Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo: Switch bekommt Mario Tennis…

Viel aufgewärmtes...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel aufgewärmtes...

    Autor: deutscher_michel 11.01.18 - 18:05

    ..ich als WiiU und Wii Besitzer sehe irgendwie noch immer keinen Spiele-Grund mir die Switch zu holen.. das haut mich alles nicht wirklich vom Hocker - Tropical Freeze mit neuem Charaker, Dark Souls, Mario Tennis.. hmmm

  2. Re: Viel aufgewärmtes...

    Autor: Thunderbird1400 11.01.18 - 18:48

    Als Wii U Besitzer gibt es kaum einen Grund, auf die Switch zu wechseln. Außer man will unbedingt Mario Odyssey (was wirklich fantastisch ist).

    Ich persönlich habe die Wii U übersprungen (weil es vor dem Erscheinen der Switch kein "richtiges" Zelda gab und wegen des Controllers), und da Nintendo es noch immer nicht auf die Reihe bekommen hat, die guten Wii U Titel wie New Super Mario Bros U auf die Switch zu bringen (was aber noch kommen wird), wird das jetzt eben mit Cemu Emulator gezockt. Mario Bros U läuft inzwischen nahezu perfekt.

  3. Re: Viel aufgewärmtes...

    Autor: Allandor 11.01.18 - 19:16

    deutscher_michel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..ich als WiiU und Wii Besitzer sehe irgendwie noch immer keinen
    > Spiele-Grund mir die Switch zu holen.. das haut mich alles nicht wirklich
    > vom Hocker - Tropical Freeze mit neuem Charaker, Dark Souls, Mario Tennis..
    > hmmm


    Geht mir auch so. Bislang nur mario galaxy alles andere hab ich entweder schon auf der wii u oder interessiert mich nicht.

  4. Re: Viel aufgewärmtes...

    Autor: PineapplePizza 11.01.18 - 19:33

    Thunderbird1400 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Außer man will unbedingt Mario Odyssey (was wirklich fantastisch ist).

    Fand es nicht halb so fantastisch wie 3D World und Captain Toad.

    Die Wii U hatte auch sonst viele gute Spiele, auch schon am Anfang (Zombi U, Lego City Undercover, ...). Aber einfach trotzdem einen schlechten Ruf.

    Zelda BotW war eben ein paar Jahre zu spät dran und so kam die Switch zu ihrem unschlagbaren Launchtitel mit dem das ganze viral gegangen ist. Das Spiel alleine hätte sonst die Wii U auch auf den Weg gebracht, aber Entwicklung eines Top-Spiels dauert eben inzwischen länger als der gesamte Lebenszyklus einer Konsole.

    Die Switch wird noch viele Ports bekommen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.01.18 19:34 durch PineapplePizza.

  5. Re: Viel aufgewärmtes...

    Autor: ubuntu_user 11.01.18 - 22:15

    Allandor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geht mir auch so. Bislang nur mario galaxy alles andere hab ich entweder
    > schon auf der wii u oder interessiert mich nicht.

    gibt aber ja schon mehr switch nutzer als wii u Kunden.
    warum sollte nintendo nicht die spiele auch auf die switch portieren, wenn sowieso fast niemand die auf der wii u gespielt hat?

  6. Re: Viel aufgewärmtes...

    Autor: ecv 12.01.18 - 03:46

    deutscher_michel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..ich als WiiU und Wii Besitzer sehe irgendwie noch immer keinen
    > Spiele-Grund mir die Switch zu holen.. das haut mich alles nicht wirklich
    > vom Hocker - Tropical Freeze mit neuem Charaker, Dark Souls, Mario Tennis..
    > hmmm


    Ich weiß nicht, mein Gulasch oder chili schmeckt aufgewärmt oft noch besser ;-)

  7. Re: Viel aufgewärmtes...

    Autor: Pecker 12.01.18 - 08:54

    Ich hab aber keine Wii U sondern "nur" die Switch. Insofern freut es mich, dass auch die guten Spiele der Wii U auf die Switch kommen. Umso besser auch für die Wii U Besitzer, die verpassen dann nämlich wenig ^^

  8. Re: Viel aufgewärmtes...

    Autor: _2xs 12.01.18 - 09:13

    ecv schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deutscher_michel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ..ich als WiiU und Wii Besitzer sehe irgendwie noch immer keinen
    > > Spiele-Grund mir die Switch zu holen.. das haut mich alles nicht
    > wirklich
    > > vom Hocker - Tropical Freeze mit neuem Charaker, Dark Souls, Mario
    > Tennis..
    > > hmmm
    >
    > Ich weiß nicht, mein Gulasch oder chili schmeckt aufgewärmt oft noch besser
    > ;-)

    Mal davon abgesehen, daß es besser schmeckt wenn der Teller vorgewärmt ist und das Besteck richtig in der Hand liegt ;-).

  9. Re: Viel aufgewärmtes...

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 13.01.18 - 02:30

    PineapplePizza schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber einfach trotzdem einen schlechten Ruf.

    Natürlich. Nintendo hatte eine Last-Gen-Konsole zum Preis einer PS4 versucht zu verkaufen und im Ggs. zur Wii noch nicht mal Casuals angesprochen.

  10. Re: Viel aufgewärmtes...

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 13.01.18 - 02:46

    deutscher_michel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..ich als WiiU und Wii Besitzer sehe irgendwie noch immer keinen
    > Spiele-Grund mir die Switch zu holen..

    Dann halt nicht. Bleiben mehr Switches für alle anderen übrig, die Rocket League unterwegs spielen wollen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München
  3. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    1. Nissan: Luxusmarke Infiniti plant Elektro-Crossover
      Nissan
      Luxusmarke Infiniti plant Elektro-Crossover

      Die Luxusmarke Infiniti baut Verbrennerfahrzeuge, ein vollelektrisches Auto gibt es von diesem Hersteller noch nicht. Angesichts der Pionierarbeit der Muttergesellschaft Nissan ist das verwunderlich. Nun wurden erste Bilder eines Elektro-Infinitis veröffentlicht.

    2. Kalifornien: Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren
      Kalifornien
      Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

      Im US-Bundesstaat Kalifornien ist eine der härtesten Regelung des Westens im Hinblick auf Elektromobilität verabschiedet worden. Ab 2029 muss jeder neu zugelassene Stadtbus elektrisch fahren.

    3. Mainboard: Intels B365-Chip ist ein alter 22-nm-Bekannter
      Mainboard
      Intels B365-Chip ist ein alter 22-nm-Bekannter

      Mit dem B365 hat Intel einen weiteren Chipsatz für Sockel-LGA-1151-v2-Mainboards aufgelegt. Auch wenn der Name suggeriert, es sei der B360-Nachfolger, ist der Chip ein älteres 22-nm-Modell. So kann Intel seine 14-nm-Fabs für CPUs entlasten, denn 10 nm lässt weiter auf sich warten.


    1. 15:00

    2. 13:00

    3. 11:30

    4. 11:00

    5. 10:30

    6. 10:02

    7. 08:00

    8. 23:36