1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo: Super Mario und andere…

Eine Nintendo-Konsole kann man erst kaufen, wenn ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine Nintendo-Konsole kann man erst kaufen, wenn ...

    Autor: spambox 14.09.12 - 09:02

    ...es ein Zelda dafür gibt. :-)

    Und ich meine ein natives Zelda für diese Konsole; keine alte Version, die drauf lauffähig ist.

    #sb

  2. also hast du deinen wii erst mit skywards sword geholt?

    Autor: fratze123 14.09.12 - 09:19

    das wäre mir zu spät gewesen. :)

    allerdings gefällt mir zelda eh nicht allzusehr. langweilig und zuviel rumgehüpfe. und wegsuche mag ich auch nicht. :)

  3. Re: also hast du deinen wii erst mit skywards sword geholt?

    Autor: spambox 14.09.12 - 09:47

    Nein, ich hab die Wii mit Twilight Princess geholt, da es nativ für diese Plattform angeboten wurde. Es handelt sich nicht um die Gamecube-Version, die ja auch auf der Wii läuft.

    #sb

  4. Re: Eine Nintendo-Konsole kann man erst kaufen, wenn ...

    Autor: Garwarir 14.09.12 - 11:23

    spambox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...es ein Zelda dafür gibt. :-)
    >
    > Und ich meine ein natives Zelda für diese Konsole; keine alte Version, die
    > drauf lauffähig ist.
    >
    > #sb

    Ich habe den Satz im Kopf genau so zu Ende gedacht, bevor ich den Thread angeklickt habe. Ich habe aber nicht prinzipiell etwas gegen alte Versionen - Ocarina of Time auf dem 3DS war für mich schon einer der Kaufgründe. Die Wii U werde ich mir aber definitiv nicht zulegen, bis es ein Zelda dafür gibt. Höchstens ein F-Zero oder Starfox könnten mich ebenfalls noch zu einem Kauf bewegen. Die Auswahl der Launchtitel ist ja leider erbärmlich. (Jedenfalls was die Exclusives betrifft, die anderen werden viele wohl schon auf PS3/360/PC gespielt haben, die zählen für mich nicht.) Immerhin gibt es bis dann vielleicht auch eine bessere Version der Konsole. 32GB sind ja nichts ...

  5. Re: Eine Nintendo-Konsole kann man erst kaufen, wenn ...

    Autor: F4yt 14.09.12 - 12:10

    Ich für meinen Teil werd' mir wohl schon aufgrund von Bayonetta2 die Wii-U holen, wenn es denn erscheint. Hatte bisher noch nicht die Gelegenheit es sonst wo zu spielen. Zum Start wird'S dann wohl das ZombiU Paket und MassEffect dazu. Das hatte ich bisher auch ausgelassen.

  6. ach du meinst...

    Autor: fratze123 14.09.12 - 13:31

    es muss auf 'ner wii-dvd und nicht auf 'ner gc-mini-dvd geliefert werden.

    krasse sichtweise. dann hatte ich ja 'n natives "ocarina of time" auf'm gamecube. :-)

  7. Re: Eine Nintendo-Konsole kann man erst kaufen, wenn ...

    Autor: Z101 14.09.12 - 17:03

    F4yt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich für meinen Teil werd' mir wohl schon aufgrund von Bayonetta2 die Wii-U
    > holen, wenn es denn erscheint. Hatte bisher noch nicht die Gelegenheit es
    > sonst wo zu spielen. Zum Start wird'S dann wohl das ZombiU Paket und
    > MassEffect dazu. Das hatte ich bisher auch ausgelassen.

    Die Gelegenheit Bayonetta 2 sonstwo zu spielen hatte bislang keiner. Das Spiel ist ja noch nicht einmal fertig.

  8. Re: Eine Nintendo-Konsole kann man erst kaufen, wenn ...

    Autor: F4yt 15.09.12 - 21:01

    Bayonetta 2 nicht, aber den ersten Teil halt. Stand immer auf meiner ToDo, aber manchmal gibt es halt wichtigere Dinge als Konsolen und Spiele...

  9. Re: also hast du deinen wii erst mit skywards sword geholt?

    Autor: Anonymer Nutzer 16.09.12 - 23:57

    hm du solltest mal nachlesen, was nativ heißt.

    Zelda TP war eignetlich ein GC Titel, wurde mehr oder weniger für die Wii portiert und rudimentier an die Steuerung angepasst. Ist für mich so wie Ocarina of Time auf dem 3DS. Beides wurde ursprünglich nicht dafür entwickelt. Trotzdem läuft beides nativ.

  10. Re: also hast du deinen wii erst mit skywards sword geholt?

    Autor: ZeroSama 26.09.12 - 14:18

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hm du solltest mal nachlesen, was nativ heißt.
    >
    > Zelda TP war eignetlich ein GC Titel, wurde mehr oder weniger für die Wii
    > portiert und rudimentier an die Steuerung angepasst. Ist für mich so wie
    > Ocarina of Time auf dem 3DS. Beides wurde ursprünglich nicht dafür
    > entwickelt. Trotzdem läuft beides nativ.

    Also hat er ja Recht mit OoT für den Cube. ;)

  11. Re: also hast du deinen wii erst mit skywards sword geholt?

    Autor: F4yt 27.09.12 - 10:16

    Nur wieviel bei TP portiert wurde bleibt fraglich. So sind die Plattformen, abgesehen von den anderen Controllern, höheren Taktraten und mehr RAM technisch soweit identisch, dass die Wii, um GC-Spiele zu spielen, lediglich die Taktraten senkt und die Wii-Zusatzhardware deaktiviert (WLAN, BT, USB).

    Von daher gehe ich einfach mal davon aus, dass die beiden Versionen, abgesehen von den offensichtlichen Unterschieden, so ziemlich gleich waren.

    Die Geschichte OoT von N64 auf 3DS war da hingegen wahrscheinlich schon eine ganz andere Hausnummer...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Wuppertal
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. BIG direkt gesund, Dortmund
  4. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Pavilion 32 Zoll Monitor für 229,00€, Steelseries Arctis Pro wireless Headset für 279...
  2. ab 62,99€
  3. (aktuell u. a. HyperX Alloy Elite RGB Tastatur für 109,90€, Netgear EX7700 Nighthawk X6 Repeater)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
    Definitive Editon angespielt
    Das Age of Empires 2 für Könige

    Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

    1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

    1. Scheuer: Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen
      Scheuer
      Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen

      Die Bundesregierung will den Mobilfunkausbau vereinfachen und 1,1 Milliarden Euro für die Schließung weißer Flecken ausgeben. Doch bis wann die Mobilfunkstrategie umgesetzt sein soll, ist völlig unklar.

    2. E-Privacy-Verordnung: Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen
      E-Privacy-Verordnung
      Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen

      In die jahrelangen Verhandlungen zur E-Privacy-Verordnung kommt Bewegung. Die EU-Mitgliedstaaten könnten sich auf eine pauschale Tracking-Erlaubnis für Medien und Drittanbieter einigen.

    3. Chemiekonzern: BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo
      Chemiekonzern
      BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo

      3D-Druck on Demand ist für den größten Chemiekonzern BASF so interessant, dass er den 3D-Druck-Anbieter Sculpteo übernimmt. Das Unternehmen möchte Sculpteo als ein Schaufenster für seine Materialien nutzen, erklärte der Gründer.


    1. 18:59

    2. 18:41

    3. 18:29

    4. 18:00

    5. 17:52

    6. 17:38

    7. 17:29

    8. 16:55