1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo Wii U: Neues von Zelda…

Virtual Console?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Virtual Console?

    Autor: dEEkAy 23.01.13 - 21:17

    Kann mir mal jemand erklären was genau das ist? Hab selbst keine Wii oder Wii U.

  2. Re: Virtual Console?

    Autor: _2xs 23.01.13 - 21:21

    Das sind Roms von älteren Spielsystemen, die man nun für Wii/Wii U kaufen kann.

  3. Re: Virtual Console?

    Autor: dEEkAy 23.01.13 - 21:22

    _2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sind Roms von älteren Spielsystemen, die man nun für Wii/Wii U kaufen
    > kann.


    Also Gamecube, N64, SNES, NES etc?

  4. Re: Virtual Console?

    Autor: gelöscht 23.01.13 - 21:36

    gamecube bisher nicht, afaik.

  5. Re: Virtual Console?

    Autor: Apple_und_ein_i 23.01.13 - 21:43

    Keine GameCube-Spiele, aber dafuer welche vom NES-N64 und Sega Mega Drive, Master System, NeoGeo, C64, usw.
    Leider ist die Auswahl fuer kein System komplett und die Spiele sind IMHO deutlich zu teuer(zB 5 Euro fuer ein NES Spiel), aber nett ist der Service schon.

    Der Glaube fängt immer da an wo das Wissen aufhört.

  6. Re: Virtual Console?

    Autor: irata 23.01.13 - 22:05

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gamecube bisher nicht, afaik.

    Gamecube-Spiele laufen ja auch "nativ" auf Wii, oder?

  7. Re: Virtual Console?

    Autor: gorsch 23.01.13 - 22:14

    >Gamecube-Spiele laufen ja auch "nativ" auf Wii, oder?
    Auf der Wii-U laufen sie nicht mehr, auf der Wii schon.

  8. Re: Virtual Console?

    Autor: dEEkAy 23.01.13 - 22:28

    Apple_und_ein_i schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine GameCube-Spiele, aber dafuer welche vom NES-N64 und Sega Mega Drive,
    > Master System, NeoGeo, C64, usw.
    > Leider ist die Auswahl fuer kein System komplett und die Spiele sind IMHO
    > deutlich zu teuer(zB 5 Euro fuer ein NES Spiel), aber nett ist der Service
    > schon.


    Finden sich da auch so Perlen wie Zelda für den SNES, oder Goldeneye und Perfect Dark für die N64 bzw. Ocarina of Time / Majoras Mask?

  9. Re: Virtual Console?

    Autor: Apple_und_ein_i 23.01.13 - 22:36

    Kommt drauf an was du als Perle verstehst :D. Also die Zeldas sind drin, aber GoldenEye und PD leider nicht, da die Rechte wohl noch bei Rare/Microsoft liegen.
    Schau mal hier, das sollte eine relativ komplette Liste sein:
    http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Virtual_Console_games_for_Wii_(PAL_region)

    Der Glaube fängt immer da an wo das Wissen aufhört.

  10. Re: Virtual Console?

    Autor: KleinerWolf 23.01.13 - 23:05

    /edit
    zu überteuerten Preisen.
    8 Euro für ein SNES Spiel *lul*

  11. Re: Virtual Console? Danke!

    Autor: dEEkAy 23.01.13 - 23:08

    Danke. Sind ja doch ein paar nette Spiele vertreten. Mal sehen was da noch so mit der Wii U dazu kommt.

  12. Re: Virtual Console? Danke!

    Autor: Seasdfgas 23.01.13 - 23:28

    mit der möglichkeit den wiimode zu hacken und emulatoren zu installieren, ist die virtuelle konsole sowieso fast nutzlos.
    und die preise sind echt überteuert. das kann man vielleicht für ein einziges spiel machen, aber jeder der hier gerne alle seine lieblinge möchte, macht sich dabei arm.
    zumal, die meisten kaufen hier spiele die sie schon vor jahren bezahlt haben. grade bei den zeldaspielen sogar mehrfach.

    und nintendo milkt den service wirklich so gut sie können, mit langsamen releases und all sowas.
    statt viele spiele für wenig geld anzubieten, bieten sie wenig spiele für viel an. tjah...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Application Engineer (w/m/d) mit Schwerpunkt Abbildung von Prüfungsordnungen
    Universität Passau, Passau
  2. Funktions- und Softwareentwickler (m/w/d) Ladesysteme E-Mobilität
    Porsche AG, Weissach
  3. Product-Owner IT-Security Detection & Response (m/w/d)
    Amprion GmbH, Dortmund
  4. Senior Softwareingenieur - Test für Hubschraubersysteme (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Patriot Burst Elite 120 GB für 10,49€ + 6,99€ Versand)
  2. 15% Extra-Rabatt mit Code MMS15 bei eBay


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


USB & DIY: Crashkurs für Entwickler und Maker
USB & DIY
Crashkurs für Entwickler und Maker

Viele Mikrocontroller können vollwertige USB-Geräte sein. Damit sind ganz neue Projekte möglich, aber zuerst muss man das USB-Protokoll verstehen.
Von Johannes Hiltscher

  1. Retro Bastler baut Turbo-Button für moderne PCs
  2. Lochstreifenleser selbst gebaut Lochstreifen für das 21. Jahrhundert
  3. Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico Mich küsst die künstliche Sonne wach

Hardware auf dem Schreibtisch: Der Tastaturen-Leitfaden
Hardware auf dem Schreibtisch
Der Tastaturen-Leitfaden

Was für Tastaturen, welche Größen und welche Layouts gibt es? Und was ist eine 40-Prozent-Tastatur? Wir geben Antworten auf Tastaturfragen.
Von Oliver Nickel

  1. Azio Cascade Slim Flache, kompakte Tastatur hat austauschbare Switches

80 Plus: Netzteile richtig auswählen
80 Plus
Netzteile richtig auswählen

Bei jedem Rechnerkauf stellt sich die Frage nach dem Netzteil: Reichen eigentlich 500 Watt oder sollte man lieber der Empfehlung mit 850 Watt folgen?
Ein Test von Martin Böckmann

  1. Brandgefahr Der 12VHPWR-Stecker hat ein Problem
  2. MEG Ai1300P PCIE5 MSI hat das erste ATX-3.0-Netzteil
  3. Galliumnitrid Anker präsentiert kompakte GaN-Ladegeräte