1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Next Car Game: Next-Gen-Kickstart für…

Nach dem letzten Flatout...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nach dem letzten Flatout...

    Autor: Tweak90 06.11.13 - 10:52

    Kriegen die keinen Cent mehr von mir. Wer das gespielt hat weiß was ich meine.

    Eines der beschissensten Spiele auf dem Markt und gleichzeitig auch eine der größten Enttäuschungen nach seinen Vorgängern.

    Nach dem letzten Flatout-Titel habe ich dem Unternehmen nur noch die Insolvenz gewünscht.

  2. Re: Nach dem letzten Flatout...

    Autor: mw (Golem.de) 06.11.13 - 10:59

    Flatout 3 ist nicht von Bugbear. Die Lizenz liegt auch nicht mehr bei den Finnen.

    Michael Wieczorek (wie@heise.de)
    @avavii auf Twitter, Twitch & Youtube

  3. Re: Nach dem letzten Flatout...

    Autor: Tweak90 06.11.13 - 11:04

    mw (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flatout 3 ist nicht von Bugbear. Die Lizenz liegt auch nicht mehr bei den
    > Finnen.


    ouh sry stimmt, dann nehme ich das wohl zurück...

    ps:
    http://www.gamestar.de/spiele/flatout-3-chaos-destruction/news/flatout_3,47578,2563016.html

    an alle die Flatout 3 nicht kennen.... Das wohl erste mal das gamestart von dem kauf warnt! xD

    Hier die Review, die mehr als 1000 Worte sagt!
    http://www.gamestar.de/videos/tests,17/flatout-3,64390.html



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.11.13 11:07 durch Tweak90.

  4. Re: Nach dem letzten Flatout...

    Autor: Endwickler 06.11.13 - 12:21

    Tweak90 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mw (Golem.de) schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Flatout 3 ist nicht von Bugbear. Die Lizenz liegt auch nicht mehr bei
    > den
    > > Finnen.
    >
    > ouh sry stimmt, dann nehme ich das wohl zurück...
    >
    > ps:
    > www.gamestar.de
    >
    > an alle die Flatout 3 nicht kennen.... Das wohl erste mal das gamestart von
    > dem kauf warnt! xD
    >
    > Hier die Review, die mehr als 1000 Worte sagt!
    > www.gamestar.de


    Die Teile von Bugbear waren dagegen immer recht spaßig spielbar.

  5. Re: Nach dem letzten Flatout...

    Autor: Tweak90 06.11.13 - 13:55

    Ja keine Frage :) ich kann mich kaum entscheiden was schöner war... Multiplayer Derbie, Stunt oder Rennen. Es war alles super

  6. Re: Nach dem letzten Flatout...

    Autor: Hotohori 06.11.13 - 21:02

    Da sieht man was bei rauskommt, wenn die Spieler nicht mitkriegen, dass es von einem anderen Entwickler stammt. Leider leidet dann zu oft das ursprüngliche Entwickler Studio mit darunter obwohl die null dafür können. Kommt davon wenn Lizenzen eben nicht dem Entwickler Studio gehören sondern dem Publisher...

    Ich wusste anfangs auch nicht, dass der 3. Teil nicht von Bugbear ist, hatte damals ein Auge drauf geworfen aber bei den Bewertungen hab ich es dann sein lassen. Das mit dem Entwickler hab ich erst deutlich später mitgekriegt.

    Mit den ersten beiden Teile hatte ich viel Spaß und man konnte sie sogar gut mit Lenkrad spielen, was durchaus den Spaß noch mal verdoppelte. Ich hoffe sie kriegen das Geld zusammen, bei Bugbear braucht man sich keine Sorgen zu machen, die haben ja reichlich Erfahrung damit und können nun noch mehr nach Spieler Wünschen gehen.

  7. Re: Nach dem letzten Flatout...

    Autor: myxter 06.11.13 - 21:19

    Und nicht zu vergessen, die geilen Soundtracks (Flatout 2)!
    So viele tolle Bands die ich damals noch nicht kannte..

  8. Re: Nach dem letzten Flatout...

    Autor: ndakota79 22.11.13 - 16:19

    Flatout 1 und 2 waren super! 3 kenne ich gar nicht. Ich überlege vorzubestellen.

  9. Re: Nach dem letzten Flatout...

    Autor: Moldmaker 22.11.13 - 20:00

    Es gab noch Flatout Ultimate Carnage, erschienen 2008, das war zwar "nur" ein Aufguß von Flatout 2 (mit denselben Rennstrecken), aber mit mehr KI-Gegnern. Hat noch mehr Spaß gemacht. Am besten mit Lenkrad in der unzensierten US-Version (auch in Deutsch) spielbar.

    Mm.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Bielefeld
  2. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  3. ProVI GmbH, München
  4. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 40,49€
  2. 4,63€
  3. (-10%) 31,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
    Golem on Edge
    Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

    Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
    Eine Kolumne von Sebastian Grüner

    1. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
    2. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab
    3. Change-Management Wie man Mitarbeiter mitnimmt

    8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
    8Sense im Test
    Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

    Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
    2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4