Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Noch mehr Waffen: Borderlands 2 kommt im…

Splitscreen-Koop neu?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Splitscreen-Koop neu?

    Autor: Missingno. 23.02.12 - 11:23

    Wie spiele ich den dann mit meinem Kollegen und Borderlands (1)?

    --
    Dare to be stupid!

  2. Am PC wärs neu

    Autor: Herr Lich 23.02.12 - 11:24

    Für Konsolen solls das aber auch beim 1. Teil gegeben haben.

  3. Re: Splitscreen-Koop neu?

    Autor: Komischer_Phreak 23.02.12 - 11:31

    Jepp. Da hat Golem was missverstanden. Ich schätze, gemeint ist, das man im Splitscreen jetzt online zocken kann.

  4. Re: Splitscreen-Koop neu?

    Autor: ck (Golem.de) 23.02.12 - 12:16

    Missingno. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie spiele ich den dann mit meinem Kollegen und Borderlands (1)?

    Gabs beim PC noch nicht offiziell, das ist bei Borderlands 2 wohl anders. Ich hab den Absatz umgeschrieben. Die Konsolenversion von Teil 1 hab ich selbst nicht gespielt, nur die PC-Version.

    Gruß
    Christian Klaß
    Golem.de

  5. Re: Splitscreen-Koop neu?

    Autor: DaObst 23.02.12 - 12:42

    Hoffentlich gibt es einen Lan Modus, alles andere wäre doch recht sinnlos...
    Sobald das bestätigt ist bestell ich ^^

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart
  2. SimCorp Central Europe, Bad Homburg (bei Frankfurt)
  3. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. über Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. 1.499,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Börsengang: AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar
    Börsengang
    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

    Durch den Verzicht auf Amazons AWS-Storage hat Dropbox in den vergangenen Jahren rund 75 Millionen US-Dollar gespart. Sein angekündigter Börsengang soll dem Unternehmen 500 Millionen US-Dollar einbringen und einen Expansionskurs für mehr zahlende Kunden finanzieren.

  2. LAA: Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE
    LAA
    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

    Nokia und T-Mobile US haben 1,3 GBit/s aus LTE herausgeholt. Das gelang im Testlabor mit Licensed Assisted Access (LAA) und Carrier Aggregation.

  3. Alcatel 1X: Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro
    Alcatel 1X
    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

    MWC 2018 Alcatel bringt fünf neue Smartphones mit 2:1-Display auf den Markt. Mit dabei ist auch ein 100 Euro teures Modell mit Android Go. Zudem wurden vier neue Mittelklasse-Modelle mit einer normalen Android-Version vorgestellt.


  1. 10:28

  2. 22:05

  3. 19:00

  4. 11:53

  5. 11:26

  6. 11:14

  7. 09:02

  8. 17:17