1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NC Soft: World-of-Warcraft-Konkurrent…
  6. Thema

Nie gehört...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Nie gehört...

    Autor: Sharra 08.09.18 - 01:37

    Wildstar wurde recht groß promoted. Es gab sogar eine sehr gut besuchte Open-Beta. Das Spiel hatte potential, aber sie haben zu viel versaut. Vor allem war es verdammt unübersichtlich, was es neuen Spielern extrem schwer gemacht hat.
    Im Grunde könnte man es so umschreiben: WASD > da ist der Endgegner. Mach ihn fertig.

  2. Re: Nie gehört...

    Autor: sigb0y 08.09.18 - 17:34

    Zum Glück ist TESO heute komplett anders geworden als „damals“. Das Spiel gibt es auch für Xbox und PlayStation wobei jedes system seine eigenen Server hat. Ich spiele es nun regelmäßig seit wohl knapp einem Jahr und habe es nicht ansatzweise durchgespielt. Es kommen auch jedes Jahr neue DLC heraus welche die Story erweitern um neue Gebiete. WoW habe ich auch letztens versucht zu spielen aber die Comic-Grafik ist nicht mein Ding. Auch gefällt mir das Fertigkeiten System nicht (total langweilig verglichen mit TESO) und das Kampf System ist irgendwie „langsam“, da gefällt mit der Speed bei TESO mehr. In WoW wartet man nur darauf dass die Aktionsleiste wieder freigeschaltet wird und man dann eine Taste drücken darf. Auch hängt alles von der Ausrüstung ab. Kaum möglich dass jemand ohne Top Gear überhaupt Chancen hat. Bei TESO kommt es auf die eigenen Fähigkeiten an und weniger auf das Gear. Habe schon Spieler gesehen mit niederem Level, welche langjährige Spieler mit sehr viel höherem Level problemlos im PvP auseinander nehmen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. INTENSE AG, Köln
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  3. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  4. EBB Truck-Center GmbH, Baden-Baden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,59€
  2. 14,99€
  3. 52,79€
  4. 68,23€ (Release 03.12.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3060 Ti im Test: Die wäre toll, wenn verfügbar-Grafikkarte
Geforce RTX 3060 Ti im Test
Die "wäre toll, wenn verfügbar"-Grafikkarte

Mit der Geforce RTX 3060 Ti bringt Nvidia die Ampere-Technik in das 400-Euro-Segment. Dort ist die Radeon RX 5700 XT chancenlos.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Supercomputer-Beschleuniger Nvidia verdoppelt Videospeicher des A100
  2. Nvidia Geforce RTX 3080 Ti kommt im Januar 2021 für 1.000 US-Dollar
  3. Ampere-Grafikkarten Specs der RTX 3080 Ti und RTX 3060 Ti

CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
    IT-Teams
    Jeder möchte wichtig sein

    Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
    Von Miriam Binner

    1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
    2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
    3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern