1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NC Soft: World-of-Warcraft-Konkurrent…

In welchem Universum war Wildstar ein Konkurrent von irgendwas?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In welchem Universum war Wildstar ein Konkurrent von irgendwas?!

    Autor: xXxProPlayerxXx 08.09.18 - 01:14

    Musste kurz laut lachen als ich das gelesen habe. Aber klickt sich bestimmt öfter wenn man WoW erwähnt.

  2. Re: In welchem Universum war Wildstar ein Konkurrent von irgendwas?!

    Autor: Neutrinoseuche 08.09.18 - 08:27

    Wildstar ist vielleicht mit dem Comic Stil von WoW vergleichbar. Aber eben auch nur vielleicht. Wildstar nimmt sich selbst nicht erst, die Charaktere und NPC sind übertrieben komisch. Dauernd irgendwelche halbgaren Sprüche an jeder Ecke. Der Content ist stark auf engen Räumen konzentriert. Das Spiel ist auch irgendwie zu bunt. Die Quests sind nicht intuitiv genug. Man merkt auch im weichgespülten WoW oft, dass einigen Spielern die Quests noch zu schwer zu verstehen sind. In Wildstar muss man aber oft das Hirn nutzen, das überfordert viele einfach zu stark. Die erfolgreichsten MMO haben alle irgend eine Vergangenheit. Das fehlt Wildstar komplett. Insgesamt find ich das Spiel zwar schön aber zu eintönig.

  3. Re: In welchem Universum war Wildstar ein Konkurrent von irgendwas?!

    Autor: Hotohori 08.09.18 - 17:43

    Tja, früher war es üblich, dass kommende MMORPGs primär von der MMO Community als WoW Killer angekündigt wurden. Wildstar dürfte so ziemlich das letzte MMO gewesen sein, bei dem das noch der Fall war. Aber gerade die ersten Jahre nach WoW war es ganz extrem, da kam ein WoW Killer nach dem anderen auf den Markt. Da glaubten auch die Entwickler noch, dass sie den Erfolg von WoW kopieren könnten, da gab es noch die Goldgräber Stimmung unter den MMO Entwicklern und vor allem auch den MMO Publishern.

    Kommt halt davon, wenn man nie kapiert hat wieso WoW so ein Erfolg wurde, dabei ist es so einfach: die Marke Warcraft, der genau richtige Zeitpunkt für den Release (da kam bei uns gerade DSL und die Internet Flatrates auf), das erste MMO, das derart stark vermarktet wurde und für viele das erste MMO überhaupt. Das zu kopieren ist schlicht unmöglich, aber man kann es ja mal versuchen. ;)

    Leider hat das auch dafür gesorgt, dass viel zu viele Entwickler zu sehr von WoW kopiert haben, anstatt sich etwas eigenes einfallen zu lassen. Der MMO Markt war vor WoW nämlich doch etwas bunter. Da WoW ein Themen Park und keine Sandbox war, starb Sandbox fast aus, dabei Sandbox eigentlich das Format für wirkliche MMORPGs, in denen das RPG in MMO eben wirklich groß geschrieben wird.

    Wenn man es genau nimmt ist WoW eigentlich ein MMOARPG, es erinnert eher an Hack&Slayes, auch bekannt als Action RPG, darum das A. Während Sandbox ala Ultima Online eher an richtige Rollenspiele erinnern. Heute haben wir ja leider fast nur noch Action RPGs, weil die breite Masse daran mehr Gefallen findet als an RPGs.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.09.18 17:47 durch Hotohori.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. exagon consulting & solutions gmbh, Siegburg
  2. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg
  3. Netze BW GmbH, Biberach
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 41,99€
  2. (-80%) 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de