Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo: Puppen- statt Videospiele

Wenn man die Videos von Nintendo sieht und die Puppen hat man Mitleid...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn man die Videos von Nintendo sieht und die Puppen hat man Mitleid...

    Autor: JackRussell 16.06.15 - 21:20

    Traurig was aus Nintendo geworden ist und dass sie echt nur noch eigene Spiele anzukündigen haben und dann vor allen Dingen keine Neuigkeiten haben.

    Nintendo war mal Nummer 1, jetzt ist Nintendo echt bemitleidenswert. Die Videos sind echt erbärmlich und nicht mal lustig.

  2. Re: Wenn man die Videos von Nintendo sieht und die Puppen hat man Mitleid...

    Autor: Seasdfgas 16.06.15 - 21:23

    immerhin betteln sie bei ihren kunden noch nicht um finanzielle investitionen.

  3. Re: Wenn man die Videos von Nintendo sieht und die Puppen hat man Mitleid...

    Autor: shani 16.06.15 - 21:43

    JackRussell schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nintendo war mal Nummer 1, jetzt ist Nintendo echt bemitleidenswert.

    Bemitleidenswert finde ich eher, wie man so viele Informationen ausblenden und sich seine eigene Traumwelt schaffen kann.
    Wenn man die ganzen Releases und Ankündigungen von Nintendo verfolgt, kommt man jedenfalls zu einem ganz anderen Schluss, nämlich dass Innovation und fesselndes Gameplay für jedermann fast nur noch bei Nintendo zu finden sind...

  4. Re: Wenn man die Videos von Nintendo sieht und die Puppen hat man Mitleid...

    Autor: Kakiss 16.06.15 - 22:09

    Titel wie Xenoblades, Devils Third, Shin Megami Tensei X Fire Emblem und Fatal Frame werden wirklich von den Leuten ausgeblendet.
    Passt wohl nicht ganz in das Weltbild "Wii U hat keine Titel".

    Im Chat des Streams und in Kommentarenbereich diverser Seiten finde ich das geistige Niveau vor allem sehr erschreckend.
    Wirklich krass.

  5. Re: Wenn man die Videos von Nintendo sieht und die Puppen hat man Mitleid...

    Autor: dorothy 16.06.15 - 22:18

    shani schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JackRussell schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nintendo war mal Nummer 1, jetzt ist Nintendo echt bemitleidenswert.
    >
    > Bemitleidenswert finde ich eher, wie man so viele Informationen ausblenden
    > und sich seine eigene Traumwelt schaffen kann.
    > Wenn man die ganzen Releases und Ankündigungen von Nintendo verfolgt, kommt
    > man jedenfalls zu einem ganz anderen Schluss, nämlich dass Innovation und
    > fesselndes Gameplay für jedermann fast nur noch bei Nintendo zu finden
    > sind...

    Naaj geht so, auch Nintendo erfindet jetzt nicht wirklich alles neu. Sie haben jetzt seit langem mal wieder was innovatives mit Splatoon gebracht, aber das hat ja leider volkommen andere Probleme. Und ab und zu innovative Spiele bringt selbst EA raus. Und fesselndes Gameplay ist für jeden auch was anderes.
    Die Nintendo Direct war irgendwie die schlechteste Pressekonferen/Media Event der ganzen E3, das einzig wirklich interessante für die WiiU war dabei noch die Erkenntniss, dass die WiiU jetzt von Nintendo wohl für tot erklärt ist.

  6. Re: Wenn man die Videos von Nintendo sieht und die Puppen hat man Mitleid...

    Autor: Kakiss 16.06.15 - 23:23

    dorothy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lich interessante für die WiiU war
    > dabei noch die Erkenntniss, dass die WiiU jetzt von Nintendo wohl für tot
    > erklärt ist.

    Dieser Spruch wird wie ein Gebet von allen Papageien nachgeplappert und ich möchte jetzt wissen was genau sich durch eine unspektakuläre Präsentation auf der E3 an den kommenden Spielen ändern wird?

    Xenoblades, Fatal Frame, Yoshi, Star Fox und Devils Third werden bereits genug sein da ich noch andere Systeme habe und Arbeit/Privatleben keine Dauerbespielung erlauben.
    Und für nächstes Jahr sind bisher Zelda und Shin Megani Tensei x Fire Emblem bekannt.
    Nun, also? Wieso tot?

    Mein Kommentar ist nun offensiv, aber diese pubertären Reaktionen im Internet sind gerade das Letzte.

  7. Re: Wenn man die Videos von Nintendo sieht und die Puppen hat man Mitleid...

    Autor: Clouds 17.06.15 - 06:37

    Die wii u ist toll, ich habe eine seit release und hatte viele tolle Stunden mit dem System. Aber es ist eine pure "nebenbei-konsole" für mich, da nur ca. alle 6 Monate ein Spiel rauskommt dass mir richtig gefällt. Letztes war bayonetta 1&2, seither gab es für mich nichts was mich interessiert hätte und das ist schon krass.

    Dabei würde ich so gerne Dinge wie witcher 3 auf der Wii u spielen, denn die beiden screens sind ideal für open world spiele bei denen man ständig auf die Karte schauen muss oder im Inventar rumbasteln. Als ich die wii u gekauft habe habe ich gehofft sie wird meine Hauptplattform, daraus wurde nichts, habe vor einem halben jahr dann doch wieder meinen PC geupgradet an den wohl einfach nie eine Konsole rankommt was Flexibilität, Vielfalt und Qualität anbelangt...

  8. Re: Wenn man die Videos von Nintendo sieht und die Puppen hat man Mitleid...

    Autor: JanZmus 17.06.15 - 09:20

    Kakiss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und für nächstes Jahr sind bisher Zelda und Shin Megani Tensei x Fire
    > Emblem bekannt.
    > Nun, also? Wieso tot?

    Genau das ist es: "Für nächstes Jahr sind bisher Zelda (...) bekannt". Ich glaube, viele verbinden Nintendo fast instinktiv mit Zelda. Im nächsten Jahr wird die Wii U bereits über drei Jahre auf dem Markt sein und hat immer noch kein eigenes Zelda. Daran mache ICH feste, dass irgendwas bei Nintendo nicht stimmt. Also ich habe damals, Ende 2012, als die Wii U rauskam, fest mit einem einem Zelda, einem Metroid etc. gerechnet. Für mich war es klar, dass ein Zelda fast parallel zur Wii U entwickelt wird. Warum sind diese beiden Zugpferde Mitte 2015 immer noch lange nicht in Sicht?

  9. Re: Wenn man die Videos von Nintendo sieht und die Puppen hat man Mitleid...

    Autor: Seasdfgas 17.06.15 - 09:37

    nachdem die wiiu von der 3rd party so schändlich im stich gelassen wurde, mit dem ergebnis dass die konsole kaum gekauft wurde, braucht sich keiner wundern, wenn die nintendoeigenen ips nur schleppend auf die konsole kommen. es lohnt sich schlichtweg weniger.
    die haben sich auf das größere kundensegment im handheldbereich konzentriert. wirtschaftlich sinnvoller und auch der fangemeinde gegenüber eigentlich der fairere ansatz.

    womit kunden nun gerechnet haben ist wieder ne ganz andere sache. da kann man nur sagen, falsch gerechnet. aber stell dir lieber mal die frage, ob du wirklich das erste 'open world' zelda spiel von einem unternehmen, dass mit open world bestenfalls nur am rande erfahrungen hat, auch nur einen tag zu früh als zu spät haben willst.

  10. Re: Wenn man die Videos von Nintendo sieht und die Puppen hat man Mitleid...

    Autor: Kakiss 17.06.15 - 09:53

    Danke für diese Argumentation, die hat meinen Tag nun gerettet :)
    Diese sagt sachlich, niveauvoll und auch ohne zu provozieren aus dass die momentanen Titel einfach nicht deinen Geschmack treffen.

    Golem muss ich auch loben da die Überschrift hier nicht reisserisch war.

    @Janzmus

    Kann man so umschrieben auch nachvollziehen, hier lese ich zum Beispiel nun unmut raus, jedoch nicht auf die Art wie in vielen Foren reagiert wird.

    Es wird ausgeblendet, herum interpretiert und mit Worten um sich geschlagen auf unterster Gürtellinie.
    Ich selber schalte da stark auf Kontra weil ich besseres Verhalten von Menschen erwarte.

  11. Re: Wenn man die Videos von Nintendo sieht und die Puppen hat man Mitleid...

    Autor: JanZmus 17.06.15 - 11:07

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber stell dir lieber mal die frage, ob du
    > wirklich das erste 'open world' zelda spiel von einem unternehmen, dass mit
    > open world bestenfalls nur am rande erfahrungen hat, auch nur einen tag zu
    > früh als zu spät haben willst.

    Ich will es keinen Tag zu früh haben, keine Frage. Ich bin auch keiner, der sich ärgert, wenn etwas verschoben wird. Ich finde nur, dass es bei Nintendo bedenklich ist. "Ocarina of time" kam run 1,5 Jahre nach Erscheinen des N64, "Wind Waker" ein Jahr nach Erscheinen des GameCube, "Twilight Princess" kam direkt zum Release der Wii und jetzt, 2,5 Jahre nach der Wii-U gibt es noch nichts.

  12. Re: Wenn man die Videos von Nintendo sieht und die Puppen hat man Mitleid...

    Autor: Garius 17.06.15 - 11:47

    Wenn ich jetzt ganz kleinkariert wäre würde ich sagen, dass Twilight Princess nun auch kein eigenes Wii Zelda war. Es war eigentlich nur ein GC Port, welcher aber dann zuerst für die Wii rauskam und auch mehr oder weniger als Wii Titel beworben wurde.
    Immerhin geht Nintendo mit Verschiebungen und den Ursachen transparent um und sagt direkt, dass sie den Umfang eines solchen Projektes unterschätzt haben, jedoch ein vernünftiges Zelda Erlebnis bieten wollen.
    Halbgare Titel werden von den anderen Entwicklern schon zur Genüge released.

  13. Re: Wenn man die Videos von Nintendo sieht und die Puppen hat man Mitleid...

    Autor: mnementh 17.06.15 - 14:05

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kakiss schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und für nächstes Jahr sind bisher Zelda und Shin Megani Tensei x Fire
    > > Emblem bekannt.
    > > Nun, also? Wieso tot?
    >
    > Genau das ist es: "Für nächstes Jahr sind bisher Zelda (...) bekannt". Ich
    > glaube, viele verbinden Nintendo fast instinktiv mit Zelda. Im nächsten
    > Jahr wird die Wii U bereits über drei Jahre auf dem Markt sein und hat
    > immer noch kein eigenes Zelda. Daran mache ICH feste, dass irgendwas bei
    > Nintendo nicht stimmt. Also ich habe damals, Ende 2012, als die Wii U
    > rauskam, fest mit einem einem Zelda, einem Metroid etc. gerechnet. Für mich
    > war es klar, dass ein Zelda fast parallel zur Wii U entwickelt wird. Warum
    > sind diese beiden Zugpferde Mitte 2015 immer noch lange nicht in Sicht?

    Nintendo wird mit Mario verbunden, nicht mit Zelda. Es gibt zwei große Mario-Spiele, NSMBU seit dem Release und 3DWorld kam später. Schaut man auf die Verkaufszahlen, dann geht Zeld vielleicht noch durch als Zugpferd, aber Mario Kart Und Smash Bros sind da eindeutig viel größer. Auch das ist da. Metroid ist definitiv kein Zugpferd, es ist ein Nischentitel.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.06.15 14:06 durch mnementh.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. C&A Mode GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  3. Wirecard Acceptance Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. 144,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  2. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt
  3. AMDGPU AMD veröffentlicht Linux-Treiber für Navi

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

  1. Qualcomm: Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt
    Qualcomm
    Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt

    Im zweiten Halbjahr sollen erste Smartphones wie das ROG Phone 2 von Asus mit dem Snapdragon 855 Plus erscheinen: Qualcomm verspricht mehr Takt bei den CPU-Kernen und eine schnellere Adreno-Grafikeinheit.

  2. Epic Games Store: Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen
    Epic Games Store
    Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen

    Verbesserungen beim Offlinemodus, dazu Speicherstände in der Cloud und etwas später Nutzerbewertungen: Epic Games hat die Pläne für seinen Epic Games Store aktualisiert. Und es gibt ein Spiel von einem Entwickler exklusiv, der bis vor kurzem noch vehement gegen solche Deals war.

  3. Remix3D: Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett
    Remix3D
    Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett

    Am 10. Januar 2020 ist Schluss: Microsoft wird seine Plattform Remix3D schließen. Dort konnten Mitglieder ihre 3D-Modelle teilen und diese für Powerpoint, Virtual Reality oder Minecraft benutzen. Das Unternehmen empfiehlt, beliebte Modelle vor dem Ende herunterzuladen - dann werden sie gelöscht.


  1. 17:07

  2. 17:02

  3. 15:07

  4. 14:52

  5. 14:37

  6. 14:20

  7. 14:02

  8. 13:47