1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NBA 2K: Zum Glück hat Mama keinen…

Preisgelder sind auch Pflicht...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preisgelder sind auch Pflicht...

    Autor: Khabaal 24.01.19 - 16:24

    ...denn erfolgreich sind in Zukunft nur noch Spieler die hunderte oder gar tausende Euros für Mikrotransaktionen ausgeben!
    Wer das ganze Ausmaß des Wahnsinns sich reinziehen möchte dem empfehle ich die aktuellen Reviews von AngryJoe zu Madden und den ganzen 2K Sportspielen. Wenn man sich anschaut dass ein F2P Titel wie Fortnite den größten Umsatz aller PC-Spiele macht und dann die Altersstruktur zum Vergleich heranzieht; Dann stellt sich ernsthaft die Frage was mit heutigen Eltern und deren Kindern kaputt ist!

    @Golem:
    Ist sicherlich ein utopischer Wunsch, aber vielleicht könntet ihr ja mal einen umfassenden Artikel mit all den Fakten und Zahlen machen, wo dieses massiv ausartende Problem zusammengefasst wird. Danke!

  2. Re: Preisgelder sind auch Pflicht...

    Autor: LH 24.01.19 - 17:09

    Khabaal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...denn erfolgreich sind in Zukunft nur noch Spieler die hunderte oder gar
    > tausende Euros für Mikrotransaktionen ausgeben!
    > Wer das ganze Ausmaß des Wahnsinns sich reinziehen möchte dem empfehle ich
    > die aktuellen Reviews von AngryJoe zu Madden und den ganzen 2K
    > Sportspielen.

    vs.

    > Wenn man sich anschaut dass ein F2P Titel wie Fortnite den
    > größten Umsatz aller PC-Spiele macht und dann die Altersstruktur zum
    > Vergleich heranzieht; Dann stellt sich ernsthaft die Frage was mit heutigen
    > Eltern und deren Kindern kaputt ist!

    Zwischen diesen beiden Teilen deines Posts gibt es keinen Zusammenhang.
    Was willst du uns also sagen?

  3. Re: Preisgelder sind auch Pflicht...

    Autor: Urbautz 25.01.19 - 08:26

    Wenn mein Kind sein Taschengeld dafür ausgeben will, warum nicht?

    Ich hab meins damals für Mickeymaus und Yps ausgegeben, weil meine Freunde das auch gemacht haben.

    Natürlich würde ich mir gedanken machen, wenn mein Kind Fortnite spielen will, ob ich bei der Erziehung nicht doch irgendwas falsch gemacht habe.

  4. Re: Preisgelder sind auch Pflicht...

    Autor: Khabaal 28.01.19 - 10:30

    @Urbautz du hast aber schon den ersten Satz gelesen? Die Beträge entsprechen nicht dem was man unter klassischen Ausgaben auf Taschengeldniveau versteht. Es geht darum dass dort mit Absicht Suchtspiralen eingebaut und an ein superteures Fortschrittssystem gekoppelt werden, was darauf ausgelegt ist das eingeschränkte Verantwortungsbewusstsein der Kinder auszunutzen.
    Ich schreibe übrigens niemandem vor wie Kinder zu erziehen sind. Das diese heute unter den teilweise sinnlosesten Zuständen aufwachsen haben alleine die Eltern zu verantworten und zu ertragen. :)

    @LH doch den Zusammenhang gibt es, ich hab allerdings besseres zu tun als ihn dir zu erklären. :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anwendungsberater / Experte (m/w/d) für M365
    Mainova AG, Frankfurt am Main
  2. Projektingenieur Netzführung Strom (m/w/d)
    MVV Netze GmbH, Mannheim
  3. Senior Solution Architekt - Netzwerk (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg, München
  4. (Junior) Integration Developer (m/w/d)
    Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH (F.A.Z.), Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 2.399€ (Bestpreis)
  2. (u.a. Samsung LED TV 50 Zoll für 549€, Ryzen 9 5900X für 499€)
  3. 299,82€ (Bestpreis)
  4. 799€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de