Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo Wii U: Neues von Zelda, Mario…

Ewig die gleichen games von Nintendo.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ewig die gleichen games von Nintendo.

    Autor: Unix_Linux 24.01.13 - 00:07

    meine güte das muss den entwicklern ja schon langsam aus dem halse raushängen.

    Dagegen ist call of duty und fifa ja richtig innovativ.

    Wii U ist die erste Konsole von Nintendo, die ich mir nicht zulegen werde.

    Irgendwann reichts.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.01.13 00:09 durch Unix_Linux.

  2. Re: Ewig die gleichen games von Nintendo.

    Autor: LLive 24.01.13 - 00:30

    Echt mal, immer das gleiche.

    Vor allem Titel wie Lego Undercover City, Alien Colonial Marins, Bayonetta 2 und das eventuelle Xenoblade 2 brauch ich nicht. Solche Spiele hab ich auf der Wii zu hauf gespielt! ;)

    Das Nintendo ihre bewährten Marken vortsetzt ist nur logisch und konsequent. So kann man wenig falsch machen und seinen selbst gesetzten Standart weitesgehend gerecht werden.
    Deswegen arbeitet Nintendo jetzt ja auch mehr mit ausenstehenden Entwicklerstudios zusammen. So bekommt die Marke Nintendo neue Farbenohne eigene Resourcen dafür verbrauchen zu müssen, wenn man mal die Finanzielle Komponente auser acht läst.

    Die WiiU steht gerade am Anfang ihres Zyklus. Noch ist es zu früh um die Flinte ins Korn zu werfen.

    MfG, LLive

  3. Re: Ewig die gleichen games von Nintendo.

    Autor: Unix_Linux 24.01.13 - 02:15

    Wäre mir neu das die von dir genannten Titel Nintendo Entwicklungen wären. Aber vielleicht weisst du ja mehr als ich.

  4. Re: Ewig die gleichen games von Nintendo.

    Autor: Clouds 24.01.13 - 03:50

    Ich bin da anderer Meinung :) Bei CoD, Fifa und Co wird nur die Graphik und die Lvls erneuert, bei Nintendo Games wird häufig das Gameplay erweitert. Schau dir mal die letzten beiden Zelda Teile an. Twilight Princess und Skyward Sword. Zwei komplett verschiedene Themes und obwohl im Kern das gleiche Prinzip dahinter steckt, fühlen sie sich sehr verschieden an.
    Dann gibts auch noch Dinge wie die Metroid reihe... Der WiiU kauf lohnt sich bereits um die Metroid Prime Trilogie (Wii games) zu spielen, falls man das noch nicht getan hat! Freu mich schon extrem auf den WiiU teil.
    Und zu deiner Info: CoD und Fifa gibts genau so auf der WiiU. Für mich ist das bisher die Beste Nintendo Konsole überhaupt.

  5. Du bsit halt nicht die Masse.

    Autor: fratze123 24.01.13 - 08:36

    CoD und FIFA gehen halt weg wie geschnitten Brot. Die Mehrheit will nur Evolution.

  6. Re: Ewig die gleichen games von Nintendo.

    Autor: CandyMan 24.01.13 - 08:37

    Another Code, Hotel Dusk, Pandoras Tower, Xenoblade, Last Story, Elite Beat Agents, Disaster, Battallion Wars, Pikmin... soll ich noch weiter machen mit neuen Nintendo-IPs seit der Gamecube-Ära?

    Davon abgsehen haste die Spiele überhaupt gespielt? Allein sowas wie Mario Galaxy bietet soviel Abwechslung das hat CoD (und ich mag CoD) in den letzten 10 Jahren nicht geschafft.

    Und was glaubste wie das Geschrei groß wäre (und das zu recht) wenn Nintendo keine Fortsetzungen bringen würde?

  7. Re: Ewig die gleichen games von Nintendo.

    Autor: Garius 24.01.13 - 08:39

    Öffne mal drei Tabs und guck dir die Liste der veröffentlichten Spiele aller drei Konsolenhersteller nebeneinander an. Nintendos dürfte da etwas länger sein.
    Das man weiter auf bewährte Marken setzt, ist doch logisch. Würden Sony und M$ ebenso machen, wenn sie es denn mal schaffen würden, sowas wie ein "Maskottchen" zu etablieren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.01.13 08:40 durch Garius.

  8. Re: Ewig die gleichen games von Nintendo.

    Autor: Darkowja 24.01.13 - 11:37

    offensichtlich weiß er mehr als du^^ Und ich offensichtlich auch :]

  9. Re: Ewig die gleichen games von Nintendo.

    Autor: LLive 24.01.13 - 12:10

    Es sind gewiss keine Eigenentwicklungen, aber Lego City Undercover, Bayonetta 2 und Xenoblade sind Exklusivtitel und werden zum Teil direkt von Nintendo veröffentlicht.
    Ich hab noch "the Wonderfull 101" vergessen.

    Der Firma jetzt vorzuwerfen, dass sie zuwenig selbst entwickelt finde ich ein wenig unnötig. Es wird das "selbst" Entwickelt, wo man Erfahrung und die Resourcen für hat, andere Projekte werden von Partnern verwirklicht und unter dem Lable "Nintendo" veröffentlicht. Das ist in der Branche gang und geben.

    Ganz davon abgesehen, greift der "Fan" von Nintendo genau deswegen zu dieser Konsole oder dem 3DS. Hier weis er, das Nintendo seine Eigenmarken gut Pflegt und jede Konsole mit genügend alseits beliebten Titeln versorgt.

    Aus dem gleichen Grund kauft manch einer auch die PS3/4. Hier bekommt man sein God of War, Uncharted, Gran Tourismo etc.

    Ich weiß vielleicht nicht mehr, aber auf jeden Fall betrachte ich das ganze ein wenig anders.

    MfG.

  10. Re: Ewig die gleichen games von Nintendo.

    Autor: tunnelblick 24.01.13 - 13:04

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Öffne mal drei Tabs und guck dir die Liste der veröffentlichten Spiele
    > aller drei Konsolenhersteller nebeneinander an. Nintendos dürfte da etwas
    > länger sein.
    > Das man weiter auf bewährte Marken setzt, ist doch logisch. Würden Sony und
    > M$ ebenso machen, wenn sie es denn mal schaffen würden, sowas wie ein
    > "Maskottchen" zu etablieren.

    du meinst so erfolgreiche spiele wie halo und gran turismo?

  11. Re: Ewig die gleichen games von Nintendo.

    Autor: Hackbreaker 24.01.13 - 16:20

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > du meinst so erfolgreiche spiele wie halo und gran turismo?

    Naaa gut, jetzt hast du dir aber weiß Gott jeweils die Rosine der Konkurrenz rausgepickt - erfolgreiche Exklusiv-Titel, die aber noch lange nicht den "Kultstatus" eines Mario oder Zelda haben und auf derart lange Zeit derart viele hochwertige Teile hervorgebracht haben.

    Er redete von echten "Maskottchen". Nach EINEM solchen würden sich MS und Sony die Finger lecken. Und Big N hat davon locker 3-5, je nachdem was du noch dazu zählen willst.

  12. Re: Ewig die gleichen games von Nintendo.

    Autor: Garius 24.01.13 - 20:07

    Hackbreaker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tunnelblick schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > du meinst so erfolgreiche spiele wie halo und gran turismo?
    >
    > Naaa gut, jetzt hast du dir aber weiß Gott jeweils die Rosine der
    > Konkurrenz rausgepickt - erfolgreiche Exklusiv-Titel, die aber noch lange
    > nicht den "Kultstatus" eines Mario oder Zelda haben und auf derart lange
    > Zeit derart viele hochwertige Teile hervorgebracht haben.
    >
    > Er redete von echten "Maskottchen". Nach EINEM solchen würden sich MS und
    > Sony die Finger lecken. Und Big N hat davon locker 3-5, je nachdem was du
    > noch dazu zählen willst.
    So siehts aus. Schau dir die Geschichte um das 1990er Sega an. Ich denke nicht, dass Alex Kidd in der Lage gewesen wäre das zu vollbringen, was Sonic The Hedgehog ein Jahr später gelungen ist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Scheidt & Bachmann System Service GmbH, Mönchengladbach bei Düsseldorf
  2. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, Berlin
  3. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bens­heim
  4. über Harvey Nash GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  1. Counter-Strike Go: Bei Abschuss Ransomware
    Counter-Strike Go
    Bei Abschuss Ransomware

    Wie gut ist es eigentlich um die Security von Spielen bestellt? Der Sicherheitsforscher Justin Taft wollte es herausfinden und wurde in der Source-Engine fündig. Nach einem Abschuss droht bei seiner modifizierten Karte die Infektion mit Ransomware oder anderer Schadsoftware.

  2. Hacking: Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur
    Hacking
    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

    Um gegen die Hackergruppe Fancy Bear vorzugehen, nutzt Microsoft das Markenrecht und beschlagnahmt Domains. Die kriminellen Aktivitäten der Gruppe würden "die Marke und den Ruf" des Unternehmens schädigen. Komplett stoppen lassen sich die Aktivitäten aber auch auf diesem Wege nicht.

  3. Die Woche im Video: Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
    Die Woche im Video
    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

    Golem.de-Wochenrückblick Beim IETF-Meeting in Prag wird hitzig über Internet-Standards diskutiert, bei Bitcoin stehen umstrittene Änderungen an und wir programmieren eine Spielkonsole. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 12:43

  2. 11:54

  3. 09:02

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:56

  8. 15:21