1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Naughty Dog: The Last of Us 2 erscheint…

In Teil eins spielte man hauptsächlich mal mit Joel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In Teil eins spielte man hauptsächlich mal mit Joel.

    Autor: motzerator 28.09.19 - 18:05

    In Teil eins spielte man hauptsächlich mal mit Joel, der Abschnitt mit Ellie als Hauptfigur war nur kurz und hat mir jedenfalls nicht so gut gefallen. Ich war froh, das ich danach wieder mit Joel spielen konnte.

    In Teil zwei werde ich das wohl nicht mehr können. Mal sehen, was ich von dem Spiel am Ende zu halten habe, ich warte auf jeden Fall erst mal die Tests und vor allem die Reaktion der kritischen Fans ab.

  2. Re: In Teil eins spielte man hauptsächlich mal mit Joel.

    Autor: Legacyleader 29.09.19 - 14:17

    The Last of Us war Gameplay technisch auch kein gutes Spiel. Die Steuerung war miserabel, die "Rätsel" sehr mau, die Gegner KI ist dämlich. Die Story war gut aber das wars auch. Hätten sie mal lieber einen Film draus gemacht.

    Ich hasse Computer!

  3. Re: In Teil eins spielte man hauptsächlich mal mit Joel.

    Autor: Merowinger1 29.09.19 - 19:43

    Legacyleader schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The Last of Us war Gameplay technisch auch kein gutes Spiel. Die Steuerung
    > war miserabel, die "Rätsel" sehr mau, die Gegner KI ist dämlich. Die Story
    > war gut aber das wars auch. Hätten sie mal lieber einen Film draus gemacht.


    Deswegen schaue ich den zweiten Teil diesmal im let's play auf Youtube. Dann habe ich für lau bekommen was das Spiel zu bieten hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Berlin
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Deloitte, Leipzig
  4. Medienzentrum Pforzheim-Enzkreis, Pforzheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. 4,32€
  3. (-74%) 15,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur
Mitsubishi
Satelliten setzen das Auto in die Spur

Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
    Weltraumsimulation
    Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

    Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
    Ein IMHO von Oliver Nickel

    1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
    2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
    3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

    Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
    Quantencomputer
    Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

    Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
    2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
    3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

    1. Bundesrechnungshof: Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus
      Bundesrechnungshof
      Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus

      Bundesbehörden haben mehrere Millionen Euro für eigene Apps ausgegeben. Der Bundesrechnungshof will diese abschalten lassen, wenn der Betrieb weitere Kosten verursacht.

    2. Riot Games: Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends
      Riot Games
      Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends

      Zwei sehr unterschiedliche Abenteuer für Einzelspieler hat Riot Games vorgestellt - beide sind in der Welt von League of Legends angesiedelt. In Ruined King erkunden die Champions die mysteriösen Schatteninseln, Conv/Rgence beschäftigt sich mit Zeitmanipulation.

    3. Energiewende: Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
      Energiewende
      Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

      Dänemark will seine klimaschädlichen Emissionen bis 2030 um 70 Prozent reduzieren. Eine Maßnahme ist der weitere Ausbau der Windenergie. Die Regierung plant einen riesigen Windpark mit angeschlossener Power-To-X-Anlage auf einer künstlichen Insel.


    1. 18:10

    2. 16:56

    3. 15:32

    4. 14:52

    5. 14:00

    6. 13:26

    7. 13:01

    8. 12:15