1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia: Cyberpunk 2077 läuft auf Geforce…

warum sollte Stadia kein Raytracing hinbekommen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. warum sollte Stadia kein Raytracing hinbekommen?

    Autor: Poison Nuke 20.02.20 - 23:33

    Natürlich kann Google auch Raytracing einsetzen. Die Frage ist einfach nur, ob es bei dem Spiel irgendwelche Lizenzbestimmungen gibt die Google daran hindern würden. Ansonsten ist Stadia aber prinzipiell erstmal nichts weiter als ein Streaming. Wie die Inhalte für das Streaming berechnet werden ist eine völlig andere Geschichte.

  2. Re: warum sollte Stadia kein Raytracing hinbekommen?

    Autor: Sharra 21.02.20 - 09:30

    Nein Google kann eben derzeit nicht.
    1. gibt es bisher nur eine Raytracinbibliothek von Nvidia, und von AMD gibt es gar nichts im Treiber.
    2. hat nur Nvidia auf seinen Chips die entsprechende Hardware, während AMD zwar natürlich auch Raytracing berechnen könnte, aber eben nicht in Hardware. Wie das dann performt kannst du dir an deinen 15 Fingern der linken Hand abzählen.

    Und jetzt rate mal, was für Grafikkarten Google bei Stadia verbaut hat. Kleiner Tipp, damit es nicht gar zu schwer wird: Nvidia ist es nicht.

  3. Re: warum sollte Stadia kein Raytracing hinbekommen?

    Autor: Poison Nuke 21.02.20 - 22:09

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und jetzt rate mal, was für Grafikkarten Google bei Stadia verbaut hat.
    > Kleiner Tipp, damit es nicht gar zu schwer wird: Nvidia ist es nicht.

    Wenn die Gamer es wollen und Google es will und einen Benefit darin sieht dann wird das ziemlich schnell geändert. Deswegen sehe ich da kein Problem. Die müssen die alten Karten ja nicht wegwerfen sondern einfach einen weiteren Cluster für RTX hinstellen. Es gibt hier also kein technisches Problem (so wie es im Artikel klingt) sondern nur ein "ja nein vllt" Problem seitens der Entscheider bei Google. Am Ende werden sie sich eh nicht nur von einem Hersteller abhängig machen wollen.

  4. Re: warum sollte Stadia kein Raytracing hinbekommen?

    Autor: gollumm 22.02.20 - 20:37

    Und mit welchen Treiben soll Google das mal so eben auf ihren Linux Vulcan Kisten machen?

  5. Re: warum sollte Stadia kein Raytracing hinbekommen?

    Autor: Sharra 22.02.20 - 21:20

    gollumm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und mit welchen Treiben soll Google das mal so eben auf ihren Linux Vulcan
    > Kisten machen?


    Mit denen, die AMD vorbereitet. Immerhin sollen die neuen Konsolen ja auch Raytracing können.

  6. Re: warum sollte Stadia kein Raytracing hinbekommen?

    Autor: gollumm 22.02.20 - 22:37

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gollumm schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und mit welchen Treiben soll Google das mal so eben auf ihren Linux
    > Vulcan
    > > Kisten machen?
    >
    > Mit denen, die AMD vorbereitet. Immerhin sollen die neuen Konsolen ja auch
    > Raytracing können.

    Das war aber nicht der Vorschlag meines Vorposters auf den ich geantwortet hatte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Post DHL Group, Berlin-Friedrichshain
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 36,99€ (Release: 5. Juni)
  3. (-65%) 4,40€
  4. (-73%) 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de