1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NC Soft: World-of-Warcraft-Konkurrent…

Das einzige was was mir davon in Erinnerung geblieben ist...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das einzige was was mir davon in Erinnerung geblieben ist...

    Autor: The_Grinder 07.09.18 - 14:39

    ist der e-mail Spam der an die Adresse ging die ich exklusiv nur für die Registrierung dort verwendet habe. Hab das Spiel kurz angezockt, war nix für mich. Aber Monate später gab es massig Spam in meinem Posteingang. Alles and wildstar@meinedomain ...Spätestens da war das für mich gestorben.

    Grinder

  2. Re: Das einzige was was mir davon in Erinnerung geblieben ist...

    Autor: Hotohori 07.09.18 - 18:59

    Der Spam kam aber nicht von den Betreibern sondern daher, dass denen Daten gestohlen wurde und daher deine E-Mail Adresse im Internet irgendwo landete, wo sie dann Spam Versender benutzt haben.

  3. Re: Das einzige was was mir davon in Erinnerung geblieben ist...

    Autor: Argh 07.09.18 - 21:11

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Spam kam aber nicht von den Betreibern sondern daher, dass denen Daten
    > gestohlen wurde und daher deine E-Mail Adresse im Internet irgendwo
    > landete, wo sie dann Spam Versender benutzt haben.

    Also kamen sie doch von NCSoft. Nur halt nicht mit Absicht bzw. konnten sie sich nicht bereichern. Dann ist ja alles okay. Finde es krass, dass ich als Verbraucher solche Unternehmen nicht verklagen kann für den Schaden den mir entstanden ist. Und ja Spam zu löschen und Kennwörter zu ändern, weil die sich haben Daten stehlen zu lassen, ist ein Schaden. Im Fall vom Sony Datenreichtum musste ich außerdem noch neue Kreditkarten ordern...

    Einfach zum kotzen.

  4. Re: Das einzige was was mir davon in Erinnerung geblieben ist...

    Autor: Hotohori 07.09.18 - 21:21

    Leider passiert das ständig überall im Netz, was es natürlich nicht besser macht.

  5. Re: Das einzige was was mir davon in Erinnerung geblieben ist...

    Autor: crazypsycho 07.09.18 - 21:22

    Argh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Spam kam aber nicht von den Betreibern sondern daher, dass denen
    > Daten
    > > gestohlen wurde und daher deine E-Mail Adresse im Internet irgendwo
    > > landete, wo sie dann Spam Versender benutzt haben.
    >
    > Also kamen sie doch von NCSoft. Nur halt nicht mit Absicht bzw. konnten sie
    > sich nicht bereichern. Dann ist ja alles okay. Finde es krass, dass ich als
    > Verbraucher solche Unternehmen nicht verklagen kann für den Schaden den mir
    > entstanden ist. Und ja Spam zu löschen und Kennwörter zu ändern, weil die
    > sich haben Daten stehlen zu lassen, ist ein Schaden. Im Fall vom Sony
    > Datenreichtum musste ich außerdem noch neue Kreditkarten ordern...
    >
    > Einfach zum kotzen.

    Welcher Schaden genau ist dir denn entstanden? Kannst du den beziffern?
    Wohl eher nicht. Nehmen wir mal 3sec für das Löschen einer Mail. Wären 5 Minuten bei 100 Mails.

    Und neue Kreditkarten hättest du wohl kaum ordern müssen.

  6. Re: Das einzige was was mir davon in Erinnerung geblieben ist...

    Autor: Yash 08.09.18 - 08:44

    Warum das Postfach nicht einfach nicht mehr öffnen?

  7. Re: Das einzige was was mir davon in Erinnerung geblieben ist...

    Autor: Argh 08.09.18 - 15:03

    crazypsycho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Argh schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hotohori schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Der Spam kam aber nicht von den Betreibern sondern daher, dass denen
    > > Daten
    > > > gestohlen wurde und daher deine E-Mail Adresse im Internet irgendwo
    > > > landete, wo sie dann Spam Versender benutzt haben.
    > >
    > > Also kamen sie doch von NCSoft. Nur halt nicht mit Absicht bzw. konnten
    > sie
    > > sich nicht bereichern. Dann ist ja alles okay. Finde es krass, dass ich
    > als
    > > Verbraucher solche Unternehmen nicht verklagen kann für den Schaden den
    > mir
    > > entstanden ist. Und ja Spam zu löschen und Kennwörter zu ändern, weil
    > die
    > > sich haben Daten stehlen zu lassen, ist ein Schaden. Im Fall vom Sony
    > > Datenreichtum musste ich außerdem noch neue Kreditkarten ordern...
    > >
    > > Einfach zum kotzen.
    >
    > Welcher Schaden genau ist dir denn entstanden? Kannst du den beziffern?
    > Wohl eher nicht. Nehmen wir mal 3sec für das Löschen einer Mail. Wären 5
    > Minuten bei 100 Mails.
    >
    > Und neue Kreditkarten hättest du wohl kaum ordern müssen.

    Wieso hätte ich keine neuen Kreditkarten ordern müssen, offensichtlich Sony meine Kreditkartendaten verloren hat und kurz nach dem Hack seltsame von mir nicht veranlasste Zahlungen mit exakt diesen Daten aufgetreten sind?!? Und ja 5 Minuten meines Lebens täglich sind nicht viel, dennoch sind es 5 Minuten täglich die ich nicht hätte aufbringen müssen, hätten sie sich die Daten nicht stehlen lassen. Ich verstehe nicht wie Leute wie Du alles kleinreden und ignorieren können. Wegen Typen wie Dir ändert sich nichts.
    Paar Adressdaten hier, ein paar Bankdaten dort alles völlig normal. Es ist und einfach nur zum Kotzen. Den Opfern wird nicht zu gehört und man nimmt sie nicht ernst. Tolle neue Welt in der wir Leben.

  8. Re: Das einzige was was mir davon in Erinnerung geblieben ist...

    Autor: Magroll 08.09.18 - 15:28

    +1

  9. Re: Das einzige was was mir davon in Erinnerung geblieben ist...

    Autor: crazypsycho 08.09.18 - 16:15

    Argh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > crazypsycho schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Argh schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Hotohori schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Der Spam kam aber nicht von den Betreibern sondern daher, dass denen
    > > > Daten
    > > > > gestohlen wurde und daher deine E-Mail Adresse im Internet irgendwo
    > > > > landete, wo sie dann Spam Versender benutzt haben.
    > > >
    > > > Also kamen sie doch von NCSoft. Nur halt nicht mit Absicht bzw.
    > konnten
    > > sie
    > > > sich nicht bereichern. Dann ist ja alles okay. Finde es krass, dass
    > ich
    > > als
    > > > Verbraucher solche Unternehmen nicht verklagen kann für den Schaden
    > den
    > > mir
    > > > entstanden ist. Und ja Spam zu löschen und Kennwörter zu ändern, weil
    > > die
    > > > sich haben Daten stehlen zu lassen, ist ein Schaden. Im Fall vom Sony
    > > > Datenreichtum musste ich außerdem noch neue Kreditkarten ordern...
    > > >
    > > > Einfach zum kotzen.
    > >
    > > Welcher Schaden genau ist dir denn entstanden? Kannst du den beziffern?
    > > Wohl eher nicht. Nehmen wir mal 3sec für das Löschen einer Mail. Wären 5
    > > Minuten bei 100 Mails.
    > >
    > > Und neue Kreditkarten hättest du wohl kaum ordern müssen.
    >
    > Wieso hätte ich keine neuen Kreditkarten ordern müssen, offensichtlich Sony
    > meine Kreditkartendaten verloren hat und kurz nach dem Hack seltsame von
    > mir nicht veranlasste Zahlungen mit exakt diesen Daten aufgetreten sind?!?
    > Und ja 5 Minuten meines Lebens täglich sind nicht viel, dennoch sind es 5
    > Minuten täglich die ich nicht hätte aufbringen müssen, hätten sie sich die
    > Daten nicht stehlen lassen. Ich verstehe nicht wie Leute wie Du alles
    > kleinreden und ignorieren können. Wegen Typen wie Dir ändert sich nichts.
    > Paar Adressdaten hier, ein paar Bankdaten dort alles völlig normal. Es ist
    > und einfach nur zum Kotzen. Den Opfern wird nicht zu gehört und man nimmt
    > sie nicht ernst. Tolle neue Welt in der wir Leben.

    Du bist dann wohl der einzige dessen Kreditkartendaten gestohlen wurden. Denn die müssen gesondert gespeichert und gesichert sein. Da gibt es so einige Vorschriften.

    Die E-Mail-Adresse hättest du ja einfach sperren können. Hast ja nur für diesen einen Dienst benutzt.

  10. Re: Das einzige was was mir davon in Erinnerung geblieben ist...

    Autor: as112 08.09.18 - 16:46

    Argh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Also kamen sie doch von NCSoft. Nur halt nicht mit Absicht bzw. konnten sie
    > sich nicht bereichern. Dann ist ja alles okay. Finde es krass, dass ich als
    > Verbraucher solche Unternehmen nicht verklagen kann für den Schaden den mir
    > entstanden ist. Und ja Spam zu löschen und Kennwörter zu ändern, weil die
    > sich haben Daten stehlen zu lassen, ist ein Schaden. Im Fall vom Sony
    > Datenreichtum musste ich außerdem noch neue Kreditkarten ordern...
    >
    > Einfach zum kotzen.

    Den Schaden, den du hast, für den kann keiner was.

  11. Re: Das einzige was was mir davon in Erinnerung geblieben ist...

    Autor: as112 08.09.18 - 16:48

    Yash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum das Postfach nicht einfach nicht mehr öffnen?

    Bist du wahnsinnig? Da hätte doch eine Millionengewinn-Mitteilung kommen können!!!!!

  12. Re: Das einzige was was mir davon in Erinnerung geblieben ist...

    Autor: Hotohori 08.09.18 - 17:34

    crazypsycho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Argh schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hotohori schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Der Spam kam aber nicht von den Betreibern sondern daher, dass denen
    > > Daten
    > > > gestohlen wurde und daher deine E-Mail Adresse im Internet irgendwo
    > > > landete, wo sie dann Spam Versender benutzt haben.
    > >
    > > Also kamen sie doch von NCSoft. Nur halt nicht mit Absicht bzw. konnten
    > sie
    > > sich nicht bereichern. Dann ist ja alles okay. Finde es krass, dass ich
    > als
    > > Verbraucher solche Unternehmen nicht verklagen kann für den Schaden den
    > mir
    > > entstanden ist. Und ja Spam zu löschen und Kennwörter zu ändern, weil
    > die
    > > sich haben Daten stehlen zu lassen, ist ein Schaden. Im Fall vom Sony
    > > Datenreichtum musste ich außerdem noch neue Kreditkarten ordern...
    > >
    > > Einfach zum kotzen.
    >
    > Welcher Schaden genau ist dir denn entstanden? Kannst du den beziffern?
    > Wohl eher nicht. Nehmen wir mal 3sec für das Löschen einer Mail. Wären 5
    > Minuten bei 100 Mails.

    Verstehe ich auch nicht ganz, zumal wenn er kein Wildstar mehr spielt kann er ja auch einfach diese E-Mail Adresse, die ja nur für Wildstar war, löschen bzw. alles davon direkt blocken/löschen lassen.

  13. Re: Das einzige was was mir davon in Erinnerung geblieben ist...

    Autor: Argh 08.09.18 - 20:50

    1. Habe ICH nie gesagt, dass ich die Mail-Adresse nur für Wildstar hatte. Ihr habt mich wohl mit einem anderen Forenuser verwechselt.
    2. Wurden die Kreditkartendaten nicht beim NCSoft Hack gestohlen, sondern beim Sonyhack. Das habe ich mindestens zwei Mal gesagt.
    3. Kann man keine Diskussion führen, wenn keiner die Posts auch nur annähernd liest.

  14. Re: Das einzige was was mir davon in Erinnerung geblieben ist...

    Autor: Hotohori 10.09.18 - 04:35

    Argh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Habe ICH nie gesagt, dass ich die Mail-Adresse nur für Wildstar hatte.
    > Ihr habt mich wohl mit einem anderen Forenuser verwechselt.
    > 2. Wurden die Kreditkartendaten nicht beim NCSoft Hack gestohlen, sondern
    > beim Sonyhack. Das habe ich mindestens zwei Mal gesagt.
    > 3. Kann man keine Diskussion führen, wenn keiner die Posts auch nur
    > annähernd liest.

    Ganz großes Sorry! So etwas passiert mir normal nicht, aber ich hab auch ein verdammt schlechtes Namensgedächtnis. Da kann es mir schon mal passieren, dass ich da von zwei Usern etwas durcheinander werfe. Darum lese ich meist noch mal die vorherigen Posts, damit das nicht passiert, hier hatte ich das wohl versäumt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Forschungszentrum Jülich GmbH, Erlangen
  2. RWE Supply & Trading GmbH, Essen, London (Großbritannien) oder Swindon (Großbritannien)
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. 46,19€ (Standard Edition) / 59,39€ (Digital Deluxe Edition)
  3. 174,90€
  4. 139,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de