1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Monster Hunter neu gegen alt…

Ob noch weitere Spiele dem Prinzip folgen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ob noch weitere Spiele dem Prinzip folgen?

    Autor: Insomnia88 13.09.18 - 12:33

    Dieser "Wechsel" vom klassischen (hardcore) Monster Hunter hin zum (casual) World-Titel könnte ein neuer Trend werden. Natürlich ist dieses Phänomen eher nischig anzusiedeln, da es Spiele braucht die so einen Ableger prinzipiell ermöglichen.
    Nach meinem Stand hat "The Hunter" letztes Jahr damit begonnen (wer andere Titel kennt, kann sie gerne nennen). Die klassische Serie ist eine (hardcore) Jagdsimulation mit kleinen Gebieten aber vieeeelen Möglichkeiten. Letztes Jahr dann "The Hunter: call of the wild" als Casual Ableger, mit deutlich hübscherer/zeitgemäßer Grafik, großen und offenen Gebieten aber dafür weniger Anspruch und Möglichkeiten. Der Unterschied zu Remakes ist, dass beide Spiele parallel weiterentwickelt werden - es ist ja nur eine Weiche für eine andere Zielgruppe (natürlich mit Schnittmenge zur primären Zielgruppe). Monster Hunter hat dieses Prinzip also praktisch 1:1 übernommen.
    Kennt jemand noch weitere Titel, die dafür in Frage kommen würden?

  2. Re: Ob noch weitere Spiele dem Prinzip folgen?

    Autor: shazbot 13.09.18 - 13:49

    Meine Meinung als eingefleischter MH-Spieler (Seit MH Freedom 1 für die PSP):

    Ich bin mir nicht sicher, ob man das als Wechsel bezeichnen kann. MH Generations auf der Switch ist ein Port des gleichnamigen Spiels für den 3DS und kam bereits 2017 in Japan raus. Jetzt, 1 Jahr später, kommt es eben auch im Rest der Welt raus.
    MH World hingegen kam erst anfang des Jahres raus - überall fast gleichzeitig.
    So wie bei MH Generations macht Capcom mit MH schon seit langem: Statt DLC oder Erweiterungspaket wird das Spiel mit leicht mehr Content erneut released.
    Ich denke aber dass der Wechsel auf MHW komplett ist, und wir diese eher alt anumtenden MH Spiele nicht mehr zu sehen bekommen in der Zukunft. Capcom hat gemerkt, was für ein Erfolg MHW war und das MH Generations bei weitem nicht dieselben Ergebnisse bringt.

    Doch selbst MHW hat noch das gemacht, was es seit dem ersten MH gibt: Animationen des ersten Teils weiterverwendet. Das werden wir auch weiter sehen denke ich.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung.

  3. Re: Ob noch weitere Spiele dem Prinzip folgen?

    Autor: Insomnia88 13.09.18 - 13:54

    Ok, ich bin davon ausgegangen, dass MH traditionell auf dem 3DS (vllt. irgendwann 4DS) oder Switch fortgesetzt wird. Würden sie die alten Teile absägen, wäre das in der Tat was Anderes.

  4. Re: Ob noch weitere Spiele dem Prinzip folgen?

    Autor: plastikschaufel 13.09.18 - 15:07

    Ich hab nur MH Tri gespielt.

    Gibt schon vieles was das ganze etwas einfacher macht, aber ich kann nicht einschätzen, ob mir World so viel leichter fallen würde als Tri damals. Jetzt hatte ich ja schon ne Menge Spielstunden an Erfahrung und kannte auch schon einiges an Monstern.

    Ohne die Käfer zu navigieren ist tatsächlich manchmal ein Albtraum bei manchen Karten.

  5. Re: Ob noch weitere Spiele dem Prinzip folgen?

    Autor: mnementh 15.09.18 - 21:25

    Insomnia88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kennt jemand noch weitere Titel, die dafür in Frage kommen würden?
    Es wird allgemein so gesehen, dass nach allem was wir über das dieses Jahr erscheinende Pokemon Let's Go Pikachu/Eevee wissen, dieser Teil einiges etwas leichter macht. 2019 wird dann der nächste 'normale' Teil, also sozusagen das klassische Hardcore Pokemon erscheinen.

  6. Re: Ob noch weitere Spiele dem Prinzip folgen?

    Autor: mnementh 15.09.18 - 21:27

    shazbot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke aber dass der Wechsel auf MHW komplett ist, und wir diese eher
    > alt anumtenden MH Spiele nicht mehr zu sehen bekommen in der Zukunft.
    > Capcom hat gemerkt, was für ein Erfolg MHW war und das MH Generations bei
    > weitem nicht dieselben Ergebnisse bringt.
    >
    Das wäre schade. Ich habe nichts dagegen,dass mit World mehr Casuals in die Serie eingeführt werden, aber die alten Hardcore-Teile wären auch weiterhin schön. Ich habe gerade sehr viel Spaß mit MonHunGenU.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gruppenleiter für Embedded Softwareentwicklung (m/w/d)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. Software Engineer (m/w/d) als Java Fullstack Entwickler im BPMN Umfeld
    Hannover Rück SE, Hannover
  3. IT-Administrator (m/w/d)
    Hays AG, Witten
  4. Principal Expert Preisprüfung - Teamleiter Controlling öffentliches Preisrecht (m/w/d)
    Hays AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Free-to-Play: Eine Galaxie voller Geschäftsmöglichkeiten
Free-to-Play
Eine Galaxie voller Geschäftsmöglichkeiten

In Prosperous Universe treiben wir Handel im Universum und in Crowz kämpfen wir als Soldaten: Golem.de stellt neue Free-to-Play-Spiele vor.
Von Rainer Sigl

  1. Free-to-Play Sony und Microsoft wollen Werbung in Spielen
  2. Velan Studios Gelungenes Sportspiel Knockout City wird Free-to-Play
  3. Free-to-Play Javascript-Programmierung als Abenteuer-Thriller

Xiaomi Watch S1 Active im Test: Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet
Xiaomi Watch S1 Active im Test
Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet

Eine günstige Sportuhr mit gutem GPS-Modul - das wäre was! Leider hat die Watch S1 Active von Xiaomi zu viele Schwächen, um Spaß zu machen.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Fossil präsentiert Hybrid-Smartwatch im Retrolook