Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nächste Konsolengeneration: Xbox…

Navi Technik

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Navi Technik

    Autor: bark 18.06.18 - 12:47

    Und wieso sollte Microsoft diese nicht auch nutzen?
    Den Weg den Microsoft geht ist richtig. Den Flaschenhals der aktuellen Generation beseitigen und alle Komponenten aufeinander perfekt abstimmen. Sowie früher.
    Heute ist der CPU ein stark limitierende Faktor.

  2. Re: Navi Technik

    Autor: Dwalinn 18.06.18 - 13:22

    Also das mag für Spiele mit hohen FPS stimmen aber für die aktuellen Konsolen kann ich mir das nicht vorstellen. Hier sollte schon noch der GPU im Mittelpunkt stehen.

  3. Re: Navi Technik

    Autor: Vanger 18.06.18 - 14:08

    Du musst bedenken, dass das Verhältnis zwischen CPU und GPU in den Konsolen nicht mit dem für einen neuen Gaming-PCs üblichen Verhältnis übereinstimmt - weshalb die CPU-Power im Vergleich zur GPU tatsächlich ein Bottleneck sein *kann* (je nach Spiel).

    Wer sich heute einen Mittelklasse-Gaming-PC bestellt, wird irgendwo im Bereich von Ryzen X700 und GTX 1060 (oder Intel- und Radeon-Äquivalente, oder auch etwas größer oder kleiner, das sind Details) landen. Die CPU ist für Gaming deutlich leistungsfähiger als notwendig. Das hat den Vorteil, dass man auch in 1-2 GPU-Generationen noch immer eine ausreichend leistungsfähige CPU besitzt und entsprechend problemlos die GPU aufrüsten kann. Das machen auch die Konsolenhersteller. Die zuletzt "aufgebohrten" Varianten der Konsolen haben sich auf die Steigerung der GPU-Leistung konzentriert.

    Spielehersteller orientieren sich aber an der Entwicklung im PC-Bereich, entsprechend sind die Leistungsdaten heutiger Mittelklasse-Gaming-PCs die Referenzmarke. Der Abstand der CPU-Leistung der aktuellen Konsolengeneration zu heutigen Mittelklasse-Gaming-PCs ist durch die GPU-Aufrüstung zuletzt nun aber größer als der Abstand der GPU-Leistung - und daraus ergibt sich dann die Aussage, dass bei der CPU mehr Nachholbedarf besteht als bei der GPU.

    Das ist bei einem Gaming-PC letztlich nicht anders: Wenn du vor ~6 Jahren einen Mittelklasse-Gaming-PC gekauft hast, hast du zwischenzeitlich vermutlich die GPU aufgerüstet um weiter neue Spiele genießen zu können. Inzwischen bist du aber an dem Punkt, dass auch eine CPU-Aufrüstung notwendig wäre - und damit letztlich ein komplett neuer PC.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.06.18 14:11 durch Vanger.

  4. Re: Navi Technik

    Autor: |=H 18.06.18 - 15:13

    Ich dachte wegen der Konsolen gibt es auf dem PC nur miese Grafik, weil sich alle nach den Konsolen richten. Was denn nun?

  5. Re: Navi Technik

    Autor: Vanger 18.06.18 - 15:38

    Wer behauptet das? Anders als auf der Konsole gibt es am PC Qualitätseinstellungen... Während die Konsolen sich zwischen "Minimal" und "Mittel" einordnen, gibt's am PC noch "Hoch" und "Ultra" - und das bei entsprechend potenter Hardware auch bei 4K und 120 Hz. Konsolen geben bei vielen Titeln die Mindestanforderungen vor, nicht mehr und nicht weniger.

  6. Re: Navi Technik

    Autor: Apfelbaum 18.06.18 - 16:18

    Das ist tatsächlich DAS Standard Argument im Konsolen-PC-War ... PC Spiele würden ihr Potenzial wegen der Konsolen nicht ausschöpfen können.

  7. Re: Navi Technik

    Autor: bark 18.06.18 - 16:40

    Das gilt je nach Spiel.



    Apfelbaum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist tatsächlich DAS Standard Argument im Konsolen-PC-War ... PC Spiele
    > würden ihr Potenzial wegen der Konsolen nicht ausschöpfen können.

  8. Re: GPU nicht CPU

    Autor: KlausKoe 18.06.18 - 17:00

    Um von fullHD auf 4K zu kommen braucht es vor allem oder sogar nur GPU. Eine CPU hat damit nix zu tun. Selbst um von 30hz auf 60hz muss die GPU idR doppelte Arbeit leisten, während die CPU "nur" die GPU doppelt so oft rufen muss, was aber nur ein Teil ihrer Arbeit ist. AI und Physik etc laufen meist davon un abhängig und verbrauchen somit meist auch nicht mehr CPU. Wobei aber auch gerade solche Geschichten an die GPU ausgelagert werden können.

  9. Re: Navi Technik

    Autor: John2k 19.06.18 - 08:36

    Vanger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer behauptet das? Anders als auf der Konsole gibt es am PC
    > Qualitätseinstellungen... Während die Konsolen sich zwischen "Minimal" und
    > "Mittel" einordnen, gibt's am PC noch "Hoch" und "Ultra" - und das bei
    > entsprechend potenter Hardware auch bei 4K und 120 Hz. Konsolen geben bei
    > vielen Titeln die Mindestanforderungen vor, nicht mehr und nicht weniger.

    Naja, Minimal und Mittel ist eher etwas übertrieben. Gerade Witcher 3 wird immer als tolles Beispiel genommen. Ich finde optisch nimmt es sich nicht viel mit der PC-Version. Zumal man bedenken muss, dass es um einen ordentlichen Preisunterschied geht, ab der Wicher 3 erst in der Qualität der PS4 Pro am PC spielbar ist.

    Ps4 pro gabs mal für 284¤ ein Pc mit 1050Ti kostet ab~ 500¤
    Mal abgesehen davon heißt es nicht, dass man auch aktuelle Spiele in gleicher Grafikqualität mit einer 1050ti spielen können wird. Erfahrungsgemäß muss man immer Abstriche machen, je neuer die Spiele werden.

  10. Re: Navi Technik

    Autor: Kanalarbeiter 20.06.18 - 16:06

    Ebenfalls würde ich Horizon Zero Dawn auf der PS4 Pro nicht auf Mittel oder wenig ansetzen :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  2. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  3. BWI GmbH, bundesweit
  4. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 2,20€
  2. (-12%) 52,99€
  3. 4,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07