1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo Switch: Fast ausverkauft und…

Ist das bereits als Erfolg zu bewerten?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist das bereits als Erfolg zu bewerten?

    Autor: rldml 06.03.17 - 10:07

    Moin alle zusammen!

    Dafür, dass es so zwiespältige Kritiken zur Konsole im Vorfeld gab, verkauft sich das Ding zumindest jetzt am Anfang ja recht gut.

    Kann man das bereits als gutes Zeichen interpretieren oder war das bei der WiiU genauso?

    Gruß Ronny

  2. Re: Ist das bereits als Erfolg zu bewerten?

    Autor: Kakiss 06.03.17 - 10:16

    Abwarten, die Konsole scheint wirklich begehrt zu sein, Abseits der meckernden Forenbeiträge wurde sie eben als etwas neues und besonderes beworben, scheint durchaus gewirkt zu haben.
    Nun wird eben die gleiche Schiene gefahren wie die PS4 zu beginn, der Ausverkauf erzeugt das Gefühl, dass das Gerät begehrt ist und dadurch kommt das Bedürfnis es haben zu wollen.
    Die Taktik könnte funktionieren.

  3. Re: Ist das bereits als Erfolg zu bewerten?

    Autor: mwi 06.03.17 - 10:17

    Also wenn ich einfach mal zurück denke an den WiiU-Verkaufsstart: Bin am ersten Tag der Verfügbarkeit bei MediaMarkt vorbei, da stand bei uns ein riesiger Stapel mit originalverpackten WiiUs (hatte meine vorab aber bestellt).
    Bin nun am Freitag mal interessehalber vorbei gegangen (Ich warte diesmal sowieso auf gute Bundleangebote)...bei MediaMarkt gab es diesmal keine einzige Konsole mehr, zusätzliche JoyCons waren ausverkauft, der Platz im Regal, wo vermutlich mal Zelda stand: leer, einzig 1-2-Switch und Just Dance standen noch rum. Und ich wohne in keiner Großstadt und der MediaMarkt ist eher abgelegen.
    Kann natürlich sein, dass MediaMarkt einfach nach der WiiU vorsichtiger geworden ist.

  4. Re: Ist das bereits als Erfolg zu bewerten?

    Autor: Yuri Zahard 06.03.17 - 10:18

    Ich glaube da spielt der Windows Vista Effekt eine Rolle.
    Viele Spieler haben die WiiU übersprungen und freuen sich jetzt nach einer längeren Durststrecke auf die neue Konsole.

  5. Re: Ist das bereits als Erfolg zu bewerten?

    Autor: ScaniaMF 06.03.17 - 10:28

    Ich denke das kann man durchaus als Erfolg bewerten.
    Die Nitendo Switch war zum Verkaufsstart 2Mio. mal verfügbar-und ist jetzt "quasi" ausverkauft.
    Zum vergleich. Die PS4 wurde am 1. tag 1Mio mal verkauft-allerdings waren auch nicht mehr verfügbar.

  6. Re: Ist das bereits als Erfolg zu bewerten?

    Autor: NMN 06.03.17 - 10:31

    rldml schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Moin alle zusammen!
    >
    > Dafür, dass es so zwiespältige Kritiken zur Konsole im Vorfeld gab,
    > verkauft sich das Ding zumindest jetzt am Anfang ja recht gut.
    >
    > Kann man das bereits als gutes Zeichen interpretieren oder war das bei der
    > WiiU genauso?
    >
    > Gruß Ronny

    Es gab doch zum Release der Switch gerade mal 2 Millionen Exemplare. Das reicht doch noch nicht mal komplett für die Fanbase.
    Interessanter war die Bestsellerliste Games bei Amazon, da war die WiiU-Version von BotW am Freitag auf Platz 1 und die Switch-Version auf Platz 8.
    Vermutlich wollen viele doch nicht noch einen Briefbeschwerer mit Nintendologo kaufen. Ich bin auch zurückhaltend nach der Unterstützung für die WiiU seitens Nintendo und dem Ärgernis, dass für den New3DS bislang nur Xenoblade rausgekommen ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.03.17 10:32 durch NMN.

  7. Re: Ist das bereits als Erfolg zu bewerten?

    Autor: genussge 06.03.17 - 10:32

    Und das eigentliche Zugpferd, Super Mario, folgt erst noch zum Weihnachtsgeschäft. Bis Ende 2017 / Anfang 2018 sind fünf Millionen Verkäufe der Switch realistisch - sofern nicht irgendwas blödes jetzt passiert (viele Reklamationen wegen irgendeinen Defekt, Akku explodiert etc.).

  8. Re: New 3DS

    Autor: Missingno. 06.03.17 - 10:36

    NMN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dem Ärgernis, dass für den New3DS bislang nur Xenoblade rausgekommen ist.
    Was dem einen sein Uhl, ist dem andern sein Nachtigall.
    Mehr New-3DS-Exklusivtitel wären für viel mehr Alt-3DS-Besitzer ein noch viel größeres Ärgernis.

    --
    Dare to be stupid!

  9. Re: New 3DS

    Autor: NMN 06.03.17 - 10:42

    Missingno. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > NMN schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > dem Ärgernis, dass für den New3DS bislang nur Xenoblade rausgekommen
    > ist.
    > Was dem einen sein Uhl, ist dem andern sein Nachtigall.
    > Mehr New-3DS-Exklusivtitel wären für viel mehr Alt-3DS-Besitzer ein noch
    > viel größeres Ärgernis.

    Die 3DS-Spiele laufen auch auf dem DS nicht und die DS-Spiele laufen nicht auf dem GBA und die GBA-Spiele nicht auf dem Gameboy-Color.

  10. Re: Ist das bereits als Erfolg zu bewerten?

    Autor: der_wahre_hannes 06.03.17 - 10:47

    Kakiss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nun wird eben die gleiche Schiene gefahren wie die PS4 zu beginn

    Korrektur: Wie eigentlich bei jeder Konsole seit der PS2. ;)

    Glaube auch nicht, dass diese Taktik nur bei Konsolen angewandt wird und auch nur bei Konsolenkäufern zieht.

  11. Re: New 3DS

    Autor: t3st3rst3st 06.03.17 - 10:50

    NMN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Missingno. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > NMN schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > dem Ärgernis, dass für den New3DS bislang nur Xenoblade rausgekommen
    > > ist.
    > > Was dem einen sein Uhl, ist dem andern sein Nachtigall.
    > > Mehr New-3DS-Exklusivtitel wären für viel mehr Alt-3DS-Besitzer ein noch
    > > viel größeres Ärgernis.
    >
    > Die 3DS-Spiele laufen auch auf dem DS nicht und die DS-Spiele laufen nicht
    > auf dem GBA und die GBA-Spiele nicht auf dem Gameboy-Color.

    GBC zu GBA zu DS zu 3DS sind volle Generationen, 3DSXL ist keine neue Generation.

  12. Re: New 3DS

    Autor: Missingno. 06.03.17 - 10:54

    Das ist der Unterschied zwischen einer Geräte-Revision und einem neuen Gerät. Wie viele PS4-Pro-Exklusivtitel gibt es? Wie viele PS2/3/4-Slim-Exklusivtitel? Wie viele Xbox-360-Premium-Titel, die nicht auf der Core laufen? Wie viele sind Slim-Exklusiv?

    --
    Dare to be stupid!

  13. Re: New 3DS

    Autor: nomnomnom 06.03.17 - 10:55

    Der New 3DS ist auch nur als Facelift anzusehen und keine neue Generation. Zu vergleichen mit PS4 Slim/XBox one S

  14. Re: New 3DS

    Autor: My1 06.03.17 - 10:58

    nomnomnom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der New 3DS ist auch nur als Facelift anzusehen und keine neue Generation.
    > Zu vergleichen mit PS4 Slim/XBox one S

    ich würde den vergleich eher zur PS4 PRo setzen, denn der new 3ds hat hat doppelt so viel RAM und einiges mehr CPU. ist im prinzip wie DSi zum DS, und mMn ist die beste lösung es so zu machen wie in gen5 von Pokemon (also schwarz/weit und SW2) die liefen auch auf normalen DS aber haben vom DSi Profitiert (bspw kamera oder bessere WLAN-settings)

    Asperger inside(tm)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.03.17 11:00 durch My1.

  15. Re: New 3DS

    Autor: Missingno. 06.03.17 - 11:01

    Ich glaube, Pokémon Sonne/Mond profitieren auch vom New 3DS. Jedenfalls ist mein alter XL ziemlich behäbig beim Laden und es wird auch kein Miiverse (z.B. für Screenshots im Hintergrund) unterstützt, vermutlich, weil es den kompletten Speicher bekommt und beim Beenden das OS wieder neu geladen werden muss.

    --
    Dare to be stupid!

  16. Re: New 3DS

    Autor: My1 06.03.17 - 11:06

    wobei kann das miiverse überhaupt screenshots für SM (also aufm n3ds? in pokemon XY und ORAS ging das iirc nicht. einer der sachen bei denen ich mit homebrew aushelfe, da ich so meine screenshots anderweitig bekommen kann.

    Asperger inside(tm)

  17. Re: New 3DS

    Autor: feierabend 06.03.17 - 11:13

    Missingno. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > NMN schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > dem Ärgernis, dass für den New3DS bislang nur Xenoblade rausgekommen
    > ist.
    > Was dem einen sein Uhl, ist dem andern sein Nachtigall.
    > Mehr New-3DS-Exklusivtitel wären für viel mehr Alt-3DS-Besitzer ein noch
    > viel größeres Ärgernis.

    Was sollten new3DS exclusive Titel für einen Vorteil bieten???

    Solange es überhaupt noch gute Titel für den 3DS/new3DS gibt bin ich schon zufrieden.
    Und das sah 2016 schon recht mau aus.
    Ich denke, dass über kurz oder lang die Entwicklung auch die Switch umschwingt.

    Zum Switch Erfolg würde ich sagen, abwarten und Teetrinken.
    Man kann sicherlich festhalten, dass der Launch erfolgreich verlaufen ist.
    Aber über den Erfolg der Switch sagt das noch nicht so furchtbar viel aus.
    Das wird man erst in ein zwei Jahren sehen.
    Aber der Grundstein ist gelegt.

  18. Re: Ist das bereits als Erfolg zu bewerten?

    Autor: Gemüseistgut 06.03.17 - 11:15

    NMN schrieb:
    >
    > Vermutlich wollen viele doch nicht noch einen Briefbeschwerer mit
    > Nintendologo kaufen. Ich bin auch zurückhaltend nach der Unterstützung für
    > die WiiU seitens Nintendo und dem Ärgernis, dass für den New3DS bislang nur
    > Xenoblade rausgekommen ist.


    Mmhh...
    Die Unterstützung der WiiU war doch seitens Nintendo hervorragend, oder nicht?
    Das Problen war doch, dass zwischen den Spielen von Nintendo keine Spiele von Drittherstellern kamen, um die Zeit zu überbrücken.

  19. Re: Ist das bereits als Erfolg zu bewerten?

    Autor: mw (Golem.de) 06.03.17 - 11:16

    Sie haben schon ein paar bekannte Marken am Ende dann nicht mehr für die Wii U gebracht. Die Unterstützung seitens Nintendo selbst war nicht optimal, nachdem bemerkt wurde, dass die Konsole schlecht läuft.

    Michael Wieczorek (wie@heise.de)
    @avavii auf Twitter, Twitch & Youtube

  20. Re: Ist das bereits als Erfolg zu bewerten?

    Autor: Gemüseistgut 06.03.17 - 11:32

    mw (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sie haben schon ein paar bekannte Marken am Ende dann nicht mehr für die
    > Wii U gebracht. Die Unterstützung seitens Nintendo selbst war nicht
    > optimal, nachdem bemerkt wurde, dass die Konsole schlecht läuft.


    Die Frage dazu: Welche bekannte Marken wurden denn nicht auf der WiiU gebracht?
    Ich weiß jetzt nicht, ob da was offiziell gesagt wurde, im Sinne von, wir bringen jenes Spiel nicht mehr, weil die Verkaufszahlen nicht unseren Erwartungen entsprechen. Kann ich mir nicht vorstellen, dass sowas verkündet wurde.
    Oder hat da jemand Insider wissen?

    Es kamen eigentlich die gängigen Nintendo Marken, Metroid leider nicht, das stimmt.
    Aber sonst fällt mir grad echt nicht ein, was hätte kommen sollen und nicht kam - seitens Nintendo, von Drittherstellern brauchen wir nicht reden.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  2. über duerenhoff GmbH, Bonn
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. HERMA GmbH, Filderstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 27,99€
  3. 9,99€
  4. (-10%) 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de