1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo: Switch-Besitzer verärgert über…

Nintendo: Switch-Besitzer verärgert über Pixelfehler

Pixelfehler auf dem Touchscreen der Switch sind ganz normal - findet jedenfalls Nintendo. Käufer sehen das anders, in einem riesigen Forenthread reagieren viele empört. Für eine positive Überraschung haben indes die Eingabegeräte Joy-Cons gesorgt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Joycons am PC, so gehts (fast) perfekt. 10

    My1 | 07.03.17 18:46 14.12.19 22:00

  2. [Halb-OT] Stimmt das Gerücht mit TN-Panels? 10

    Astorek | 07.03.17 19:41 24.04.18 20:16

  3. Darum bestellt man nur noch im Netz (Seiten: 1 2 ) 33

    dEEkAy | 07.03.17 11:35 13.03.17 18:35

  4. Herzlichen Dank an die Vorbesteller, auf euch ist immer Verlass :) ! (Seiten: 1 2 ) 33

    Topf | 07.03.17 12:35 10.03.17 15:00

  5. Miese Qualität 18

    hhf1 | 07.03.17 21:33 10.03.17 14:55

  6. Industriestandard 4

    plantoschka2 | 08.03.17 19:13 09.03.17 12:09

  7. Japans Besetzung von meinem Computer-Spiel über die. 2

    kouniverse | 09.03.17 09:00 09.03.17 10:30

  8. Übersetzung von Nintendos Aussage 11

    Sharra | 08.03.17 15:54 09.03.17 09:02

  9. Bin ich froh, dass ich die Switch nicht gekauft habe [Video] (Seiten: 1 2 ) 28

    Gravitationsbombe | 07.03.17 13:56 08.03.17 20:25

  10. Typischer Sturm im Wasserglas 13

    countzero | 07.03.17 16:44 08.03.17 20:21

  11. fehlerhafte konsolen beim start 3

    spread3000 | 08.03.17 09:17 08.03.17 18:01

  12. Pixelfehler 2017? (Seiten: 1 2 3 ) 48

    JTR | 07.03.17 11:19 08.03.17 16:02

  13. Selbst ein Pixel nervt schon gewaltig 6

    StaTiC2206 | 07.03.17 16:38 08.03.17 14:22

  14. iFixit-Report: Einfacher Displaytausch möglich? 8

    Lemo | 08.03.17 10:23 08.03.17 13:56

  15. Kein Defekt? Kann das ein Hersteller einfach behaupten? (Seiten: 1 2 ) 21

    Lemo | 08.03.17 09:25 08.03.17 12:10

  16. Nicht mal Noname Produkte haben Pixelfehler. Schande für Nintendo 11

    Anonymer Nutzer | 07.03.17 12:01 08.03.17 09:28

  17. Sony und Microsoft machen das doch genauso 1

    knimren | 08.03.17 09:26 08.03.17 09:26

  18. "Inzwischen hat ein Programmierer sogar ein Tool namens Joytokey erstellt, ..." 7

    Lomaxx | 07.03.17 12:22 07.03.17 19:47

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. ALBIS PLASTIC GmbH, Hamburg
  3. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Lenovo Smart Tab P10 für 149€ - Vergleichspreise ab 259€)
  2. gratis (bis 7. April, 18 Uhr)
  3. 38,99€ (Xbox One/Windows 10 PC)
  4. (aktuell u. a. WD Blue 3D 1TB für 111€, Crucial X8 1TB für 149€, Seagate Expansion 10TB für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Überraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Coronavirus Media Markt und Saturn stoppen Mietzahlungen
  2. Corona Besitzer von Media Markt Saturn beantragt Staatshilfe
  3. Coronakrise EU wertet Kontaktsperren mit Mobilfunkdaten aus

Lkw-Steuerung: Der ferngesteuerte Lastwagen
Lkw-Steuerung
Der ferngesteuerte Lastwagen

Noch steuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Microsoft Die neue Preview des Windows Admin Center ist da
  2. Coronavirus Microsoft will dieses Jahr alle Events digital abhalten
  3. Microsoft Office 365 wird umbenannt