1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo Switch: Neue Pokémon…

wieso nintendo wieso :(

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wieso nintendo wieso :(

    Autor: Kalzifero 06.06.17 - 16:51

    Ich hatte mich echt gefreut und dann das :/
    Mit Pokemon Tekken kann ich nichts anfangen
    und Pokemon sonne und mond fand ich so schlecht ....

    Aber ich hätte mir denoch ein Pokemon "Sterne" für die switch geholt

  2. Re: wieso nintendo wieso :(

    Autor: mnementh 06.06.17 - 16:56

    Kalzifero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte mich echt gefreut und dann das :/
    > Mit Pokemon Tekken kann ich nichts anfangen
    > und Pokemon sonne und mond fand ich so schlecht ....
    >
    > Aber ich hätte mir denoch ein Pokemon "Sterne" für die switch geholt
    Dass es jetzt noch kein Pokemon Maintitel für die Switch gibt war eigentlich klar. Gamefreak veröffentlicht kein Pokemon um die Plattform zu fördern, sondern veröffentlicht auf der etablierten Plattform und sahnt die Gewinne ab. Das war schon immer so. Ich erinnere mich das lange nach der Veröffentlichung des 3DS (ich glaube ein Jahr danach) noch Black und White 2 für den DS erschien. Keine Überraschung hier.

    Was mich eher überrascht ist Ultrasonne/mond. Fängt jetzt Gamefreak auch mit Extended Versionen ein Jahr nach dem Original an? Das ist ja Mist.

  3. Re: wieso nintendo wieso :(

    Autor: JonasHeperle 06.06.17 - 17:18

    Nun sie haben mit Schwarz2/Weiß2 damit angefangen. Das Ganze ist nichts anderes als die Gelbe/Kristall/Smaragd/Platin Editionen die es vorher gab. Wenn man aber auch hier zwei statt eine Edition veröffentlicht lässt sich wohl mehr Geld verdienen.

  4. Re: wieso nintendo wieso :(

    Autor: Seasdfgas 06.06.17 - 18:11

    naja, wenn es eben noch idioten gibt die den online tausch und all das verschlafen haben, wären sie doch schön blöd, das nicht als doppelversion rauszubringen

  5. Re: wieso nintendo wieso :(

    Autor: My1 06.06.17 - 18:13

    doppelversion ist eine sache aber man kann ja auch nur eine spezialfassung ala platin rausbringen, das reicht doch auch, trading mit SM würde man ja trz brauchen.

    Asperger inside(tm)

  6. Re: wieso nintendo wieso :(

    Autor: mnementh 06.06.17 - 22:07

    JonasHeperle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nun sie haben mit Schwarz2/Weiß2 damit angefangen. Das Ganze ist nichts
    > anderes als die Gelbe/Kristall/Smaragd/Platin Editionen die es vorher gab.
    > Wenn man aber auch hier zwei statt eine Edition veröffentlicht lässt sich
    > wohl mehr Geld verdienen.
    Naja, so wie ich das verstanden habe ist UltraSun/Moon aber kein Sequel auf der gleichen Engine, sondern das gleiche Spiel nochmal mit erweiterten Inhalten. Also eher wie Monster Hunter 3 vs. Monster Hunter 3 Ultimate.

  7. Re: wieso nintendo wieso :(

    Autor: u just got pwnd 07.06.17 - 07:36

    mnementh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JonasHeperle schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nun sie haben mit Schwarz2/Weiß2 damit angefangen. Das Ganze ist nichts
    > > anderes als die Gelbe/Kristall/Smaragd/Platin Editionen die es vorher
    > gab.
    > > Wenn man aber auch hier zwei statt eine Edition veröffentlicht lässt
    > sich
    > > wohl mehr Geld verdienen.
    > Naja, so wie ich das verstanden habe ist UltraSun/Moon aber kein Sequel auf
    > der gleichen Engine, sondern das gleiche Spiel nochmal mit erweiterten
    > Inhalten. Also eher wie Monster Hunter 3 vs. Monster Hunter 3 Ultimate.

    Genau das gleiche war Pokemon Gelb für Pokemon Rot/Blau doch auch?

  8. Re: wieso nintendo wieso :(

    Autor: TenogradR5 07.06.17 - 08:02

    Freut euch doch. Diese ultra versionen sind wie ein Eingeständnis, dass uns da was größeres nächstes Jahr erwartet. Pokken Tournament entwickelt Bandai Namco Studios...das ist ja ne komplett andere Firma und HD Personal hat Game Freak sicher nicht umsonst eingestellt. Warum muss das erste Mainline Pokemon auf der Switch denn unbedingt ein 3ds Spiel port sein? Gebt Game Freak da etwas mehr Zeit.

    Dieses Jahr ist die Switch der Wii U Nachfolger und nächstes Jahr wird dann der 3Ds abgelöst und Pokemon erscheint dann parallel zu einer etwas mobileren neuen Version für die Switch...bei der man evtl. Dock etc. nachkaufen kann um den Preis etwas niedriger anzusetzen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.06.17 08:04 durch TenogradR5.

  9. Re: wieso nintendo wieso :(

    Autor: mnementh 07.06.17 - 08:47

    TenogradR5 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Freut euch doch. Diese ultra versionen sind wie ein Eingeständnis, dass uns
    > da was größeres nächstes Jahr erwartet. Pokken Tournament entwickelt Bandai
    > Namco Studios...das ist ja ne komplett andere Firma und HD Personal hat
    > Game Freak sicher nicht umsonst eingestellt. Warum muss das erste Mainline
    > Pokemon auf der Switch denn unbedingt ein 3ds Spiel port sein? Gebt Game
    > Freak da etwas mehr Zeit.
    >
    > Dieses Jahr ist die Switch der Wii U Nachfolger und nächstes Jahr wird dann
    > der 3Ds abgelöst und Pokemon erscheint dann parallel zu einer etwas
    > mobileren neuen Version für die Switch...bei der man evtl. Dock etc.
    > nachkaufen kann um den Preis etwas niedriger anzusetzen.
    Grundsätzlich sehe ich das ähnlich, aber Pokemon Switch erwarte ich erst 2019. Gamefreak unterstützt Systeme typischerweise erst dann, wenn sie voll etabliert sind.

  10. Re: wieso nintendo wieso :(

    Autor: Menplant 07.06.17 - 10:23

    Ich glaub der Grund ist viel einfacher; Game Freak kann kein HD
    bzw. können sie aus der Engine die Sonne und Mond verwendet kein ansehnliches Spiel für die Switch machen.
    Selbst das alte Pokemon Colosseum (GC) und XD (Wii) ist auf einem höheren Grafikniveau als die Handheld-Hauptserie. Die Konsolenableger wurden allerdings nicht von Game Freak gemacht.

  11. Re: wieso nintendo wieso :(

    Autor: My1 07.06.17 - 10:30

    wieso designt man nicht in formaten die zum Skalieren da sind, bei 2D wären das bspw Vektoren. ist so n bisschen malen nach zahlen für Computer. lässt sich verlustfrei hoch und runterskalieren.

    Asperger inside(tm)

  12. Re: wieso nintendo wieso :(

    Autor: OhgieWahn 07.06.17 - 10:58

    3D Modelle sind malen nach Zahlen. Die Frage ist doch, wie viele Zahlen kann das Gerät in einer akzeptablen Zeit abarbeiten. Kurzum: das skaliert nicht.

    Das 2. Problem sind die Texturen, aber das wurde hier ja bereits öfter erwähnt.

  13. Re: wieso nintendo wieso :(

    Autor: My1 07.06.17 - 11:02

    ich hab nur was mal von polygonen gehört, aber kann man nicht ne abstraktionsebene höher gehen und bspw "kugeln" und so definieren und der computer rechnet dass dann auf die passende masse an polys für die konsolen runter?

    Asperger inside(tm)

  14. Re: wieso nintendo wieso :(

    Autor: Menplant 07.06.17 - 11:13

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wieso designt man nicht in formaten die zum Skalieren da sind, bei 2D wären
    > das bspw Vektoren. ist so n bisschen malen nach zahlen für Computer. lässt
    > sich verlustfrei hoch und runterskalieren.

    Vektorgrafiken für 2D sind zu aufwändig. Bei 3D ist das prinzipiell möglich, da man fast immer mit Vektoren arbeitet, aber je nach Qualität der Models auch nur begrenzt sinnvoll. Die Auflösung alleine macht ja nicht die Grafik aus, entsprechend kann im Gesamteindruck ein auf 4k hochskaliertes Ocarina of Time im Emulator trotzdem nicht mit Zelda BotW mithalten.

    Man will sicherlich kein halbgares Pokemon auf die Switch werfen, was dann bei den Kritikern durchrasselt (auch wenn vielen Fans das vielleicht egal wäre)

  15. Re: wieso nintendo wieso :(

    Autor: My1 07.06.17 - 11:22

    wenn die modelle sehr detaillos designt worden sind dann hilft reines hochskalieren nur begrenzt, das ist wie wenn man in vektor bspw nur gerade linien und keine kurven nutzt, bspw, das sieht nach der skalierung auch doof aus, deswegen wäre meine meinung gleich besser designen und wenns zu viel für die konsole ist rechnet der computer das zeug runter.

    Asperger inside(tm)

  16. Re: wieso nintendo wieso :(

    Autor: OhgieWahn 07.06.17 - 12:05

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich hab nur was mal von polygonen gehört, aber kann man nicht ne
    > abstraktionsebene höher gehen und bspw "kugeln" und so definieren und der
    > computer rechnet dass dann auf die passende masse an polys für die konsolen
    > runter?

    Was du beschreibst klingt für mich nach einem CAD-Kern. Also ist sowas grundsätzlich machbar. Allerdings sind CAD-Kerne nochmal deutlich hardwarehungriger als unsere vertexbasierten 3D-Engines, die dafür optimiert sind, hübsche Bilder in kurzer Zeit zu generieren.

  17. Re: wieso nintendo wieso :(

    Autor: My1 07.06.17 - 12:10

    dass die höher abstraktion hardware frisst ist mir klar, deswgen wird ja auf was immer man schön findet für das was man braucht, bspw polygone, runtergerechnet und exportiert, genauso wie ich auch bei ner SVG einige Filter rendern kann bspw weil sie zu aufwändig sind oder der client keine ahnung von denen hat.

    Asperger inside(tm)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  3. ALTRAD-Gruppe, Raum Köln
  4. Hannover Rück SE, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (-53%) 27,99€
  3. 4,19€
  4. 10,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de