 auf 8 und 30 Watt weniger Verbrauch sowie die zusätzlichen Schalter schon nicht verkehrt.

  3. Re: Weniger für den gleichen Preis?

    Autor: Dwalinn 15.09.15 - 13:13

    Es sind ja keine zusätzlichen schalter, dafür verschwinden die alten (ist Geschmackssache ich mag die berührungsempfindlichen)

    Der gesunkene verbrauch würde mich nur interessieren wenn man dadurch das gerät kühler oder leiser bekommt, leiser wird die Konsole ja aber mehr Hitze im Gehäuse ist für mich ein No Go.... klar kann es auch sein das ich übertreibe aber gesund ist das für die Hardware nicht.

    Die gesparten Stromkosten sind für mich absolut zweitrangig.

  4. Re: Weniger für den gleichen Preis?

    Autor: genussge 15.09.15 - 13:20

    Eine Preissenkung erwarte ich vor- und im Weihnachtsgeschäft nur in Form vom Bundle.

  5. Re: Weniger für den gleichen Preis?

    Autor: mwr87 15.09.15 - 13:24

    Andere haben ja bereits geschrieben, dass die Strom und Hitzekosten mit einen DIE-Shrink signifikant sinken werden. 30W mit sekundärer Peripherie ist natürlich auch nicht schlecht.
    Das Problem war der 4K Standard zum Release noch nicht spezifiziert war ... abgesehen von der Auflösung.
    Während das Decodieren von H265 noch duch Softwareanpassung zu stemmen wäre gibt es Probleme beim HDMI Port der als 2.0 für alles Features vorliegen sollte (Auflösung, Farbtiefe, Bildwiederholrate). Dazu gesellt sich noch die Hardwareimplementierung von HDCP 2.2.

    Wenn aber schon an der Hardware selbst Änderungen vorgenommen werden, sollten sie auch gleich an einen H265 Hardwaredekoder denken... wäre um einiges Stromsparender als den Puma nochmals zusätzlich zu belasten ... die PS4 verbraucht mit über 80W bei BD Wiedergabe eh viel zu viel ...

  6. Re: Weniger für den gleichen Preis?

    Autor: Dwalinn 15.09.15 - 13:27

    Im Februar gab es ja mal genau dazu Spekulationen, ich hoffe wirklich das dieser Schritt gemacht wird.

    Meine XBO finde ich eigentlich super aber ein paar PS4 titel reizen mich schon... und wenn ich dann noch gleich ein Super Streaming gerät bekomme warum nicht?^^

  7. Re: Weniger für den gleichen Preis?

    Autor: NERO 15.09.15 - 15:02

    genussge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Preissenkung erwarte ich vor- und im Weihnachtsgeschäft nur in Form
    > vom Bundle.

    Darauf warte ich schon für die One =) Auf anderes darf man unterjährig nicht hoffen, wobei es letztens bei Media Markt zum Playstation Jubiläum die Bundles auch sehr günstig gab. Hab das leider etwas verschlafen...

    »The sky above the port was the color of television, tuned to a dead channel.«

  8. Re: Weniger für den gleichen Preis?

    Autor: x2k 15.09.15 - 18:23

    Da läuft genau der selbe mist ab wie damals mit der ps3. Mattlack bzw später nur presskunststoff die schönen kapazitiven schalter weg.etc...

  9. Re: Weniger für den gleichen Preis?

    Autor: h3ld27 15.09.15 - 18:32

    x2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da läuft genau der selbe mist ab wie damals mit der ps3. Mattlack bzw
    > später nur presskunststoff die schönen kapazitiven schalter weg.etc...


    Das matte Plastik sieht ja wohl 10 mal hochwertiger aus als der Hochglanz mist.

  10. Re: Weniger für den gleichen Preis?

    Autor: x2k 15.09.15 - 18:40

    h3ld27 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > x2k schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da läuft genau der selbe mist ab wie damals mit der ps3. Mattlack bzw
    > > später nur presskunststoff die schönen kapazitiven schalter weg.etc...
    >
    > Das matte Plastik sieht ja wohl 10 mal hochwertiger aus als der Hochglanz
    > mist.
    ÄHH -NEIN!!
    Der mette scheiß ist nur billiger in der herstellung. Man kann solche oberflächen nicht richtig reinigen, sie verkratzen zu leicht weil sie weicher ist und auspolieren kannst du da auch vergessen. Es ist einfach nur unpraktisch. Achja und man bekommt die oberfläche nicht sauber -richtig sauber. Der klavierlack war einfach nur genial einmal gewachst und selbst heute sieht doe ps3 noch aus wie grade aus der verpackung genommen.

  11. Re: Weniger für den gleichen Preis?

    Autor: neustart 15.09.15 - 19:09

    x2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > h3ld27 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > x2k schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Da läuft genau der selbe mist ab wie damals mit der ps3. Mattlack bzw
    > > > später nur presskunststoff die schönen kapazitiven schalter weg.etc...
    > >
    > >
    > > Das matte Plastik sieht ja wohl 10 mal hochwertiger aus als der
    > Hochglanz
    > > mist.
    > ÄHH -NEIN!!
    > Der klavierlack war einfach nur genial einmal gewachst und selbst
    > heute sieht doe ps3 noch aus wie grade aus der verpackung genommen.

    Bohnerwachs? Bartwachs? Jojobaöl oder Japanwachs?

  12. Re: Weniger für den gleichen Preis?

    Autor: x2k 15.09.15 - 19:29

    Techwax 2.0 universell für alles einsetzbar. Putze damit sogar fenster. Achja und das auto ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pan Dacom Direkt GmbH, Dreieich
  2. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  3. üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  4. FUCHS & Söhne Service GmbH, Dorsten bei Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 499,90€
  2. 569€ (Bestpreis!)
  3. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tutorial: Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?
Tutorial
Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?

Werkzeugkasten Am 1. Dezember 2020 tritt ein Rechtsanspruch auf eine Ladestelle in privaten Tiefgaragen in Kraft. Wie gehen Elektroautofahrer am besten vor?
Eine Anleitung von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto Lexus UX 300e mit 1 Million km Akkugarantie
  2. Elektroautos GM steigt offiziell nicht bei Nikola ein
  3. Elektroautos Förderprogramm für private Ladestellen gestartet

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

RCEP: Warum China plötzlich auf Freihandel setzt
RCEP
Warum China plötzlich auf Freihandel setzt

China und andere wichtige asiatische Herstellerländer von Elektronikprodukten haben ein Freihandelsabkommen geschlossen. Dessen Bedeutung geht weit über rein wirtschaftliche Fragen hinaus.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Berufungsverfahren in weiter Ferne Tesla wirbt weiter mit Autopilot
  2. Warntag BBK prüft Einführung des Cell Broadcast neben Warn-Apps
  3. Bundesverkehrsministerium Keine Abstriche beim geplanten Universaldienst