1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo: "Wir sind in der Mitte des…

Der Nepp des Jahrhunderts

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Nepp des Jahrhunderts

    Autor: aycarumba 10.05.21 - 17:37

    Immernoch 350 Euro für nen Tegra X1 von 2015 und dazu nen 720p Schirm. Und auf die Plattform wollen die noch weitere 5 Jahre setzen, da wirds doch langsam lächerlich.

  2. Re: Der Nepp des Jahrhunderts

    Autor: tomate.salat.inc 10.05.21 - 17:43

    Ganz ehrlich? Ich würde sie jederzeit wieder kaufen! Grafik ist nicht alles und das Konzept der Switch ist schon genial. Wir haben einen Fernseher daheim und wenn meine Verlobte da was dran machen möchte, dann wechsel ich einfach in den Handheld-Modus.

    Ich hab relativ früh eine große und schnelle SD-Karte reingepackt und alle Spiele drauf installiert. Im Gegensatz zur PS4 haben wir bei der Switch somit noch nie Platzprobleme bekommen.

  3. Re: Der Nepp des Jahrhunderts

    Autor: firstdeathmaker 10.05.21 - 18:02

    Ist bei mir genauso wie bei Tomate, für Anspruchsvolles hab ich meinen PC, die Switch passt aber super zum Fernseher. Allerdings wäre ein Leistungsupgrade schon nett, bei 4K sieht man es schon manchmal. Aber Leistung ist eben nicht der Kernfaktor.

  4. Re: Der Nepp des Jahrhunderts

    Autor: forenuser 10.05.21 - 18:05

    Spiele verkaufen Hardware. Und Spiele kann Nintendo wohl.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  5. Re: Der Nepp des Jahrhunderts

    Autor: Typ_mit_8_Saiten 10.05.21 - 19:54

    aycarumba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immernoch 350 Euro für nen Tegra X1 von 2015 und dazu nen 720p Schirm. Und
    > auf die Plattform wollen die noch weitere 5 Jahre setzen, da wirds doch
    > langsam lächerlich.



    Weil Leistung ja alles ist....
    Also ich klebe mehr an der switch als an meinen 4k Gaming PC....

  6. Re: Der Nepp des Jahrhunderts

    Autor: hutschat 10.05.21 - 20:04

    Wer Leistung will, nimmt den PC oder kauft sich eine andere Konsole. Wie auch die alte Wii lebt die Switch eben vom Spielkonzept und nicht von der Leistung und das macht den Charme aus und dort hat Nintendo auch seine Liebhaber gefunden.

    Würde sich Nintendo auf einen Leistungskampf einlassen, wären sie schnell weg vom Markt.

  7. Re: Der Nepp des Jahrhunderts

    Autor: ubuntu_user 10.05.21 - 20:11

    hutschat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer Leistung will, nimmt den PC oder kauft sich eine andere Konsole. Wie
    > auch die alte Wii lebt die Switch eben vom Spielkonzept und nicht von der
    > Leistung und das macht den Charme aus und dort hat Nintendo auch seine
    > Liebhaber gefunden.

    Im Gegensatz zur Wii sieht die switch aber auf nem 4k Fernseher akzeptabel aus. die Wii konnte man auf nicht-Röhre eigentlich nicht mehr angucken.

  8. Re: Der Nepp des Jahrhunderts

    Autor: -Mike- 10.05.21 - 22:34

    Kann man jetzt nicht mehr! Damals zu "HD Ready" Zeiten ohne heutige Maßstäbe war auch die Wii Grafik schön.

    Vor allem das Component Kabel hat noch bisschen was raus geholt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.05.21 22:34 durch -Mike-.

  9. Re: Der Nepp des Jahrhunderts

    Autor: countzero 10.05.21 - 23:40

    Halt mal wieder das gute alte Prinzip von Angebot und Nachfrage. Nintendo kann selbst nach vier Jahren gar nicht so viele Konsolen produzieren, wie sie verkaufen könnten. Dann kommen die aktuellen allgemeinen Lieferprobleme im ganzen IT-Sektor noch dazu. Daher wäre es sinnlos, jetzt die Preise zu senken. Nintendo weiß hier schon was sie tun. Als es mit dem 3DS anfangs nicht so gut lief, gab es relativ schnell eine Preissenkung. Und wer nicht so viel Geld ausgeben will, kann sich auch eine Switch Lite kaufen.

  10. Re: Der Nepp des Jahrhunderts

    Autor: Ein Spieler 11.05.21 - 00:15

    Wenn es um Preis/Leistung geht, kommt auf die Gesamtkosten idR nichts an nen PC heran. Dort zahlst du wesentlich weniger für die Spiele, nichts fürs online spielen und die Hardware kannst du dir selber aussuchen. Und trotzdem muss man anerkennen, dass es für die Switch einen ziemlich großen Markt gibt.

    Bei den ganzen Multiplattformtiteln auf PS und Xbox denk ich mir immer, das geht doch in schicker/günstiger auf dem PC. Bei der Switch hast du immerhin den USP, das ganze Spiel woanders weiterspielen zu können. Die Exklusivtitel sind am Ende ja Geschmackssache, aber da hat Nintendo ziemlich viel zu bieten.

  11. Re: Der Nepp des Jahrhunderts

    Autor: BlindSeer 11.05.21 - 07:28

    Finde ich nicht unbedingt, wenn wir unsere Wii mal wieder anschmeißen und dann noch Mario Cart Double Dash spielen. ;) Was gar nicht ging war FF 12 auf der PS2 auf FHD TV.

  12. Re: Der Nepp des Jahrhunderts

    Autor: BlindSeer 11.05.21 - 07:31

    Mein PC steht halt nicht neben dem TV und manche Spiele machen gemütlich von der Couch aus auf 64" doch mehr Spaß, als vom Stuhl am 27" Monitor. ;)

    Wobei mir meine Spielstunden in Stellaris sagen "Grafik ist nicht alles", habe sogar manchmal das Gefühl, dass das Grafikbudget so viel verschlingt, dass für das eigentliche Spiel nichts mehr übrig bleibt.

  13. Re: Der Nepp des Jahrhunderts

    Autor: RienSte 11.05.21 - 07:42

    Ja eh... aber nenn mir doch mal ne Alternative, mit der ich auf meinen Dienstreisen (haha), im Garten, oder auch einfach nur auf der Couch (während die Frau fernsieht) völlig unkompliziert (!) zocken kann?

  14. Re: Der Nepp des Jahrhunderts

    Autor: cuthbert34 11.05.21 - 09:50

    aycarumba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immernoch 350 Euro für nen Tegra X1 von 2015 und dazu nen 720p Schirm. Und
    > auf die Plattform wollen die noch weitere 5 Jahre setzen, da wirds doch
    > langsam lächerlich.

    Die Konsole tut aber, was sie soll und das gut.

    Die Konkurrenz durch PS5 und XBox Series X ist entweder nicht verfügbar oder aber es ist keine Konkurrenz, weil sie im Vergleich zur Switch schlicht und ergreifend keine Merkmale haben, die die Switch Zielgruppe dorthin lockt.

    Nintendo macht doch alles richtig. PS5 und XBox konkurrieren um den gleichen Spielertyp. Die Switch spricht doch teilweise andere Vorlieben an, so dass es gar nicht diese Konkurrenz gibt, sondern eher ein miteinander.

    Insofern, warum muss man die Switch groß aufbohren bzw. für wen? Für Spieler, die sich sonst ne PS5 wegen der Grafik kaufen? Den Kampf muss Nintendo doch nicht führen.

  15. Re: Der Nepp des Jahrhunderts

    Autor: Astorek 11.05.21 - 10:10

    aycarumba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immernoch 350 Euro für nen Tegra X1 von 2015 und dazu nen 720p Schirm. Und auf die Plattform wollen die noch weitere 5 Jahre setzen, da wirds doch langsam lächerlich.

    Die Konsole verkauft sich wie irre und die Switch ist auf den besten Weg, die erfolgreichste Nintendo-Konsole zu werden. Aus Nintendos Sicht dürfte das garnicht lächerlich sein, noch solange auf die Plattform zu setzen, solange sie sich wie irre verkauft...

  16. Re: Der Nepp des Jahrhunderts

    Autor: Niaxa 11.05.21 - 10:23

    Erklärst mir was daran jetzt genau lächerlich ist?

  17. Re: Der Nepp des Jahrhunderts

    Autor: suicicoo 11.05.21 - 10:34

    one gx1, aya neo, onexplayer
    bitte gerne ;)

  18. Re: Der Nepp des Jahrhunderts

    Autor: aycarumba 11.05.21 - 12:00

    Versteh einfach nicht warum man Nintendo jedesmal damit durchkommen lässt. Der finanzielle Erfolg mag ihnen rechtgeben, trotzdem würden sich ja vermutlich die wenigsten Kunden dagegen wehren wenn man auch von Nintendo mal zeitgemässe Hardware bekommen würde und nicht Sachen die schon bei Release ne Generation zurück sind. Zumal Nintendo bei den Games ja auch nochmal zulangt. Aber solang die Leute es mitmachen werden se sich eben auch noch 2025 an der Hardware eines unteren Mittelklasse Smartfones von 2014 erfreuen.

  19. Re: Der Nepp des Jahrhunderts

    Autor: mnementh 11.05.21 - 13:13

    aycarumba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immernoch 350 Euro für nen Tegra X1 von 2015 und dazu nen 720p Schirm. Und
    > auf die Plattform wollen die noch weitere 5 Jahre setzen, da wirds doch
    > langsam lächerlich.
    Keine Ahnugn was Du als Nepp siehst. Die Switch bietet derzeit deutlich mehr für ihr Geld als PS5 und Xbox Series X. Denn Technik hin und her, ich kaufe Spielekonsolen doch nicht um im Freundeskreis mit Flops anzugeben - sondern um zu spielen. Das kann ich mit der Switch.

  20. Re: Der Nepp des Jahrhunderts

    Autor: RienSte 11.05.21 - 13:16

    Danke, aber das war nicht das wonach ich gefragt habe. Ich fragte nach Alternativen zur Switch und du nennst hier einen Laptop und zwei Konzepte, die nicht verfügbar und/oder sauteuer sind.

    Sorry, aber das sind keine wirklichen Alternativen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Developer (m/w/d) Microsoft Dynamics 365 Business Central
    B.i.Team Gesellschaft für Softwareberatung mbH, Karlsruhe, München und Berlin
  2. SAP WM/EWM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  3. IT-Systemadministrator als Fachgebietsleiter (m/w/d)
    SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH, Ulm
  4. IT Security Spezialist (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 128,90€)
  2. 211,65€ (Vergleichspreis 232,94€)
  3. (u. a. Creative Sound Blaster Z SE für 64,99€ + 6,99€ Versand, Kingston KC2500 2 TB für 184...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de