1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo: Interner Speicher von Switch…

Dann sollten die Interessenten auf die Switch Plus mit 64 GB warten …

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann sollten die Interessenten auf die Switch Plus mit 64 GB warten …

    Autor: MarioWario 22.02.17 - 06:41

    oder auf die Plus Turbo mit 128 GB. Mich wundert es schon etwas wie geduldig die Verbraucher sind wenn ein Scheiß-Produktentwickler die Kunden verarscht, egal ob bei Intel (Atom), Apple (RAM- & SSD-Größen) oder Nintendo - laßt das Zeug doch einfach mal in den Regalen liegen !

  2. Re: Dann sollten die Interessenten auf die Switch Plus mit 64 GB warten …

    Autor: Anonymer Nutzer 22.02.17 - 10:55

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oder auf die Plus Turbo mit 128 GB. Mich wundert es schon etwas wie
    > geduldig die Verbraucher sind wenn ein Scheiß-Produktentwickler die Kunden
    > verarscht, egal ob bei Intel (Atom), Apple (RAM- & SSD-Größen) oder
    > Nintendo - laßt das Zeug doch einfach mal in den Regalen liegen !

    Deine Geduld möchte ich auch haben.

    Du wartest wohl schon seit 1990 auf einen PC mit 2 TB RAM und 20 GHz 128 Core CPU, nicht wahr?

  3. Re: Dann sollten die Interessenten auf die Switch Plus mit 64 GB warten …

    Autor: Garius 22.02.17 - 11:04

    nolonar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deine Geduld möchte ich auch haben.
    >
    > Du wartest wohl schon seit 1990 auf einen PC mit 2 TB RAM und 20 GHz 128
    > Core CPU, nicht wahr?
    Nenn du uns doch mal eine Software, die 1990 diese Systemanforderungen hatte.
    Er hat völlig recht. Gerade nach der PS 4 Pro und Xbox One S Geschichte, ist es einer der besten Ratschläge, auf eine Revision der Konsole zu warten.

  4. Re: Dann sollten die Interessenten auf die Switch Plus mit 64 GB warten …

    Autor: Anonymer Nutzer 22.02.17 - 12:58

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nenn du uns doch mal eine Software, die 1990 diese Systemanforderungen
    > hatte.
    > Er hat völlig recht. Gerade nach der PS 4 Pro und Xbox One S Geschichte,
    > ist es einer der besten Ratschläge, auf eine Revision der Konsole zu
    > warten.

    Und wenn die Revision dann erscheint? Wartest du auf die Switch 2, weil Sony die PS5 angekündigt hat? Und wenn die Switch 2 auf dem Markt ist, wartest du auf eine Revision, weil es schon eine Xbox Two Pro Elite gibt? Und wenn die Revision erscheint, wartest du auf die Switch 3D weil die Xbox Three in 3 Monaten erscheint?

    Wie schon gesagt: Diese Geduld will ich haben.

  5. Re: Dann sollten die Interessenten auf die Switch Plus mit 64 GB warten …

    Autor: Desertdelphin 22.02.17 - 13:05

    Eine 64gb sd kostet ja sooooo viel. Und meine drei Jahre alte ps4 hat ja sooooo viele Nachteile gegenüber der Pro.

  6. Re: Dann sollten die Interessenten auf die Switch Plus mit 64 GB warten …

    Autor: Siltas 22.02.17 - 13:22

    Und inwiefern verarscht mich Nintendo, wenn ich eine Switch mit 32 GB kaufe und die dann 32 GB verbaut hat?

  7. Re: Dann sollten die Interessenten auf die Switch Plus mit 64 GB warten …

    Autor: Dwalinn 22.02.17 - 13:23

    Meine Güte dann nimmt man sich halt ne SD wenn der Interne Speicher nicht ausreichend ist.... Auf meiner 128GB OS-SSD ist auch kein platz für eins der neueren AAA Games.... war halt so "super schlau" und habe mir noch eine 500GB HDD eingebaut (die ich jetzt gegen eine 1TB SSD getaucht habe....)

    Und was die Rechenleistung betrifft kann man immer nochmal warten

  8. Re: Dann sollten die Interessenten auf die Switch Plus mit 64 GB warten …

    Autor: Garius 22.02.17 - 14:00

    nolonar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wenn die Revision dann erscheint? Wartest du auf die Switch 2, weil
    > Sony die PS5 angekündigt hat? Und wenn die Switch 2 auf dem Markt ist,
    > wartest du auf eine Revision, weil es schon eine Xbox Two Pro Elite gibt?
    > Und wenn die Revision erscheint, wartest du auf die Switch 3D weil die Xbox
    > Three in 3 Monaten erscheint?
    Interessant, denn damit sprichst du unbewusst ein Problem an, das auf Nintendo, wie bereits bei der Wii U, zukommen wird. Wenn es hart auf hart kommt und ich nur Geld für eine Konsole habe, welche bietet mir mehr Nutzen?
    Aber um auf dein eigentliches Argument zu antworten: Wenn du Lust hast dieses Spielchen mitzumachen, dann okay. Beim 3DS hat Nintendo klar eine Revision und ein XL Modell dementiert, nur um dann wenige Monate später beides vorzustellen. Mit dem New 3DS hast du sogar Exklusivtitel.
    Du beschreibst es mit deinem Argument ganz richtig. Die ganze Geschichte mit der PS4 Pro, der XBO S und der Scorpio ist für Konsumenten die nicht alle 2 Jahre 400 @ auf der Kante haben, ein echtes Dilemma. Und ob sich diese Strategie für MS und Sony, wenn sie denn fortgesetzt wird, auf lange Sicht auszahlt, muss sich erst noch zeigen. Es könnte Spieler auch in Richtung PC treiben.

    > Wie schon gesagt: Diese Geduld will ich haben.
    Ja warum denn nicht? Werden die Spiele denn schlechter? Sofern du nicht rein über Multiplayer Titel redest, wo ist das Problem?

  9. Re: Dann sollten die Interessenten auf die Switch Plus mit 64 GB warten …

    Autor: Dwalinn 22.02.17 - 14:30

    3DS Erschien März 2011
    3DS XL Erschien Juli 2012
    New 3DS Februar 2015
    (Europa Termine)

    Klar ist das ärgerlich sich eine Konsole zu kaufen nur damit kurze Zeit später ein neues Modell erscheint, aber zumindest für Erstkäufer waren die Zwischenräume so groß das Warten sich nicht gelohnt hätte.

    Wenn jemand zurzeit mit der Switch nichts anfangen kann muss er halt warten und auf eine neue Variante Spekulieren... ich hingegen werde mir die Switch relativ früh kaufen und werde sicherlich ein paar 100 Stunden Unterhaltung bekommen haben ehe überhaupt eine Variante als Bundle vorgestellt wird (was sicherlich in den nächsten 6 Monaten passiert)

  10. Re: Dann sollten die Interessenten auf die Switch Plus mit 64 GB warten …

    Autor: Anonymer Nutzer 22.02.17 - 15:30

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Wie schon gesagt: Diese Geduld will ich haben.
    > Ja warum denn nicht? Werden die Spiele denn schlechter? Sofern du nicht
    > rein über Multiplayer Titel redest, wo ist das Problem?

    Habe ich schon erklärt:
    > Und wenn die Revision dann erscheint? Wartest du auf die Switch 2, weil Sony die PS5 angekündigt hat? Und wenn die Switch 2 auf dem Markt ist, wartest du auf eine Revision, weil es schon eine Xbox Two Pro Elite gibt? Und wenn die Revision erscheint, wartest du auf die Switch 3D weil die Xbox Three in 3 Monaten erscheint?


    Wem interessiert es, ob die Spiele schlechter werden oder nicht?
    Wenn du ewig auf die nächstbessere Maschine wartest, dann wirst du diese Spiele eh nie spielen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.02.17 15:34 durch nolonar.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Patent- und Markenamt, Jena
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Die Autobahn GmbH des Bundes, Montabaur
  4. dSPACE GmbH, Böblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. This War of Mine für 4,75€, Children of Morta für 11,99€, Frostpunk für 9,99€, Beat...
  3. 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Klassische Spielkonzepte: Retro, brandneu
Klassische Spielkonzepte
Retro, brandneu

Aktuelle Games wie Iron Harvest, Desperados 3 und Wasteland 3 bringen Jahrzehnte alte Spielideen in die Gegenwart - und das mit Stil.
Von Rainer Sigl

  1. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021
  2. Retro-Gaming Vic-20-Nachbau in Originalgröße für 120 Euro vorgestellt
  3. Retrogaming Odroids Selbstbau-Handheld bekommt USB-C und WLAN

Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test: Das Duell der Purismus-Pedelecs
Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test
Das Duell der Purismus-Pedelecs

Schwarz, schlank und schick sind die urbanen E-Bikes von Cowboy und Vanmoof. Doch nur eines der Pedelecs liest unsere Gedanken.
Ein Praxistest von Martin Wolf

  1. Montage an der Bremse E-Antrieb für Mountainbikes zum Nachrüsten
  2. Hopper Dreirad mit Dach soll Autos aus der Stadt verdrängen
  3. Alternative zum Auto ADAC warnt vor Überlastung von E-Bikes

Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski