Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neuankündigung angespielt: Get Even mit…

Klingt erstaunlich spannend

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Klingt erstaunlich spannend

    Autor: ApoY2k 17.08.16 - 16:02

    Ich liebe solche "Mindfuck"-Spiele / Filme. Vermischung von Realität und Fiktion, mehrere Ebenen verschachtelter Kausalität... Klingt vielversprechend!

    This is what happens when an unstoppable force meets an immovable object.

  2. Re: Klingt erstaunlich spannend

    Autor: theonlyone 17.08.16 - 17:10

    Vom Setting scheinbar etwas von Super Hot.

    Könnte spannend sein, wenn der "Witz" nicht nach kurzer Zeit alt wird.

  3. Re: Klingt erstaunlich spannend

    Autor: derKlaus 17.08.16 - 18:04

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vom Setting scheinbar etwas von Super Hot.
    >
    > Könnte spannend sein, wenn der "Witz" nicht nach kurzer Zeit alt wird.
    Die Chance ist hoch dass das Ganze seinen Reiz verliert, wenn man das Ende des Spiels kennt. Dennoch: ich fand den Artikel spannend, die Art der Präsentation auf einer Messe ist mal richtig cool, und ich freu mich auf dieses Spiel.

  4. Re: Klingt erstaunlich spannend

    Autor: Eisboer 17.08.16 - 18:06

    Kann mir die Story auch spannend vorstellen. So eine art "Ender's Game" vielleicht...Leute denken sie spielen gerade ein Spiel und töten in Wirklichkeit Menschen.

    Bei Horror und Vr hoffe ich nur stark, dass es nicht dauernt Jumpscares gibt. Ja sie funktionieren gut und man pisst sich in die Hose, ist aber echt ein billiger Trick.

  5. Re: Klingt erstaunlich spannend

    Autor: Axido 17.08.16 - 22:37

    Ich würde es mir reizvoller vorstellen, wenn man dem Spiel während seines Verlaufs schon mit viel Aufmerksamkeit entnehmen kann, wie die realen Auswirkungen der eigenen Handlungen am Ende aussehen... und möglichst beeinflussen kann, ob man etwas Gutes oder Böses tut. Ich wäre nicht so angetan davon, keine Wahl zu haben, während das Spiel mich im Grunde gezielt verarscht. Ich will nicht am Ende gesagt bekommen, dass ich trotz guter Intentionen gerade die Apokalypse ausgelöst habe, wenn ich das nicht spätestens im zweiten Durchlauf alles verhindern könnte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  3. AWEK microdata GmbH, Bielefeld
  4. MEPA- Pauli und Menden GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-12%) 52,99€
  3. 12,99€
  4. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smartspeaker: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smartspeaker
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks gelang es Sicherheitsforschern, Apps für Google Home und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps überstanden den Review-Prozess von Google und Amazon.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27