Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neues Activision-Studio hat "Game of the…

Bla, blubb, blubber ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bla, blubb, blubber ...

    Autor: Angst_original 18.11.09 - 12:24

    Ich vermute die Strategie sieht dann so aus:

    -- Standard-Spiel ohne Innovation entwickeln
    -- Bullshit-Kopierschutzmechanismen einbauen
    -- frühzeitig eine Pre-Alpha-Version als fertig verkaufen
    -- totalen Hype um ein Spiel auslösen
    -- Comics, Bücher, Anime, Filme dazu launchen
    -- dick abzocken, weil keiner mehr drum rumkommt
    -- schnell den Nachfolger ankündigen, damit man keine Patches mehr entwickeln muss

    -- falls es nicht klappt, Entwickler feuern, Chefs eine dicke Abfindung zahlen und das Dilemma den bösen Raubkopierern in die Schuhe schieben

    Anders sah das bei EA doch nicht aus, oder?

    In Liebe,
    Angst

  2. Re: Bla, blubb, blubber ...

    Autor: Blub 18.11.09 - 12:29

    welche spiele bei den ea langeweilern wurden denn zu "games of the year"?

  3. Re: Bla, blubb, blubber ...

    Autor: loolig 18.11.09 - 12:38

    Welches Spiel von Bobby Kotick wurde denn bisher Game of the Year?


    Große Worte von BWLern sonst nix.

  4. Re: Bla, blubb, blubber ...

    Autor: unwissender 18.11.09 - 13:16

    ...also...ich weiss wie man ein Game of the Year hinbekommt...


    ...man lässt es auf die Spieleverpackung drucken ;-).

  5. Re: Bla, blubb, blubber ...

    Autor: Bouncy 18.11.09 - 13:16

    Angst_original schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich vermute die Strategie sieht dann so aus:
    >
    > -- Standard-Spiel ohne Innovation entwickeln
    > -- Bullshit-Kopierschutzmechanismen einbauen
    > -- frühzeitig eine Pre-Alpha-Version als fertig verkaufen
    > -- totalen Hype um ein Spiel auslösen
    na spätestens hier wundere ich mich immer wieder über die lernresistenz der potentiellen kunden - wie kann man nur einem hype verfallen, ohne das spiel zu kennen?! und dennoch funktioniert es immer, obwohl es doch jeder besser wissen sollte...

  6. Re: Bla, blubb, blubber ...

    Autor: M_Kessel 18.11.09 - 13:18

    loolig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welches Spiel von Bobby Kotick wurde denn bisher Game of the Year?
    >
    > Große Worte von BWLern sonst nix.


    Mit diesem "CEO" ist es völlig unmöglich ein "Game of the year" zu produzieren. Wie will er denn gegen die ganzen kreativen Spieleprogrammierer ankommen, die noch gerne Spiele erstellen?

    Das ist reines Marketinggeblubber.

  7. Re: Bla, blubb, blubber ...

    Autor: Angst_original 18.11.09 - 13:57

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > na spätestens hier wundere ich mich immer wieder über die lernresistenz der
    > potentiellen kunden - wie kann man nur einem hype verfallen, ohne das spiel
    > zu kennen?! und dennoch funktioniert es immer, obwohl es doch jeder besser
    > wissen sollte...

    Deswegen muss man das ja so oft wie möglich in Foren posten. :-)

    In Liebe,
    Angst

  8. HYPE?

    Autor: HYPER HYPER 18.11.09 - 14:02

    Irgendeiner schrieb irgendwo:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... hype ...

    HYPE ....

    KAUFEN ...

    FLAMEN ...

    LAMEN ...

    GAMESCOPYWORLD ...

    SAUGEN ...

    SEEDEN ...

    WAHNSINN ...

    GELD NICHT WERT ...

    RAUBMORDVERGEWALTIGUNGKILLERPEDOPHILKOPIERER ....

    VERDAMM MICH ...

    HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE HYPE

  9. Re: HYPE?

    Autor: Angst_original 18.11.09 - 14:21

    Wenn ich Dein Posting richtig interpretiere, dann findest Du den künstlichen Hype zum Wohle der Spielefirma also ganz toll?

    In Liebe,
    Angst

  10. Re: HYPE?

    Autor: HYPER HYPER 18.11.09 - 15:13

    verdammmich ...

    ich finde hypes relativ egal ... massenmedien konsumiere ich sogut wie garnicht und daher betrifft mich irgendein hype nicht ... laut meinen kumpels solls sogar ne neue britney spears geben ladie gaga ... ich bin froh von der "aussenwelt" so abgekapselt zu sein, dasss ich sowas nicht mitbekomme ... wenn der name schon so an dadaismus erinnert will ich die musik garnet hören ... und wenn ein pc game gehypt wird lese ich das höchstens hier .. und selbst dann lese ich höchstens kurz drüber, wenn überhaupt ... oder warum beschwerst du dich ? .... lässt du etwa die ganze hypergasmen über dich ergehen? ... wenn ja biste selber schuld und wenn nicht dann passt es dcoh für dich oder? ... na also is dein post hier einfach nur das ausdrücken des bedürfnisses deine extrovetierten gedanken andren zu zeigen ... egal ....

    HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE HYPER HYPE

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Arnheim (Niederlande)
  2. EDAG Engineering GmbH, Wolfsburg
  3. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  4. MSC Technologies GmbH, Neufahrn bei Freising (bei München)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 2,50€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-63%) 16,99€
  4. (-75%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

  1. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  2. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.

  3. The Outer Worlds im Test: Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums
    The Outer Worlds im Test
    Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums

    Ballern in der Ego-Perspektive plus klassisches Rollenspiel: Darum geht es in The Outer Worlds von Obsidian Entertainment (Fallout New Vegas). Beim Test hat sich das Abenteuer als schön kranker Spaß mit B-Movie-Charme entpuppt.


  1. 16:42

  2. 16:00

  3. 15:01

  4. 14:55

  5. 14:53

  6. 14:30

  7. 13:35

  8. 12:37