Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo: Firmware-Update mit Wii-Modus

Gibt es eigentlich Aussichten auf Gamecube Spiele auf der Wii U ???

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es eigentlich Aussichten auf Gamecube Spiele auf der Wii U ???

    Autor: motzerator 01.10.13 - 14:12

    Nur mal so eine Frage: Wenn Wii Spiele gehen, müssten Gamecube Spiele doch auch leicht zum Laufen zu bringen sein für Nintendo, immerhin ist die hardware der beiden Systeme Wii und Gamecube ja sehr ähnlich, die Wii entstand ja aus einer Bewegungssteuerung die erst als Addon zum Gamecube gedacht war.

  2. Re: Gibt es eigentlich Aussichten auf Gamecube Spiele auf der Wii U ???

    Autor: mnementh 01.10.13 - 15:13

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur mal so eine Frage: Wenn Wii Spiele gehen, müssten Gamecube Spiele doch
    > auch leicht zum Laufen zu bringen sein für Nintendo, immerhin ist die
    > hardware der beiden Systeme Wii und Gamecube ja sehr ähnlich, die Wii
    > entstand ja aus einer Bewegungssteuerung die erst als Addon zum Gamecube
    > gedacht war.
    Unwahrscheinlich. Nintendo hat die Gamecube-Kompatibilität gedroppt, da werden wohl auch die entsprechenden Modi aus der CPU entfernt worden sein. Schon die letzten Wiis konnten ja keinen Gamecube mehr emulieren.

    Vielleicht wird die Virtual Console auch GC-Spiele enthalten, immerhin reichte es auf der Wii ja auch bis zum N64.

  3. Re: Gibt es eigentlich Aussichten auf Gamecube Spiele auf der Wii U ???

    Autor: Lehmroboter 01.10.13 - 17:11

    Es ist fraglich (aber nicht unmöglich), ob die Wii U noch zur "Hardware-Emulation" des Gamecube in der Lage ist. Die Wii U kann ihre CPU von 1,24Mhz auf die 729Mhz der Wii runtertakten (und 2 der 3 Kerne abschalten) damit wird sie quasi zur Wii. Das meine ich mit Hardware-Emulation.

    Die Wii konnte meines wissens auf die 485Mhz des Gamecube runtertakten und so dem Gamecube recht simpel per Hardware emulieren. Das war zwar technisch auch mit späteren Modellen der Wii möglich, dort fehlten aber (wie auch bei der Wii U) die Anschlüsse für Gamecube Controller und Speicherkarte.

    Denkbar ist eine Software-Emulation (bzw. Hybrid) per Virtual Console natürlich schon. Vermutlich werden dann aber zuerst ein paar N64 Titel eintrudeln. Gamecube-Ware gibt es bisher nur als HD-Remake (Zelda Windwaker).

  4. Re: Gibt es eigentlich Aussichten auf Gamecube Spiele auf der Wii U ???

    Autor: JakeJeremy 01.10.13 - 17:13

    mnementh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unwahrscheinlich. Nintendo hat die Gamecube-Kompatibilität gedroppt, da
    > werden wohl auch die entsprechenden Modi aus der CPU entfernt worden sein.
    > Schon die letzten Wiis konnten ja keinen Gamecube mehr emulieren.

    Kleine Korrektur am Rande: Die Wii hat nie einen GameCube emuliert, das hätte viel zu viel Leistung gebraucht. Vielmehr gibt es einen Systembestandteil (MIOS), das nach dem bisherigen Erkenntnisstand die Hardware der Wii zu der eines GameCubes herunterregelt (bestimmte Speicherbereiche "sperrt" etc.). Das ist mit der WiiU natürlich aufgrund der vielfach stärkeren Hardware nicht mehr so einfach möglich, alleine wegen der Architektur (3 Cores <-> 1 Core).
    [wiibrew.org]

    Da war ich wohl ein kleines bisschen zu spät :)
    Allerdings gibt es eh kaum noch GC-Spiele im Handel, also ist der Markt vermutlich für Nintendo recht uninteressant.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.10.13 17:19 durch JakeJeremy.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Güntner Group Europe GmbH, Fürstenfeldbruck Raum München
  2. KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim bei Mün­chen
  3. über Hays AG, Hamburg
  4. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 32,99€
  3. bis zu 75% sparen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Coinhive: Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt
    Coinhive
    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

    Unternehmen, die ein Chat-Widget zum Kundensupport nutzen, haben in den vergangenen Tagen heimlich bei den Kunden die Kryptowährung Monero geschürft. Betroffen waren auch der Speicherhersteller Crucial und der Sportanbieter Everlast.

  2. Monster Hunter World angespielt: Die Nahrungskettensimulation
    Monster Hunter World angespielt
    Die Nahrungskettensimulation

    Großes Monster frisst kleines Monster - meistens: In Monster Hunter World dürfen wir von der Spurensuche bis zum Endkampf die Jagd auf Fantasybestien nacherleben. Golem.de hat das teils faszinierend glaubwürdige Actionspektakel ausprobiert.

  3. Rechtsunsicherheit bei Cookies: EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
    Rechtsunsicherheit bei Cookies
    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

    Der ambitionierte Zeitplan für das Inkrafttreten der ePrivacy-Verordnung ist wohl nicht zu halten. Das könnte für die Wirtschaft, die die Pläne kritisiert, noch zu einem Problem werden, warnen Vertreter von EU-Kommission und Europaparlament.


  1. 15:50

  2. 15:32

  3. 14:52

  4. 14:43

  5. 12:50

  6. 12:35

  7. 12:00

  8. 11:47