Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nächste Xbox: "Ich verstehe das Problem…

PS4 und neue XBOX sollen laut Gerüchten(tm) hardwaremäßig ja fast gleich sein+weiterer Punkt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PS4 und neue XBOX sollen laut Gerüchten(tm) hardwaremäßig ja fast gleich sein+weiterer Punkt

    Autor: Analysator 05.04.13 - 22:10

    also ist es bei mir ganz einfach: Wenn Xbox always on, dann PS4, sonst mal gucken.

    Und es ist ja schön, dass der Mensch das Problem mit always on nicht sieht. Ich seh das Problem damit, always on nicht zu benutzen, nicht.


    Weiterer Punkt:
    Mein Vater ist 50 Jahre alt und hat sich damals eine PS3 gekauft, da er zwar gelegentlich ganz gerne mal was gespielt hat, sich aber nicht mehr so sehr fürs Rumbasteln am PC interessiert hat (Quake am PC fand er bis inklusive Teil 3 toll, UT bis 2004 auch, danach hörte sein "Spieltrieb" auf dieser Plattform auf). Er wollte halt, dass wenn er mal was spielen will, das dann auch einfach so funktioniert. Problem: Er wohnt am Stadtrand einer deutschen Großstadt, Telekom liefert nicht mehr als 6000 kb/s, er ist bei einem anderen Provider der gerne mal 1-2 Tage mit dauernden Verbindungsabbrüchen kämpft. Er "liest dann halt ein Buch" oder spielt was auf seiner Playstation. Wenn nun eine Konsole mit always on antanzt, verlieren sie ihn als Kunden. Und sicher auch einige mehr.

  2. Re: PS4 und neue XBOX sollen laut Gerüchten(tm) hardwaremäßig ja fast gleich sein+weiterer Punkt

    Autor: 8bit 05.04.13 - 22:23

    Ja deinen Vater als Kunden zu verlieren könnte Microsoft natürlich schmerzen und womöglich auch in die Insolvenz führen :D
    Ich glaube die Hauptzielgruppe sind die "Kiddies" wie ich diese Gruppe respektvoll immer nenne. Wenn man diese Generation von klein auf zum Alwas On erzieht werden diese in Zukunft nie meckern, da sie keine Alternativen kennen.

    Mich stört dieser Zwang zwar auch, ist jedoch kein Weltuntergang. Mich zwingt keiner zum Kauf..

    Ich gebe das Geld dann für sinvollere Dinge aus. Ich denke da so an Koks und leichte Mädchen

  3. Re: PS4 und neue XBOX sollen laut Gerüchten(tm) hardwaremäßig ja fast gleich sein+weiterer Punkt

    Autor: throgh 06.04.13 - 10:10

    Jeder Kauf bringt weitere Überzeugung in der Unternehmensführung, dass die Entscheidung korrekt war und die Kunden bereit sind für "mehr" Schritte.

    Freiheit geht vor: Linux-Anwender!
    Immer daran denken: Stereotypen sind keine so gute Idee!

  4. Re: PS4 und neue XBOX sollen laut Gerüchten(tm) hardwaremäßig ja fast gleich sein+weiterer Punkt

    Autor: F4yt 06.04.13 - 11:33

    Das allergrößte "Problem" sehe ich halt darin, dass Spiele inzwischen zum Massenmedium geworden sind und die finanziellen Interessen im Vordergrund stehen.

    Ansonsten wäre ein erneuter Crash möglich gewesen... Vielleicht wieder mit reinigender Wirkung. Aber die Umstände sind nun (leider) andere, somit stehen die Chancen schlechter...

  5. Re: PS4 und neue XBOX sollen laut Gerüchten(tm) hardwaremäßig ja fast gleich sein+weiterer Punkt

    Autor: IrgendeinNutzer 06.04.13 - 12:58

    8bit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und leichte Mädchen

    Ah ja...

  6. Re: PS4 und neue XBOX sollen laut Gerüchten(tm) hardwaremäßig ja fast gleich sein+weiterer Punkt

    Autor: Paykz0r 06.04.13 - 14:57

    kauf dein vater eine dreamcast mit vga adapter,
    maus und tastatur.

    dann kann er sein quake 3 arean, unreal und soldier of fortune etc spielen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Rechenzentrum Region Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Bilfinger SE, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Analysepapier: Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation
    Analysepapier
    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

    Auf Facebook versuchen verschiedene Regierungen, auf die öffentliche Meinung Einfluss zu nehmen - das hat das soziale Netzwerk nun erstmals in einem Bericht eingeräumt. Gleichzeitig betont Facebook, dass es gegen derartige Machenschaften konsequent vorgehe.

  2. Apple: Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen
    Apple
    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

    Der Streit zwischen Qualcomm und Apple um Lizenzzahlungen eskaliert: Qualcomm zufolge hält der iPhone-Hersteller Zahlungen an seine Auftragsfertiger zurück, die für Qualcomm bestimmt seien. Der Chip-Hersteller muss daraufhin seine Geschäftsprognose für das laufende Quartal korrigieren.

  3. Underground Actually Free: Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps
    Underground Actually Free
    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

    Mit Amazons komplett kostenlosen Apps ist Schluss: User können bald keine Bezahl-Apps mehr über das Underground-Programm kostenlos herunterladen und nutzen. Bis 2019 können Fire-Tablet-Nutzer ihre bisher heruntergeladenen Apps weiterverwenden, neue Inhalte sollen aber nicht mehr erscheinen.


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05