Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neues Activision-Studio hat "Game of the…

Spekulationen zufolge sollen sie auf einer etablierten Marke von Activision basieren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spekulationen zufolge sollen sie auf einer etablierten Marke von Activision basieren

    Autor: Spekulatius 18.11.09 - 12:03

    Ich hoffe/tippe auf StarCraft Ghost.

  2. Activision

    Autor: Tippling 18.11.09 - 12:06

    siehe Titel

    nicht Blizzard ....

    Ich tippe auf ein Star Trek Game!

  3. Re: Spekulationen zufolge sollen sie auf einer etablierten Marke von Activision basieren

    Autor: Fred Madison 18.11.09 - 12:11

    Spekulatius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe/tippe auf StarCraft Ghost.


    Starcraft Ghost ist tot.

  4. Re: Activision

    Autor: Blub 18.11.09 - 12:30

    Tippling schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > siehe Titel
    >
    > nicht Blizzard ....エ

    schade eigentlich...

    ich tippe auf turrican 2012! :-)

  5. Re: Activision

    Autor: J.Devlin 18.11.09 - 12:44

    Tippling schrieb:
    -------------------------------------------------------------------> Ich tippe auf ein Star Trek Game!


    Jo, Elite Force 3, Bridge Commander 2 und Armada 3, dass w舐e scho geil! Bleibt aber wahrscheinlich nur ein Wunschtraum.
    Hoffen wir mal, dass aus dem Excalibur Projekt was wird.
    http://www.stexcalibur.com/

  6. Re: Activision

    Autor: ~The Judge~ 18.11.09 - 12:55

    Turrican 3D! ~fg~

    覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧
    Was macht ein Clown im Bro? Nichts als Faxen!

  7. Re: Spekulationen zufolge sollen sie auf einer etablierten Marke von Activision basieren

    Autor: easfasf 18.11.09 - 14:44

    lol

  8. Re: Spekulationen zufolge sollen sie auf einer etablierten Marke von Activision basieren

    Autor: flatliner 18.11.09 - 15:55

    Sollte es nicht besser >>Spekulationen zufolge sollen sie auf DER etablierten Marke von Activision basieren<< heissen?
    Ausser COD/MW haben die noch nichts Etabliertes.
    omg die basteln ein Modern-Warfare-Rollenspiel!
    8O

  9. Re: Spekulationen zufolge sollen sie auf einer etablierten Marke von Activision basieren

    Autor: EPIX 18.11.09 - 16:21

    flatliner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollte es nicht besser >>Spekulationen zufolge sollen sie auf DER
    > etablierten Marke von Activision basieren<< heissen?
    > Ausser COD/MW haben die noch nichts Etabliertes.
    > omg die basteln ein Modern-Warfare-Rollenspiel!
    > 8O


    Haha lol
    Modern Warefare online, in dem sich 2 partien auf der ganzen weltkugel bekriegen, und man regelm葹ig drfer und milit舐basen raidet fr EPIXXX loot xD

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Lindau, Lindau am Bodensee
  2. Ruhrbahn GmbH, Essen
  3. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln
  4. UDG United Digital Group, Ludwigsburg, Herrenberg, Hamburg, Karlsruhe, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
    Falcon Heavy
    Beim zweiten Mal wird alles besser

    Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

    1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
    3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

    Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
    Urheberrechtsreform
    Was das Internet nicht vergessen sollte

    Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
    2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
    3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

    1. Mobilfunk: Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust
      Mobilfunk
      Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust

      Nokia kann von der US-Kampagne gegen Huawei nicht profitieren, sondern verbucht einen unerwarteten Verlust. Investitionen seien erforderlich, erklärte Konzernchef Rajeev Suri.

    2. Hybridkonsole: Nintendo hat 34,7 Millionen Switch verkauft
      Hybridkonsole
      Nintendo hat 34,7 Millionen Switch verkauft

      Die Switch läuft weiterhin gut. Nintendo hat nach eigenen Angaben bislang fast 35 Millionen Einheiten verkauft. Für weiteren Absatz sollen neue Spiele wie Super Mario Maker 2 sorgen. Eine neue Version der Hybridkonsole soll zumindest demnächst nicht erscheinen.

    3. Metropolregion Hamburg: 6.000 Kilometer Glasfaserleitung werden verlegt
      Metropolregion Hamburg
      6.000 Kilometer Glasfaserleitung werden verlegt

      Minister Scheuer hat am Donnerstag das "bislang größte Projekt im Rahmen des Bundesförderprogramms Breitbandausbau" gestartet. Es geht um Timmendorf auf der Insel Poel und rund 6.000 Kilometer Glasfaserleitungen.


    1. 18:30

    2. 17:39

    3. 16:27

    4. 15:57

    5. 15:41

    6. 15:25

    7. 15:18

    8. 14:20