Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nightdive Studios: Arbeit an System…

Rückerstattung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rückerstattung

    Autor: Dwalinn 20.02.18 - 09:06

    Einfach lächerlich sowas. Kickstarter ist keine Verkaufsplattform, es ist immer möglich das etwas scheitert weil man sich verkalkuliert hat wenn man das Risiko nicht eingehen will soll man es halt gleich lassen.

  2. Re: Rückerstattung

    Autor: Muhaha 20.02.18 - 10:34

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einfach lächerlich sowas. Kickstarter ist keine Verkaufsplattform, es ist
    > immer möglich das etwas scheitert weil man sich verkalkuliert hat wenn man
    > das Risiko nicht eingehen will soll man es halt gleich lassen.

    Schau Dich mal im klassischen Investitionsbereich um. Da gibt es auch immer genug jetzt nicht mehr so wohlhabende bis richtig pleite seiende Zahnärzte, die das mit dem "Risiko" nicht verstanden haben und (natürlich) vergeblich auf Schadensersatz klagen.

    Mein ehem. Steuerberater (als ich noch selbstständig war) hat dagegen ne Million in "Wish", einem MMO-Projekt so gegen Mitte der 2000er versenkt. Da er vorab (!) einen möglichen Verlust einkalkulliert hat, hat ihn das finanziell auch nicht so schwer getroffen.

    Wer crowdfunden will, muss so denken wie Investoren: Man nimmt dafür Geld, welches man nicht braucht, welches man im Grunde auch zum Fenster rauswerfen kann. Hat man dieses Geld nicht, sollte man die Finger von Investitionen und von Crowdfunding lassen.

  3. Re: Rückerstattung

    Autor: Winston Smith 20.02.18 - 11:20

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer crowdfunden will, muss so denken wie Investoren: Man nimmt dafür Geld,
    > welches man nicht braucht, welches man im Grunde auch zum Fenster
    > rauswerfen kann. Hat man dieses Geld nicht, sollte man die Finger von
    > Investitionen und von Crowdfunding lassen.

    Warum sollte man sein Geld was man nicht braucht eigentlich gewinnbringend "investieren"? Geht alles gut und man bekommt als Investor Gewinn, hat man nur noch mehr Geld was man nicht braucht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.18 11:21 durch Winston Smith.

  4. Re: Rückerstattung

    Autor: MrTridac 20.02.18 - 12:48

    Hihi, interessanter Punkt :)

  5. Re: Rückerstattung

    Autor: Muhaha 20.02.18 - 13:22

    Winston Smith schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Warum sollte man sein Geld was man nicht braucht eigentlich gewinnbringend
    > "investieren"? Geht alles gut und man bekommt als Investor Gewinn, hat man
    > nur noch mehr Geld was man nicht braucht.

    Wenn Du aus 100k 10 Mio. gemacht hast, fallen Dir mit Sicherheit ein paar Anwendungsbereiche ein, die mit 100k nicht erreichbar wären :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  2. Bosch Gruppe, Abstatt
  3. ACS PharmaProtect GmbH, Berlin
  4. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 1.299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
    Mars Insight
    Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

    Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
    2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
    3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


      1. Smartphones und Streaming: Xiaomi-Geräte bei Media Markt und Saturn verfügbar
        Smartphones und Streaming
        Xiaomi-Geräte bei Media Markt und Saturn verfügbar

        Die beiden großen Elektronikmarktketten Media Markt und Saturn nehmen Xiaomi-Geräte ins Sortiment. Neben Smartphones wird auch die aktuelle Streamingbox des Herstellers dort verkauft. Offiziell ist Xiaomi weiterhin nicht in Deutschland vertreten.

      2. Omega: Lotus plant Elektro-Supersportwagen für 2,2 Millionen Euro
        Omega
        Lotus plant Elektro-Supersportwagen für 2,2 Millionen Euro

        Der Autohersteller Lotus Cars plant einem Magazinbericht zufolge einen 1.000 PS starken E-Supersportwagen für einen Kaufpreis von umgerechnet 2,2 Millionen Euro. Auf dem Markt wird der Omega mit einem alten Weggefährten konkurrieren.

      3. Zölle: Gopro verlagert Produktion für US-Markt
        Zölle
        Gopro verlagert Produktion für US-Markt

        Der Actionkamerahersteller Gopro reagiert auf die von den USA gegenüber China angedrohten Importzölle: Die Produktion der Waren für den US-Markt wird von China in andere Länder verlagert.


      1. 08:23

      2. 08:01

      3. 07:49

      4. 07:29

      5. 21:00

      6. 18:28

      7. 18:01

      8. 17:41