1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Next-Gen: Jetzt noch schnell fertig…

Das sind also die Spiele heutzutage?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das sind also die Spiele heutzutage?

    Autor: Vögelchen 11.04.20 - 07:41

    Nette Grafik, aber sonst?
    Spricht mich nicht an. Überall nur rum laufen und Leute töten ähnlich DOOM.

  2. Re: Das sind also die Spiele heutzutage?

    Autor: genussge 11.04.20 - 09:28

    Wenn du nicht mitbekommen hast, dass das alles erfolgreiche Titel sind, scheinst du auch nicht sonderlich viel zu spielen.

  3. Re: Das sind also die Spiele heutzutage?

    Autor: teamkiller 11.04.20 - 09:29

    Das ist der Grund warum ich trotz der Anzahl an bugs immer wieder zu die Gilde und Gothic I und Gothic II NdR greife. Es gibt einfach zuviel Schrott und man traut sich zum teitl nicht mal mehr ein neues Spiel zukaufen da man sich sicher sein kann das es ehr mittelmäßig ist.

  4. Re: Das sind also die Spiele heutzutage?

    Autor: Garius 11.04.20 - 09:49

    teamkiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist der Grund warum ich trotz der Anzahl an bugs immer wieder zu die
    > Gilde und Gothic I und Gothic II NdR greife. Es gibt einfach zuviel Schrott
    > und man traut sich zum teitl nicht mal mehr ein neues Spiel zukaufen da
    > man sich sicher sein kann das es ehr mittelmäßig ist.
    Und mit der Einstellung entgehen dir tolle Titel die du mögen würdest, wie zum Beispiel Elex.

  5. Re: Das sind also die Spiele heutzutage?

    Autor: Vögelchen 11.04.20 - 10:03

    genussge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du nicht mitbekommen hast, dass das alles erfolgreiche Titel sind,

    Dummer Herdentrieb genügt nicht, damit mich etwas anspricht. Und wenn es eine Million Spiele dieser Machart gäbe und eine Milliarde Menschen sie spielen würden, so würde das wenig ändern.

  6. Re: Das sind also die Spiele heutzutage?

    Autor: teamkiller 11.04.20 - 10:44

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und mit der Einstellung entgehen dir tolle Titel die du mögen würdest, wie
    > zum Beispiel Elex.

    Das habe ich tatsächlich auch gekauft und durchgespielt ich teste auch berufsbedingt viele Spiele, da ich Elternberatung für Videospiele anbiete. Aber was ich dabei sehe ist das ich 90% der Spiele für mich persönlich als Schrott einordne und von den verbliebenen 10% 50% Auch ehr enttäuscht sind. Spielen muss ich sie dennoch einfach weil viele Eltern die auf mich zukommen keine Ahnung haben.

  7. Re: Das sind also die Spiele heutzutage?

    Autor: Garius 11.04.20 - 11:16

    teamkiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Garius schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Und mit der Einstellung entgehen dir tolle Titel die du mögen würdest,
    > wie
    > > zum Beispiel Elex.
    >
    > Das habe ich tatsächlich auch gekauft und durchgespielt ich teste auch
    > berufsbedingt viele Spiele, da ich Elternberatung für Videospiele anbiete.
    > Aber was ich dabei sehe ist das ich 90% der Spiele für mich persönlich als
    > Schrott einordne und von den verbliebenen 10% 50% Auch ehr enttäuscht sind.
    > Spielen muss ich sie dennoch einfach weil viele Eltern die auf mich
    > zukommen keine Ahnung haben.
    Kennst wahrscheinlich einfach schon zu viel. So geht's mir jedenfalls. Darf ich dich fragen wie du arbeitest? Also selbständig oder für eine der Prüfstellen?

  8. Re: Das sind also die Spiele heutzutage?

    Autor: teamkiller 11.04.20 - 13:26

    @Garius ich Arbeite in öffentlicher Hand in einer Kindertageseinrichtungen und im Jugendzentrum als Sozialpädagoge. Ich habe mit der Elternberatung angefangen als ich gestellte wie viel Beratungsbedarf in diesem bereich existiert Kinder die Spiele für Erwachsene spielen sind sehr verbreitet und viele Eltern wissen einfach nicht was das für Spiele sind.

  9. Re: Das sind also die Spiele heutzutage?

    Autor: Anonymer Nutzer 11.04.20 - 15:22

    Vögelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > genussge schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn du nicht mitbekommen hast, dass das alles erfolgreiche Titel sind,
    >
    > Dummer Herdentrieb genügt nicht, damit mich etwas anspricht. Und wenn es
    > eine Million Spiele dieser Machart gäbe und eine Milliarde Menschen sie
    > spielen würden, so würde das wenig ändern.

    Geht nicht alles auf dummen Herdentrieb zurück.
    "Nischen" wie Civilization und Divinity Original Sin verkaufen sich auch millionenfach, sind dabei wirklich herausragende Titel ihres Genres.

    Und wie Doom sind eigentlich sehr wenige Spiele heutzutage.
    Eigentlich vor allem Spiele von ID selbst oder sowas wie Ion Fury.
    Der Rest geht vom Spielgefühl in eine deutlich andere Richtung, etwa "cineastisch, Call of duty like in diveresen Modi spezialisiert.

  10. Re: Das sind also die Spiele heutzutage?

    Autor: Garius 12.04.20 - 10:35

    teamkiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @Garius ich Arbeite in öffentlicher Hand in einer Kindertageseinrichtungen
    > und im Jugendzentrum als Sozialpädagoge. Ich habe mit der Elternberatung
    > angefangen als ich gestellte wie viel Beratungsbedarf in diesem bereich
    > existiert Kinder die Spiele für Erwachsene spielen sind sehr verbreitet und
    > viele Eltern wissen einfach nicht was das für Spiele sind.
    Raum Berlin? Dachte nur kurz wir kennen uns zufällig ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. nexible GmbH, Düsseldorf
  2. über Hays AG, Thüringen
  3. über Hays AG, Baden-Württemberg
  4. Liganova GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,99€ (Release 18.06.)
  2. (u. a. Total War Promo (u. a. Total War: Three Kingdoms für 25,99€, Total War: Attila für 9...
  3. (u. a. Samsung GQ65Q700T 65 Zoll 8K für 1.199€, LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED für 1.555€)
  4. 654€ (mit Rabattcode "PLUSDEALS10" - Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme