1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo: Switch eröffnet seine…

8BitDo

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 8BitDo

    Autor: TarikVaineTree 17.09.18 - 13:38

    Ich kann nur wärmstens davon abraten, diese NES-Controller zu kaufen.
    Für das gleiche Geld bekommt ihr bei 8BitDo wesentlich bessere Controller mit mehr Funktionen (mehr Feuerknöpfe, mehr unterstützte Systeme/Konsolen, auch in allen Switch-Spielen nutzbar, per USB-Kabel ladbar, auch ohne Online-Abo bestellbar):

    http://www.8bitdo.com/#Products

    Für die Dinger spricht nur Nostalgie. Und sollte Nintendo je wenigstens SNES-Spiele nachliefern (und das sollten sie dringend, denn die uralte NES-Bibliothek ist nicht so gut gealtert wie die SNES-Spiele und auf Dauer wirklich etwas dünn als Anreiz), könnt ihr eh direkt Controller nachkaufen, denn mit den nur 2 Feuer-Buttons werdet ihr die nicht spielen können.

  2. Re: 8BitDo

    Autor: redbullface 17.09.18 - 14:09

    Ich habe ja seit Jahren eines der ersten 8BitDo Gamepads, das im Original Design des NES gehaltenen Typs mit L&R und zusätzlich X&Y Buttons. Ein sehr feines Teil muss ich sagen, wenn nicht durch das ständige Pairing der R-Button leicht defekt ist. Ich muss jetzt ganz hart und fest drücken und halten, um beim Pairing in den gewünschten Modus zu gelangen.

    https://www.amazon.de/8bitdo-NES30-Klassischer-Controller-Kompatibel/dp/B00MB6CNN8

    An meinem Raspberry Pi mit RetroPie nutze ich allerdings andere Gamepads, die allerdings Kabel haben. Es ist dem SNES Gamepad nach empfunden und in der Qualität erstaunlich gut und kosten gerade mal so 16 Euro (ich sehe die sind jetzt sogar knapp 13 Euro) rum von Buffalo:

    https://www.amazon.de/Buffalo-USB-Game-Keys-BSGP815GY/dp/B06XWD8QQJ/

    Allerdings sind diese USB gebunden und nicht mit der Switch kompatibel, aber ich wollte diese dennoch empfehlen falls jemand nach guten USB Gamepads sucht. Lasst euch nicht vom Preis abschrecken, die sind nicht so billig wie ihr Preis und ich bin sonst jemand der gerne mit Original Gamepads spielt.

    https://forum.golem.de/nutzungsbedingungen.php

  3. Re: 8BitDo

    Autor: Kakiss 17.09.18 - 14:34

    Am Snes mini benutze ich auch den Snes Controller von 8Bitdo, wirklich guter Controller.

  4. Re: 8BitDo

    Autor: TarikVaineTree 17.09.18 - 14:48

    Kakiss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Am Snes mini benutze ich auch den Snes Controller von 8Bitdo, wirklich
    > guter Controller.


    Ich finde vor allem das D-Pad unglaublich gut. Macht riesig Spaß damit Switch zu spielen.

  5. Re: 8BitDo

    Autor: zaran 17.09.18 - 15:59

    Bekommt man die 8BitDo Controller an der switch zum laufen?

    Ich glaub dieser BEitrag hier ist der 100te positive über die Firma der mir in den letzten Jahren begegnet ist, es wird Zeit ein wenig Geld zu investieren :)

  6. Re: 8BitDo

    Autor: Astorek 17.09.18 - 16:17

    zaran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bekommt man die 8BitDo Controller an der switch zum laufen?

    Hier SF30Pro, läuft mit der Switch (und am PC dank Bluetooth-Adapter) einwandfrei.

    Muss aber gestehen, dass ich vom Digipad garnicht soo begeistert bin. Ich pers. bevorzuge den WiiU-Pro-Controller in Kombination mit dem sog. Magic-NS-Stick, mit dem man grundsätzlich z.B. XBox360-Controller an der Switch verwenden kann... Oder den Switch-Pro-Controller am PC...

  7. Re: 8BitDo

    Autor: Atreyu 17.09.18 - 21:16

    Ich habe auch den SF30 Pro, verwende ihn aber hauptsächlich an der Shield TV. Läuft wirklich einwandfrei und das Spielen von SNES-Titeln macht echt damit Laune!

  8. Re: 8BitDo

    Autor: countzero 18.09.18 - 01:35

    Astorek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich pers. bevorzuge den WiiU-Pro-Controller in Kombination mit dem sog.
    > Magic-NS-Stick, mit dem man grundsätzlich z.B. XBox360-Controller an der
    > Switch verwenden kann... Oder den Switch-Pro-Controller am PC...

    Das ist auch meine bevorzugte Variante. Das Steuerkreuz und die Position der Sticks sind beim Wii U Pro Controller einfach am Besten.

    Ich habe außerdem noch die Sticks durch welche von einem Xbox One Controller ersetzt, da mir nach innen gewölbte Daumenauflagen einfach besser gefallen. Jetzt fehlt nur noch ein Gyroskop, dann wäre es wirklich perfekt. Das wird aber schwer selbst nachzurüsten sein :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz
  3. Hays AG, Stuttgart
  4. QUNDIS GmbH, Erfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 9,99€
  2. 36,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de