1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Niantic: Pokémon Go soll provinzieller…

sehr witzlig. wer hat den auf dem land mit 2 pokestops im dorf L40?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. sehr witzlig. wer hat den auf dem land mit 2 pokestops im dorf L40?

    Autor: Seasdfgas 23.10.19 - 18:48

    und wie schwer kanns den sein, einfach landmarkunabhängig um jeden alleinstehenden pokestop noch 10 weitere aufzubasteln?
    in den großstädten dürfen ja auch 10 stück direkt nebeneinander stehen

  2. Re: sehr witzlig. wer hat den auf dem land mit 2 pokestops im dorf L40?

    Autor: karhe 23.10.19 - 18:56

    Pokestops sind Points of Interest, welche Bild, Titel und eine passende Beschreibung enthalten.
    Diese einfach zu generieren ist in dieser Qualität schwer möglich.

  3. Re: sehr witzlig. wer hat den auf dem land mit 2 pokestops im dorf L40?

    Autor: Anonymouse 23.10.19 - 21:22

    "Points of Interest" hat mir gefallen.

  4. Re: sehr witzlig. wer hat den auf dem land mit 2 pokestops im dorf L40?

    Autor: quineloe 24.10.19 - 04:53

    karhe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pokestops sind Points of Interest, welche Bild, Titel und eine passende
    > Beschreibung enthalten.
    > Diese einfach zu generieren ist in dieser Qualität schwer möglich.

    Viele Pokestops hier sind einfach nur irgendwelche Bilder an Wänden oder Mini-Kunstwerke oder sonstiger Kleinscheiß, den man auch auf ländlichen Dörfern finden kann, wenn man nur will. Nicht jeder Pokestop ist das Brandenburger Tor.

    Und ja, die vorstellung auf dem Land level 40 zu erreichen ist völlig absurd. Aber auch egal, die meisten Landspieler haben schon vor Jahren aufgehört. Die Probleme waren ja vom ersten Tag ann bekannt.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  5. Re: sehr witzlig. wer hat den auf dem land mit 2 pokestops im dorf L40?

    Autor: ibsi 24.10.19 - 08:41

    Und auch schon davor durch die Erfahrung mit Ingress

  6. Re: sehr witzlig. wer hat den auf dem land mit 2 pokestops im dorf L40?

    Autor: Anrao 24.10.19 - 09:17

    Mittlerweile aber doch sehr leicht erreichbar. Durch das Freundschafts Feature, wenn man mit jemanden 90 Tage lang eine Freundschafts Aktion durchführt, erhält man insgesamt 175.000 EP, mit Glücksei lässt sich das verdoppeln. Damit kann man auch auf dem Land schnell aufsteigen mit Freunden aus aller Welt. Wenn man dann aber Level 40 ist kann man Stops selber einreichen und dann geht kann man selber was ändern.
    Also auch als Landspieler kann man mittlerweile gut Level 40 erreichen und dann das Spiel aktiv gestalten, auch wenn es etwas zäher ist als in der Stadt.

  7. Re: sehr witzlig. wer hat den auf dem land mit 2 pokestops im dorf L40?

    Autor: Hallonator 24.10.19 - 10:29

    Anrao schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mittlerweile aber doch sehr leicht erreichbar. Durch das Freundschafts
    > Feature, wenn man mit jemanden 90 Tage lang eine Freundschafts Aktion
    > durchführt, erhält man insgesamt 175.000 EP, mit Glücksei lässt sich das
    > verdoppeln. Damit kann man auch auf dem Land schnell aufsteigen mit
    > Freunden aus aller Welt.

    Spieler auf dem Land sollen sich also aus dem Internet Freunde suchen und Euro für Glückseier ausgeben, um ein hohes Level zu erhalten, was meiner einer nebenbei hinbekommt, indem er mit 200 Leuten aus einer WhatsApp-Gruppe für den Stadtteil einer Großstadt, Raids macht und dabei sogar Spaß hat.

    Besser deinstallieren und was anderes Spielen, wenn man auf dem Land wohnt. Macht mehr Spaß und kommt günstiger.

  8. Re: sehr witzlig. wer hat den auf dem land mit 2 pokestops im dorf L40?

    Autor: quineloe 24.10.19 - 14:48

    von 39 auf 40 braucht man 5 Million exp und du kommst hier mit 175 tsd exp über drei Monate? :)

    Schnell ist das immer noch nicht. Es macht es vielleicht machbar, wenn man das massiv durchzieht. Gerade jeden Tag aus einem Pokestop genug Geschenke rauszudrehen um das mit mehreren Freunden durchzuziehen halte ich dabei übrigens für die größte Hürde.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  9. Re: sehr witzlig. wer hat den auf dem land mit 2 pokestops im dorf L40?

    Autor: Anrao 24.10.19 - 15:35

    Stimmt schon, dass einmal 175t nicht viel ist, man kann mit 100 Menschen gleichzeit befreundet sein, also wenn man es "darauf anlegt" gehen dadurch bis zu 17,5 mio in 3 Monaten.
    Aber ja eher unrealistisch. Es ist echt schade für die Landbevölkerung, ist ein gutes Spiel mit mittlerweile viel Content, aber auf dem Land gibt es zu wenig Pokestops. Deswegen reiche ich auch wenn ich auf dem Land bin immer mal wieder einen ein. Und auch hier wird es graduell immer besser überall auf dem Land.
    Aber kein Vergleich, wenn in Großstätten 10 Stops innerhalb weniger Meter sind, aber solche werden mittlerweile nicht mehr zugelassen.

  10. Re: sehr witzlig. wer hat den auf dem land mit 2 pokestops im dorf L40?

    Autor: quineloe 24.10.19 - 16:35

    Das scheitert schlicht daran, dass du aus einem Pokestop keine 100 Geschenke ziehen kannst. Du kannst den Pokestop maximal 288x am Tag drehen, ein Geschenk kommt bei ca jedem fünften drehen raus, heißt du kriegst nur 57 Geschenke am Tag.

    Und das geht von der absurden Idee aus, dass du den Pokestop alle fünf Minuten 24h am Tag drehst. Gehen wir mal vom realistischeren Fall aus, dass du vor allem keinen Pokestop in Reichweite deines Hauses hast, du also nur wenn du rausgehst auch stops drehen kannst, und wie toll ist das gameplay eigentlich, einen einzelnen pokestop mit den zwei spawns dort alle fünf Minuten zu drehen. Da muss man schon ein echter sperg sein, um das länger als eine halbe Stunde durchzuziehen (also ca 2 Geschenke).

    Du kannst mit 100 Leuten befreundet sein. Am Tag 100 Geschenke rauszuschicken kannst du aber auch in Metropolen vergessen.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  11. Re: sehr witzlig. wer hat den auf dem land mit 2 pokestops im dorf L40?

    Autor: Melly 04.11.19 - 19:02

    also ich würde mich um ein zweiten pokestop freuen wir haben nur einen und unsere arena steht auf einem verdammten berg wo man abends nicht hingehen kann weil es so dunkel dort is....

  12. Re: sehr witzlig. wer hat den auf dem land mit 2 pokestops im dorf L40?

    Autor: quineloe 04.11.19 - 20:09

    hat dein Telefon keine Lampe?

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PDR-Team GmbH, Schwäbisch Gmünd
  2. CP Erfolgspartner AG, Köln
  3. EGS-plan Ingenieurgesellschaft für Energie,- Gebäude- und Solartechnik mbh, Stuttgart
  4. Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. (-58%) 16,99€
  3. 2,49€
  4. 52,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

Galaxy Fold im Test: Falt-Smartphone mit falschem Format
Galaxy Fold im Test
Falt-Smartphone mit falschem Format

Samsung hat bei seinem faltbaren Smartphone nicht nur mit der Technik, sondern auch mit einem misslungenen Marktstart auf sich aufmerksam gemacht. Die zweite Version ist deutlich besser geglückt und aufregend in ihrer Neuartigkeit. Nur: Wozu braucht man das Gerät?
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Fold übersteht weniger Faltvorgänge als behauptet

  1. Bundesrechnungshof: Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus
    Bundesrechnungshof
    Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus

    Bundesbehörden haben mehrere Millionen Euro für eigene Apps ausgegeben. Der Bundesrechnungshof will diese abschalten lassen, wenn der Betrieb weitere Kosten verursacht.

  2. Riot Games: Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends
    Riot Games
    Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends

    Zwei sehr unterschiedliche Abenteuer für Einzelspieler hat Riot Games vorgestellt - beide sind in der Welt von League of Legends angesiedelt. In Ruined King erkunden die Champions die mysteriösen Schatteninseln, Conv/Rgence beschäftigt sich mit Zeitmanipulation.

  3. Energiewende: Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
    Energiewende
    Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

    Dänemark will seine klimaschädlichen Emissionen bis 2030 um 70 Prozent reduzieren. Eine Maßnahme ist der weitere Ausbau der Windenergie. Die Regierung plant einen riesigen Windpark mit angeschlossener Power-To-X-Anlage auf einer künstlichen Insel.


  1. 18:10

  2. 16:56

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:00

  6. 13:26

  7. 13:01

  8. 12:15